Aktuelle Pressemitteilungen

Swiss Resource Capital AG

Wirtschaft/Finanzen

Preise im Minengeschäft

Fission Uranium Bohrkernlager und Versorgungseinheit für Triple R Entdeckung

Dieses Jahr ging die "Exploration of the year" Auszeichnung des Mining Journals an Fission Uranium. Diese internationale Anerkennung adelt Fissions Explorationserfolge auf Patterson Lake South.

Die Auszeichnung "Exploration of the year" des in Bergbaukreisen bestens bekannten Mining Journals ist eine der begehrtesten im Bergbaubereich. Daher kann sich das Fission-Managementteam besonders darüber freuen.

Fission Uranium (ISIN: CA33812R1091 - http://www.commodity-tv.net/c/mid,34988,Mines_und_Money_London_2015/?v=295215 ), spezialisiert auf die Entwicklung und Exploration von Uranvorkommen, ist in der Bergbaubranche bestens bekannt. Grund sind die beständig hervorragenden Bohrergebnisse, die das Unternehmen immer wieder von seiner PLS-Liegenschaft in Saskatchewan, Kanada verkündet. Jüngst erbohrte Fission 26,03 Prozent U308 über sechs Meter innerhalb eines 25,5 Meter langen Abschnittes mit 11,02 Prozent U308. Damit konnte ein erfolgreiches Sommerbohrprogramm mit der Ausdehnung zweier Zonen abgeschlossen werden.

Und der Rohstoff Uran ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Energiemixes, den die Welt braucht. Gegenwärtig betreiben 31 Länder weltweit 438 Kernreaktoren mit einer gesamten elektrischen Nettoleistung von rund 379 Gigawatt (Stand Juli 2015). Mit der wachsenden Bevölkerung und der zunehmenden Urbanisierung steigt auch der Energiebedarf. Alternative "grüne" Energien wie Wind- und Solarenergie können diesen Bedarf auf noch lange Sicht nicht allein bestreiten. Der Bau und die Planung von Atomkraftwerken schreitet daher global voran.

Atomkraft wirkt der Luftverschmutzung entgegen. Wie wichtig saubere Luft ist, kennt man aus den Nachrichten, wie etwa die Menschen vor kurzen in Peking nach Luft rangen und nur mit Filtermasken aus dem Haus gehen konnten. Dort wird die Luft immer giftiger. So geht auch das Gros der Kenner der Uranbranche davon aus, dass Uran in den nächsten Jahren extrem gefragt sein wird. Ein Preisanstieg würde demzufolge nicht verwundern.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten. Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.