Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Online Schulung Geschäftsführer - Alles was Sie wissen müssen!

S&P Online Schulungen

Welche Kompetenzen benötigen Sie als Geschäftsführer?

S&P Online Schulungen: Deine virtuelle Weiterbildung. Interaktiv und spannend!

Mit S&P Online Schulungen hast du 8 Vorteile bei deiner Weiterbildung:

> neue Impulse
> Interaktivität und vernetzende Elemente
> persönliche Problemstellungen diskutieren
> Praxisbezug und schnelle Umsetzbarkeit mit der S&P Toolbox
> direkter Fokus
> kleine Gruppen
> keine Reisekosten
> spare Reisezeit

Mit dem Online Seminar Geschäftsführer Basis-Wissen online buchen erlernen Sie die wichtigsten Geschäftsführer-Kompetenzen:

> Geschäftsführer-Kompetenz zu Unternehmensplanung und Liquiditätsplanung
> Auf welche Stellschrauben kommt es bei der Unternehmens-, Finanz- und Liquiditätsplanung an?
> Bilanz-Wissen kompakt aufbereitet und auf den Punkt gebracht. So können Sie Bilanzen schneller lesen und interpretieren.
> Haftung des Geschäftsführers - 7 Pflichten als Geschäftsführer, die Sie unbedingt wissen müssen.
> Der GmbH-Geschäftsführervertrag: Welche Regelungen sollten zwingend getroffen werden.
> Tipp zur 5 Jahres-Frist: Nachhaftung als Geschäftsführer gezielt begrenzen.
> Sicherer Umgang mit dem Arbeitsrecht als GmbH-Geschäftsführer


Aufgaben, Rechte und Pflichten im Griff mit dem Online Seminar Geschäftsführer Basis-Wissen online buchen

Mit dem Online Seminar GmbH-Geschäftsführer Basis-Wissen werden Sie top informiert zu den Rechten, Pflichten und Aufgaben des GmbH Geschäftsführers. Mit den folgenden 14 Punkten können Sie als GmbH-Geschäftsführer prüfen, ob Sie bereits alle Aufgaben und Pflichten im Griff haben.

§ 43 GmbHG regelt die Haftung des GmbH Geschäftsführers. Danach haftet der GmbH Geschäftsführer bei folgenden Verstößen:

> Die Geschäftsführer haben in den Angelegenheiten der Gesellschaft die Sorgfalt eines ordentlichen Geschäftsmannes anzuwenden.
> Geschäftsführer, welche ihre Obliegenheiten verletzen, haften der Gesellschaft solidarisch für den entstandenen Schaden.
> Insbesondere sind sie zum Ersatz verpflichtet, wenn den Bestimmungen des § 30 zuwider Zahlungen aus dem zur Erhaltung des Stammkapitals erforderlichen Vermögen der Gesellschaft gemacht oder den Bestimmungen des § 33 zuwider eigene Geschäftsanteile der Gesellschaft erworben worden sind. Auf den Ersatzanspruch finden die Bestimmungen in § 9b Abs. 1 entsprechende Anwendung. Soweit der Ersatz zur Befriedigung der Gläubiger der Gesellschaft erforderlich ist, wird die Verpflichtung der Geschäftsführer dadurch nicht aufgehoben, daß dieselben in Befolgung eines Beschlusses der Gesellschafter gehandelt haben.
> Die Ansprüche auf Grund der vorstehenden Bestimmungen verjähren in fünf Jahren.

Tipp: Prüfen Sie Ihren GmbH Geschäftsführervertrag. Eine Verkürzung der fünfjährigen Verjährungsfrist nach Ausscheiden als Geschäftsführer ist möglich.



Die Aufgaben und Pflichten des GmbH Geschäftsführers ergeben sich insbesondere aus § 46 GmbHG. Dort sind die nicht delegierbaren Entscheidungsbefugnisse der Gesellschafter geregelt.

Die Gesellschafter entscheiden über

> die Feststellung des Jahresabschlusses und die Verwendung des Ergebnisses
> die Offenlegung eines Einzelabschlusses nach internationalen Rechnungslegungsstandards (§ 325 Abs. 2a des Handelsgesetzbuchs) und über die Billigung des von den Geschäftsführern aufgestellten Abschlusses;
> die Billigung eines von den Geschäftsführern aufgestellten Konzernabschlusses;
> die Einforderung der Einlagen;
> die Teilung, die Zusammenlegung sowie die Einziehung von Geschäftsanteilen;
> die Bestellung und die Abberufung von Geschäftsführern sowie die Entlastung derselben;
> die Maßregeln zur Prüfung und Überwachung der Geschäftsführung;
> die Bestellung von Prokuristen und von Handlungsbevollmächtigten zum gesamten Geschäftsbetrieb;
> die Geltendmachung von Ersatzansprüchen, welche der Gesellschaft aus der Gründung oder Geschäftsführung gegen Geschäftsführer oder Gesellschafter zustehen, sowie die Vertretung der Gesellschaft in Prozessen, welche sie gegen die Geschäftsführer zu führen hat.

Entsprechende Gesellschafterbeschlüsse sind durch den GmbH Geschäftsführer vorzubereiten. Mit dem Online Seminar Geschäftsführer Basiswissen erhalten Sie einen klaren Fahrplan zu Ihren Aufgaben als Geschäftsführer und zu Ihren Pflichten gegenüber der Gesellschaft und den Gesellschaftern.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.