Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Öffentliche Pfandversteigerung von Aktien der Dahl & Partner Vermögensverwaltung AG Hamburg

Die Auktionsprofis

Im Namen und im Auftrag der Berechtigten wird über die Die Auktionsprofis Ostermayer & Ostermayer GbR in Wiesbaden, die von der Berechtigten in Pfand genommenen Aktien öffentlich versteigert.

Am 15.10.13 um 15.00 Uhr werden im ecos office center, Mainzer Landstr. 50, 60325 Frankfurt am Main in Pfand genommenen 249.997, das entspricht 49,99%, vinkulierten Namensaktien der Dahl und Partner Vermögensverwaltung AG, Große Theaterstraße, 20534 Hamburg öffentlich zu versteigert. Die Versteigerung wird vom allgemein öffentlich bestellten, vereidigten Versteigerer Herrn F. Eberhard Ostermayer geleitet.
Die Dahl & Partner Vermögensverwaltung AG, besteht seit 18 Jahren und ist an den Standorten Hamburg und Berlin vertreten. Hauptaktivitäten sind die Vermögensverwaltung für Privatkunden und institutionelle Anleger. Dahl & Partner ist das ehemalige Family Office der Familie Axel Springer in Hamburg. Im Jahr 2010 hat die Schweizer Vermögensverwaltung Helvetia Wealth AG von der Privatbank Donner & Reuschel eine strategische Beteiligung an der Dahl & Partner AG erworben. Der Kaufpreis ist nicht bekannt. Damit stieg das verwaltete Vermögen der Helvetia Wealth AG auf rund 1,1 Milliarden Schweizer Franken. Die 2005 gegründete Helvetia Wealth AG, mit Hauptsitz in der Schweiz, ist im Privat Banking und Asset Management tätig und bietet internationale Finanzprodukte an. Die internationalen Berater sind in der Vermögensverwaltung- und aufbau tätig. (Quelle FE Investegate 18.2.2010)
Diese Pfandrechtsversteigerung ist ein hoheitlicher Akt und wird aufgrund eines vertraglichen Pfandrechts durchgeführt. Bei Pfandrechtsversteigerungen gibt es keinen Mindestzuschlagspreis. Der Zuschlag erfolgt zum Höchstgebot. Jedermann kann sich an der öffentlichen Versteigerung beteiligen und mitbieten. Voraussetzung ist, dass man sich zur Versteigerung unter Vorlage eines gültigen Personaldokuments registrieren lässt und ein Deposit in Höhe von 1.000 Euro vor Beginn der Versteigerung am Versteigerungstag hinterlegt.
Die gesetzlich vorgeschriebene Besichtigung findet in einem physischen Datenraum im ecos office center, Mainzer Landstr. 50, 60325 Frankfurt am Main vom 07.10.2013 bis 14.10.2013 statt. Zugang zum Datenraum erhalten Bietinteressenten nach Vereinbarung über den Versteigerer Herrn Martin Ostermayer, DIE AUKTIONSPROFIS Ostermayer & Ostermayer GbR, Georg-Rieser-Str. 5, 60323 Wiesbaden, Telefon: +49(0)6127-9694445, E-Mail: office@auktionsprofis-wiesbaden.de, in der Zeit von Montag, den 07.10.13 ab 14.00 Uhr bis Freitag, den 11.10.2013 bis 13.00 Uhr sowie am Dienstag, den 15.10.2013 von 12.45 Uhr bis 13.00 Uhr. Interessenten können die Versteigerungsbedingungen bei Herrn Martin Ostermayer anfordern; weitere Informationen auch auf unserer Website: www.auktionsprofis-wiesbaden.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.