Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Note 1 für Gothaer Leben: TÜV Saarland bestätigt sehr gute Verständlichkeit der Versicherungsbedingungen

Das TÜV-Siegel

Die Gothaer-AVB wurden und aktuell noch einmal durch den TÜV Saarland bewertet. Das Ergebnis ist eindeutig – die aktuellen AVB sind sehr gut und deutlich über dem Marktdurchschnitt verständlich.

Bereits im Jahr 2012 hat der TÜV Saarland die gute Verständlichkeit der Versicherungsbedingungen (AVB) des Dread-Disease-Produktes der Gothaer Lebensversicherung, Perikon, bestätigt. In der Zwischenzeit wurden diese AVB weiter optimiert und aktuell noch einmal durch den TÜV Saarland bewertet. Das Ergebnis ist eindeutig – die aktuellen AVB sind sehr gut und deutlich über dem Marktdurchschnitt verständlich.

Nach der schon erfolgreichen Prüfung in 2012 hat die Gothaer Lebensversicherung zusammen mit dem Institut für Verständlichkeit (H & H Communication Lab GmbH) ihre AVB für Gothaer Perikon nochmals überarbeitet und weiter optimiert. Jetzt wurden die AVB in ihrer neuen Fassung vorgestellt – sie sind für jedermann jetzt noch besser verständlich und sehr gut zu lesen. Das wurde erreicht durch eine einfache Struktur und zeitgemäße Sprache. "Versicherungsfachchinesisch" gehört bei der Gothaer Lebensversicherung der Vergangenheit an. Natürlich wurde die juristische Genauigkeit nicht außer Acht gelassen. Notwendige Fachbegriffe werden zudem in einem Glossar erläutert.

Der TÜV Saarland als anerkannte neutrale Stelle hat die Transparenz und die sehr gute Verständlichkeit der neuen AVB erneut mit dem Textverständlichkeitssiegel bescheinigt. Damit geht die Gothaer Lebensversicherung einen weiteren konkreten Schritt in Richtung Transparenz und Verständlichkeit und ist damit richtungsweisend für die ganze Branche – als erster und bisher einziger Versicherer hat das Kölner Unternehmen dieses Siegel erhalten. "Die Gothaer Lebensversicherung setzt somit weiterhin Maßstäbe bei Kundenfreundlichkeit und Transparenz", betont der Vorstandsvorsitzende der Gothaer Lebensversicherung Michael Kurtenbach.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.