Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Mit der richtigen Finanzierung Zukunftspotentiale frühzeitig sichern.

Schulz & Partner - Lösungen für Mittelstand und Banken

Liquidität - Liquiditätsbeschaffung - Finanzierung - Projektfinanzierung - Kapitalsuche - Kapitalbeschaffung - Bankverhandlungen - Bankbericht - Rating - Sale and Lease-Back - Factoring

Der zunehmende Wettbewerb um Marktanteile und internes wie externes Wachstum führen dazu, dass die Finanzierung zu einem entscheidenden Faktor für die Unternehmensentwicklung geworden ist.

Bankverhandlungen sollten sehr gut vorbereitet werden, da die Entscheidungen die in diesen Bankverhandlungen getroffen werden, von großer Bedeutung sind. Eine erfolgreiche Bankverhandlung ist das A und O um Übersicherungen bei der Bank zu vermeiden und einen günstigen und fairen Kredit zu bekommen. Hierfür ist es wichtig zu wissen, welche Kriterien zur Bewertung der Unternehmenssicherheit von Bedeutung sind.

In Kreditverträgen werden zunehmend Klauseln, die als "Financial Covenants" bezeichnet werden, verwendet. Bei Bankverhandlungen werden Financial Covenants oftmals als Zusicherung des Kreditnehmers verstanden. Die in diesen Klauseln genannten Bedingungen müssen dann während der Laufzeit des Kreditvertrages auch eingehalten werden. Financial Covenants beinhalten i.d.R. Bilanz-Relations-Klauseln in Form bestimmter Kennzahlen, die in schwierigem wirtschaftlichen Fahrwasser sehr schnell einmal über- bzw. unterschritten werden können. In einem solchen Fall behalten sich die Kreditgeber die Erhöhung des Kreditzinses als mögliche vertragliche Konsequenzen vor.

Bei Bankverhandlungen ist es wichtig zu wissen, wie hoch die Kredithürde liegt und welche Maßnahmen man ergreifen kann um seine Kreditfähigkeit zu verbessern. Jedoch sollte immer im Auge behalten werden wie viel Kredit ein Unternehmen überhaupt verträgt und wie hoch der maximale Verschuldungsgrad ist.

Um mehr unternehmerische Freiheit zu erlangen und niedrige Bürgschaften zu erzielen, müssen das Ertragspotential sowie die Zukunftschancen bei Bankverhandlungen richtig dargestellt werden. Durch die richtige Verhandlungsstrategie in Bankverhandlungen lassen sich persönliche Bürgschaften begrenzen oder gar verhindern und Privat- und Betriebsvermögen in der Finanzierungspraxis trennen.

Unternehmen sollten bereits im Vorfeld von anstehenden Bankverhandlungen eine Ratingstrategie mit Steuerungsmöglichkeiten für ein besseres Unternehmens-Rating entwickeln.

Viele Unternehmer, Geschäftsführer, CEOs, CFOs, CROs, Prokuristen, Vorstände und Projektleiter sehen sich daher vor der Herausforderung sich umfassend auf die Bankverhandlungen vorzubereiten.

Überlassen Sie Ihre Finanzierung, Höhe der Kreditzinsen und Besicherung nicht dem Zufall. Die Finanzierungsexperten von Schulz & Partner beraten Sie umfassend bei den Themen Rating, Bankbericht, Bankverhandlungen, Kapitalsuche und Kapitalbeschaffung, Liquiditätsbeschaffung und bankenunabhängige Finanzierungen.

Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Schulz & Partner - Lösungen für Mittelstand und Banken
Andreas Leitner

Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

Tel.: +49 89/452 429 70 105
Fax.: +49 89/452 429 70 205
E-Mail: al@sp-partners.de





 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.