Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Marketing und PR für Technik - gehört das zusammen? Antwort: Verständlich erklärt ist halb verkauft

Agentur für Technik - Erfahrung seit 10 Jahren, www.jpc-technik.de

Technische Unternehmen und Betriebe mit erklärungsbedürftigen Produkten brauchen Kommunikation. Und zwar eine ganz Besondere.

Technik braucht eine ganz besondere Kommunikation, davon ist Jutta Pöschl, Journalistin und Inhaberin der JPC Unternehmenskommunikation (www.jpc-technik.de) überzeugt. Sie ist auf das Marketing und die PR technischer Produkte und Dienstleistungen spezialisiert. Seit über 10 Jahren betreut ihre Agentur erfolgreich international agierende Firmen mit technischem Backround.

Marketing und PR für Technik – wo sind die Vorteile?
Berufsbedingte Scheuklappen und für Außenstehende unverständliche Fachbegriffe sind in der technischen Branche zwangsweise an der Tagesordnung. Was sicherlich gut gemeinte Kompetenzdemonstration sein soll, kehrt sich z.B. für den Besucher der Unternehmens-Webseite oder den Leser des Briefes ganz schnell in Langeweile um, weil er nur einen Teil dessen versteht was ihm mitgeteilt werden soll. Umso unverständlicher ist es, das manchen Unternehmen der Schritt, die lebenswichtige Verständigung mit Ihren potenziellen Neukunden, in die Hände eines Profis zu geben so schwer fällt. "Wir machen Technik verständlich. Denn gut erklärt ist halb verkauft" davon ist die Journalistin Jutta Pöschl überzeugt. Das zeigen auch die Erfolge der letzten 10 Jahre.

Vertrieb, Marketing und PR gehören zusammen.
Klar, das Geschriebene soll eventuellen Kunden imponieren, sie von der eigenen Kompetenz überzeugen. Reicht das allein zum erhofften Verkaufsabschluss? Meist nicht.
Die angestrebte Kundenbeziehung besteht nicht nur aus Ingenieuren und Technikern. Vor den erhofften Aufträgen und Vertragsabschlüssen machen sich erst einmal Firmeninhaber, Marketingabteilungen und andere Ansprechpartner ein Bild vom potentiellen neuen Geschäftspartner. "Technische Produkte und Dienstleistungen müssen so erklärt werden, dass sie jeder versteht vom Ingenieur bis zur Sekretärin". Auch eine kleine Prise Humor ist ab und zu erlaubt. "Wer seine Kunden zum Lächeln bringt hat sie schon gewonnen" zwinkert Jutta Pöschl. Die JPC Unternehmenskommunikation arbeitet, auf Wunsch, Hand in Hand mit den Vertriebsabteilungen. Dabei steht nicht das Marketing mit den bunten Bildern im Vordergrund sondern die Umsetzung der angestrebten Vertriebsziele.

Technische Unternehmen sind eindeutig darauf angewiesen, dass Ihre Produkte und Leistungen verstanden werden. Fachmännisch erstellte Texte sowie das richtige Marketing und professionelle PR sind wichtig für die gesamte Unternehmenskommunikation. Sie ist das Aushängeschild, die Visitenkarte eines Unternehmens. Durch den Einsatz einer erfahrenen Agentur für Technik wird dieser Vorteil nicht verschenkt.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.