Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

LAPP firmiert jetzt als Lapp Holding SE

Matthias Lapp, Vorstandsvorsitzender der Lapp Holding SE	 Foto: LAPP	Matthias Lapp, Vorstandsvorsitzender der Lapp Holding SE Foto: LAPP

Neue europäische Rechtsform

Veränderung in der Gesellschaftsform bei LAPP. Mit Wirkung zum 27. Dezember 2022 wurde die bisherige Lapp Holding AG in die Lapp Holding SE umgewandelt.

Mit der neuen Firmierung als Societas Europaea (SE) verspricht sich der Weltmarktführer für integrierte Lösungen im Bereich der Kabel- und Verbindungstechnologie einen größeren, strategischen Gestaltungsfreiraum. "Die rechtliche Umwandlung ist ein Baustein im langfristigen Prozess der Unternehmensentwicklung und ein Bekenntnis an die Internationalität von LAPP und seinen Märkten. Die neue SE-Rechtsform wird unserer Organisation den Rahmen geben, um unser internationales Wachstum konsequent und nachhaltig zu steuern", begründet Matthias Lapp, Vorstandsvorsitzender der Lapp Holding SE.

Matthias Lapp betont dabei, dass die Umwandlung "ein reiner Formwechsel" ist. Der Hauptsitz der Lapp Holding SE bleibt auch künftig in Stuttgart-Vaihingen. Das unterstreicht auch die Strategie 2027 von LAPP in der ganz klar die langfristigen Wachstumsziele und die damit verbundenen Aktivitäten definiert sind. Dazu zählt auch die Veränderung der Organisation. Um angesichts des starken Wachstums schneller handlungsfähig und effizienter zu sein, hat sich LAPP neu strukturiert. Gemäß dem Motto "Global denken, lokal handeln" soll sichergestellt werden, dass die lokalen Stärken erhalten bleiben, aber gleichzeitig die strategischen Leitplanken zentral gesteuert werden.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.