Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Langfristig wirtschaftliche Vorteile durch eine Depotwechsel „Prämie“

Viele Anleger wechseln den Berater, so steht es in der Presse. Mit dem Beraterwechsel kommt es häufig zu einem vorteilhaften Depotwechsel. Daraus ziehen Anleger Vorteile aus Rückvergütungen.

Schon wieder ein starker Kursrutsch der Kurse trägt für Anleger zur Verunsicherung bei. Die Eurokrise hält an. Der wirtschaftliche Abschwung scheint zu beginnen. Welche Maßnahmen können Anleger noch ergreifen um eine bessere Performance für ihre Anlagen zu erzielen und zusätzlich preiswerte Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Viele Anleger haben kostenlose Depots und sind nicht mehr bei ihrer Hausbank und nutzen deren Beratung nicht mehr. Ein Berater in dieser Situation zur Klärung anderer Fragen wäre sinnvoll. Die Transparenz des kostenlosen Depots bleibt beispielsweise in der Honorarberatung erhalten. Gleichzeitig erhält der Kunde mit dem Wechsel des Depots einen kompetenten Ansprechpartner. Order können jederzeit online erfasst werden. Ein transparentes Depot steht zur Verfügung.

Wird das Anlagekonto und Depotkonto noch nicht kostenlos geführt, so ist ein Depotwechsel angebracht. Vorteile aus dem Wechseln des Depots zum Honorarberater sind beispielsweise die Rückvergütungen der Kickbacks durch den Honorarberater. Kickbacks sind Zuwendungen, die Berater für die Bestandserhaltung von der Fondsgesellschaft erhalten. Diese erhält der Honorarkunde auf dem kostenlosen Depotkonto gutgeschrieben.

Damit ein Depotwechsel vollzogen werden kann ist eine Honorarvereinbarung erforderlich, ein bestehendes Depot kann übertragen werden. Alternativ wird ein neues kostenloses Depot eröffnet und die Wertpapiere übertragen. Der Depotübertrag nimmt in der Regel keine 14 Tage in Anspruch und wird mit einem Depoteinzugsformular veranlasst.

Wirtschaftliche Vorteile entstehen aus den übertragenen Investmentfonds. Die Bestandsprovisionen werden in Abständen fällig und diese Kickbacks erhält zukünftig der Kunde.

Eine „Treueprämie“ für sein Depot!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.