Aktuelle Pressemitteilungen

Kunststoffwerk ZITTA GmbH

Wirtschaft/Finanzen

Kunststoffwerk ZITTA bringt Weltneuheit auf den Markt

Zitta: Kunststoffleisten und Kunststoffprofile bester Qualität

Der Kunststoffprofile-Hersteller ZITTA entwickelte ein Verfahren, mit dem es möglich ist, Hohlkammerprofile exakt innen und außen zu kalibrieren und wurde dafür für den Innovationspreis nominiert.

Die Weltneuheit aus dem Hause ZITTA wurde beim Innovationspreis auf der diesjährigen Kunststoffmesse in Düsseldorf nominiert.

"Wir sind der erste Anbieter, der eine exakte Innengeometrie bei Hohlkammerprofilen möglich macht. Somit sind innen sowie außen engste Toleranzen möglich. Außen bietet das neue Verfahren die Möglichkeiten eines Extrusionsprofils, innen die Genauigkeit eines Spritzgussteils. Mit unserem patentierten Produktionsverfahren ist auch jede Profilkontur, egal ob eckig oder rund, machbar", erklärt Werner Baumgartner, Sales Manager bei ZITTA, die Innovation.

i-kal, so nennt sich das neue Verfahren, ermöglicht innen kalibrierte, extrudierte Hohlkammerprofile in den Profilgrößen von 5 bis 2.500 g pro Laufmeter. Innen und auch außen sind engste Toleranzen möglich. Außerdem ist jede Profilkontur machbar, egal ob viereckig, sechseckig oder individuell gewählt.

Das Kunststoffwerk ZITTA in Pasching bei Linz kann auf über 50 Jahre Know-how im Formenbau und in der Profilerzeugung zurückblicken. Mit 125 Mitarbeitern, 26 Extruder-Anlagen und eigenem Formenbau hat sich das Unternehmen weit über die Landesgrenzen hinaus etabliert. Von der Planung bis zur Umsetzung werden ZITTA-Kunststoffprofile heute in alle europäischen Länder exportiert.

Interessenten, die mehr zum neuen Verfahren i-kal oder zu den anderen Angeboten aus dem Hause ZITTA erfahren möchten, finden alle nötigen Informationen auf der Website des Unternehmens unter www.zitta.com. Außerdem wurde eine eigene Website für i-kal angelegt, die in Bälde Genaueres zur Weltneuheit zur Verfügung stellen wird.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.