Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Krügerrand ab sofort auch als Silbermünze

Silber-Krügerrand

Die bekannteste Goldmünze der Welt, der Krügerrand, den es bisher nur in Gold gab, wird ab sofort auch in Gold ausgegeben. 1 Million Exemplare bereits verkauft.

Der Hersteller der bekanntesten Goldmünze der Welt, des Krügerrands, teilt mit, dass - 50 Jahre nach der Einführung der Goldversion im Jahr 1967 - nunmehr auch ein Silber-Krügerrand ausgegeben wird. Gold-Krügerrands werden seit Ende der 60er-Jahren weltweit in Millionenauflagen von Geldanlegern gekauft und haben sich zur meistgekauften Gold-Anlagemünze weltweit entwickelt.
Der massiven Nachfrage aus dem Handel und von Anlegern sei es geschuldet, nunmehr auch eine Silberversion anzubieten.
Mit Jahrgang 2017 wird man zunächst in den nächsten Wochen eine Erstauflage von 1 Million Exemplaren auf den Markt bringen. Bereits jetzt sei die Nachfrage größer als das zur Verfügung stehende Angebot, weswegen sich am Zweitmarkt schon steigende Preise bilden.
Der Vertrieb erfolgt über Distributoren in verschiedenen Ländern, in Deutschland sind die Münzen z.B. online über den Distributor www.Anlagegold24.de zu beziehen. Zumindestens solange der Vorrat reicht.
Die Münzen im Gewicht von einer Unze (31,1 Gramm) haben einen Durchmesser von 38,7mm und bestehen aus 999er Feinsilber. Die Münzen zeigen motivgleich zur Goldversion auf der einen Seite einen Springbock, auf der anderen Seite Paul Kruger und haben in Südafrika Zahlungsmittelstatus (1 Rand).

Autor:
Gfm mbH
Celler Str. 106d
38518 Gifhorn
Verantwortlich: H.Schwarz
Tel. 05371-58900

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.