Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

ixxcon ist neuer Kooperationspartner des bad e.V.

Stefan Boddenberg, Geschäftsführer der ixxconsult GmbH und Mitglied im "Deutschen Gutachter & Sachverständigen Verband e.V."

Als neuer Kooperationspartner beraten die Nachfolgeprofis der ixxconsult GmbH Pflegedienstinhaber im Bundesverband Ambulante Dienste & Stationäre Einrichtungen (bad) e.V. jetzt zu Sonderkonditionen.

Viele Inhaber von Pflegediensten, die ihre Unternehmen in den 80er und 90er Jahren gegründet haben, denken nun aus Altersgründen über den Verkauf ihres Dienstes nach. Doch wo und wie findet man den richtigen Käufer? Bei der Lösung dieses Problems kann die ixxconsult GmbH helfen, die neuer Kooperationspartner des bad e.V. ist.
Der Bundesverband Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen (bad) e.V. vertritt die Interessen von bundesweit rund 1.000 zumeist privat geführten Pflegediensten und -heimen und stellt damit einen der großen Leistungserbringerverbände in der Wachstumsbranche Pflege und Betreuung dar.
Den Pflegedienst-Inhabern verspricht ixxcon diese Mehrwerte: branchenspezifisches Netzwerk von Kaufinteressenten, ein bewährtes System zur Bewertung von Pflegediensten, Beratung ausschließlich durch Pflege-Experten aus der Branche und die Begleitung mit pflegewirtschaftlicher Kompetenz. Geschäftsführer Stefan Boddenberg: "Allein 2016 konnten wir so mehr als ein Dutzend Dienste mit einigen Hundert Mitarbeitern und weit über 1.500 Kunden erfolgreich vermitteln."
Als kostenloses Begrüßungsangebot (Wert 329 €) ermittelt ixxconsult exklusiv für Mitglieder im bad e.V. den Wert ihres Pflegedienstes in einem auf die Besonderheiten der Pflege zugeschnittenen Indikationsverfahren. Der Bewerter ist Mitglied im "Deutschen Gutachter & Sachverständigen Verband e.V." mit Fachgebiet "Unternehmensbewertung Ambulante Pflegedienste". Interessenten wenden sich mit Hinweis auf ihre Mitgliedschaft im bad e.V. direkt an ixxcon.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.