Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Insidergeschäft eines Direktors von Sibanye-Stillwater


Johannesburg, 6. Januar 2020: Sibanye-Stillwater (Ticker JSE: SGL und NYSE: SBGL - www.commodity-tv.com/play/sibanye-stillwater-diversifying-globally-in-metals-and-jurisdictions/ ) teilt den Aktionären hiermit gemäß den Absätzen 3.63 bis 3.66 der Listings Requirements der JSE Limited ("die Listings Requirements") mit, dass der Group CEO, Neal Froneman, eine bestehende Fazilität bei der Investec Bank Limited in Anspruch genommen hat.

Das Collar- und Pfandgeschäft wurde von Herrn Froneman über 4.262.348 SGL-Aktien am 8. Oktober 2019 abgeschlossen und läuft am 8. Oktober 2020 aus.

Herr Froneman zog zusätzlich 10 Millionen Rand, die durch dieses Band gesichert sind. Der ausstehende Gesamtbetrag einschließlich der letzten Ziehung beträgt 64 Mio. Rand.

Es ist keine Freigabe erforderlich, da der in Anspruch genommene Betrag innerhalb der Fazilitätsgrenzen liegt.

Kontakt:

E-Mail: ir@sibanyestillwater.com

James Wellsted
Leiterin Investor Relations
+27 (0) 83 453 4014

Sponsor: J.P. Morgan Equities South Africa (Proprietary) Limited

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

VORAUSSCHAUENDE AUSSAGEN

Die Informationen in dieser Mitteilung können zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der "Safe Harbour"-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 enthalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen, einschließlich unter anderem jener, die sich auf die Finanzlage der Sibanye Gold Limited (die als Sibanye-Stillwater firmiert) ("Sibanye-Stillwater" oder der "Konzern"), die Geschäftsstrategien, Pläne und Ziele des Managements für zukünftige Operationen beziehen, sind notwendigerweise Schätzungen, die das beste Urteil der Geschäftsleitung und der Direktoren von Sibanye-Stillwater widerspiegeln.

Alle Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und in dieser Mitteilung enthalten sind, können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Zukunftsgerichtete Aussagen verwenden häufig auch Wörter wie "wird", "Prognose", "Potenzial", "schätzen", "erwarten" und Wörter mit ähnlicher Bedeutung. Zukunftsgerichtete Aussagen sind naturgemäß mit Risiken und Unsicherheiten verbunden, da sie sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen und im Lichte verschiedener wichtiger Faktoren betrachtet werden sollten, einschließlich derer, die in diesem Disclaimer und im integrierten Jahresbericht und Jahresfinanzbericht der Gruppe, die am 29. März 2019 veröffentlicht wurden, sowie im Jahresbericht der Gruppe auf Formular 20-F, der von Sibanye-Stillwater am 5. April 2019 bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurde (SEC-Datei Nr. 001-35785), dargelegt sind. Die Leser werden gewarnt, sich nicht übermäßig auf solche Aussagen zu verlassen.

Sibanye Gold Limited
Handel als Sibanye-Stillwater
Reg. 2002/031431/06
Mit Sitz in der Republik Südafrika
Freigabecode: SGL
ISIN - ZAE000173951
Emittentencode: SGL
("Sibanye-Stillwater", "das Unternehmen" und/oder "der Konzern")

Geschäftsadresse:
Libanon Business Park
1 Hospital Street
(Off Cedar Ave.)
Libanon, Westonaria, 1780 SA

Postanschrift:
Private Bag X5
Westonaria, 1780

Tel. +27 11 278 9600
Fax +27 11 278 9863


 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.