Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Innovationsförderung mit EU Programm Horizont 2000

foerder-abc

Das laufende und offene Ausschreibungsverfahren läuft weiterhin bis zum Jahre 2020. Es umfasst Themenfelder, wie Informations- und Kommunikationstechnologien, Biotechnologie, Nanotechnologie, ...

Im Zeitalter des ständig geforderten Fortschritts wird Innovation in vielen Unternehmen großgeschrieben. Im Rahmen des europäischen Programms für Forschung und Innovation "Horizont 2020", welches seit dem Januar 2014 existiert, erklärt sich die Europäische Union dazu bereit den kleinen und Mittelständischen Unternehmen bis zum Jahre 2020 circa neun Milliarden Euro zur Verfügung zu stellen. Diese finanziellen Mittel dienen der Unterstützung von Forschungs- und Innovationsprojekten. Dabei war es für mittelständische Betriebe bis zum 18. Juni 2014 möglich sich sowohl als Einzelantragssteller sowie als Kooperationspartner einem Verbundprojekt mit weiteren Unternehmen bzw. Forschungseinrichtungen an den Anschreibungen zu beteiligen. Durch das EU-Rahmenprogramm wird die Möglichkeit geboten Produkte, Dienstleistungen und Verfahren bis zur letztendlichen Marktreife zu entwickeln.

Jeder Betrieb, der die genannte Frist eingehalten hat, um sich auf die Innovationsförderung zu bewerben, erhält im Laufe des Septembers den Bestätigungsbescheid. Das laufende und offene Ausschreibungsverfahren läuft weiterhin bis zum Jahre 2020. Es umfasst Themenfelder, wie Informations- und Kommunikationstechnologien, Biotechnologie, Nanotechnologie, Medizintechnik, Lebensmittelproduktion, Transport, Energie, Raumfahrt, Rohstoffe, Sicherheitsforschung und maritime Technologie. Bei Interesse an dem Förderprogramm ist es sinnvoll bei Fragen auf die nationalen Kontaktstellen für kleine und mittelständische Unternehmen zurückzugreifen. Diese kostenlose Beratung und Unterstützung wurde direkt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie finanziert.

>>> Alles zu Fördermitteln, Zuschüssen und Subventionen bei foerder-abc.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.