Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Informationsgesellschaft ohne Ahnung – neues Buch übt bitterböse Aufklärung zum Thema Geld und Finanzsystem

„Anmerkungen zu Geld“ von Peter Urbansky

In heiter-ironischem Ton legt Peter Urbansky in „Anmerkungen zu Geld“ Tatsachen auf den Tisch, die aufregender sind als die ganze Informationsbeschallung aus Internet, Fernsehen oder Kino.

Was ist Geld? Ein Zahlungsmittel? Die Antwort ist ungefähr so intelligent, wie – "Wasser ist zum Waschen da!" Damit ist immer noch nicht geklärt, worum es sich eigentlich handelt. Der Erkenntnisstand in der breiten Öffentlichkeit, Geld betreffend, hat sich auf diesem Niveau eingependelt. Das mag noch hingehen. Aber selbst hohe, amtliche Autoritäten, Bildungsträger oder Experten liefern nur Definitionen auf Kinderbuchniveau. Noch weiter abwärts geht´s bei Google & Co. Schauermärchen, sogenannte Wahrheiten, Verschwörungstheorien, kindische Comics – vergessen Sie´s! Geld – etwas womit wir ausnahmslos alle rund um die Uhr konfrontiert sind, ist in weiten Kreisen ein Rätsel. Ein absolut unglaublicher Zustand, in einer voll vernetzten "Informationsgesellschaft". Peter Urbansky hatte nicht geplant, dieses Buch zu schreiben. Aber niemand sonst hat es getan...

In Peter Urbanskys intelligenter Lektüre zum Thema Finanzen und Eurokrise finden sich so schreckliche Sätze wie-"Es gibt kein Schwarzgeld" oder "Eigentum und Gleichheit schließen sich aus". Finanzämter und Politiker werden mit Mafia-Paten verglichen, und alle liebgewordenen Lehrsätze über Geld werden mit einem verächtlichen "vergessen Sie´s" abgetan. Ein Lesevergnügen nur für Zyniker oder Freunde bitterböser Ironie. Das Schlimmste aber ist ein Albdruck, der zurückbleibt. Die dumpfe Ahnung: Es ist genau so, wie es da steht. Eine Zumutung, zum richtigen Zeitpunkt.

"Anmerkungen zu Geld" von Peter Urbansky ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-4287-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Hier gibt es alle Informationen zum Buch: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.