Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Gut informiert in Sachen Pflegeversicherung beim Online-Portal pflegeversicherung-infoportal.de

Neuer, kostenloser Vergleichsrechner ermöglicht unkomplizierten Vergleich von Pflegetagegeldversicherungen

Alles rund um das Thema Pflegeversicherung samt praktischem Vergleichsrechner – das Online-Portal pflegeversicherung-infoportal.de bietet Interessierten eine Vielzahl an aktuellen Informationen.

Das unter pflegeversicherung-infoportal.de zu findende Online-Portal hat sich ganz auf das Thema private Pflegeversicherung spezialisiert und bietet Interessierten eine breite Palette an Wissenswerten rund um Pflegezusatzversicherungen. Ob Informationen zu den verschiedenen Pflegestufen, den gesetzlichen Pflegereformen wie dem jüngst beschlossenen Neuausrichtungsgesetz oder aktuelle Testberichte von Finanz- und Ökotest, wer sich über die aktuelle Rechtslage und diversen Versicherungsangebote informieren möchte, wird bei diesem Informationsportal zur Pflegezusatzversicherung fündig. Darüber hinaus liefert das Online-Angebot eine Fülle an Hintergrundinformationen und kann so auch als Entscheidungshilfe dienen.

Anfangs als reines Informationsportal gestartet hat sich pflegeversicherung-infoportal.de seit seiner Gründung im Jahr 2008 zu einem umfassenden Themenportal einschließlich Vergleichsmöglichkeit weiterentwickelt. Vor dem Hintergrund der öffentlichen Debatten rund um die Pflegeversicherung und ihrer Versorgungslücken sowie der nun beschlossenen und ab 2013 geltenden Förderung von jährlich 60 Euro bei Abschluss einer privaten Pflegetagegeldversicherung schien es den Portalinhabern Oliver Bordt und Markus Köhler von Nöten, ihr Informationsangebot zu erweitern. Im Zentrum steht der kostenlose Online-Vergleichsrechner, der jetzt neu eingeführt wurde und einen Vergleich zwischen den aktuellen Testsiegern von Finanz- und Ökotest ermöglicht. Somit wird auch dem Umstand Rechnung getragen, dass das Thema der privaten Pflegetagegeldversicherung aufgrund der nicht ausreichenden und künftig noch weiter abnehmenden Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung bei vielen Bürgern mehr denn je an Aktualität gewonnen hat.

Der Vergleichsrechner zeichnet sich durch seine unkomplizierte Handhabung aus und kann kostenlos sowie ohne vorherige Anmeldung verwendet werden. Somit wird eine anonyme und unverbindliche Vergleichsmöglichkeit geboten, die unabhängig von den verschiedenen Anbietern einen neutralen Vergleich der aktuellen Testsieger möglich macht. Während derzeit noch die sieben besten Tarife verglichen werden können, sollen künftig auch weitere Pflegeversicherungs-Tarife in den Rechner integriert werden, um Interessierten ein noch umfassenderes Informationsangebot zu offerieren. Orientiert an den Vorgaben der Finanz- und Ökotest-Experten stellt der Rechner die Ergebnisse preislich sowie in einem übersichtlichen Ampelsystem gegenüber. Die typischen Ampelfarben Grün und Rot geben Aufschluss über die Qualität des jeweiligen Angebots und seiner Leistungen. Angeben müssen Interessierte dabei lediglich einige Daten wie Geschlecht und Geburtsdatum sowie die Höhe des angestrebten Tagegelds. Ist durch den Vergleich ein Tarif gefunden worden, der den eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen entspricht, profitieren Nutzer zudem von der praktischen Funktion, die entsprechenden Antragsunterlagen kostenlos anfordern und auf dem Postweg nach Hause schicken lassen zu können. Bei weiteren Fragen oder benötigter Hilfestellung zur Ermittlung des geeigneten Tarifs steht das Portalteam per Telefon und Email gerne zur Verfügung.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.