Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Günstige Geldanlage mit dem Online Depot

Wer sein Depot online führt, hat immer den kompletten Überblick über die Finanzen auf dem Anlagekonto.

Was viele Kunden von ihren ganz alltäglichen Geldgeschäften her kennen, gilt mittlerweile auch im Bereich der Geldanlage: Wer seinen Zahlungsverkehr selbst online verwaltet und den Service der Mitarbeiter in der Bankfiliale nicht in Anspruch nimmt, kann jede Menge bares Geld, sprich Gebühren, sparen.
Auch die Kunden der Honorar Company können selbst das Depot online führen. Der Kunde kann also seine Käufe und Verkäufe von Wertpapieren selbst abwickeln und hat jederzeit einen kompletten Überblick über den finanziellen Status auf seinem Anlagekonto.

Allerdings bieten die Experten der Honorar Company ihren Kunden noch einiges mehr. Denn üblicherweise muss sich der Kunde, der sein Vermögen selbst verwaltet, sich auch um alles selbst kümmern. Direktbanken und Discountbroker bieten beispielsweise keine oder nur eine sehr eingeschränkte Beratung an. Diesen Service lassen sich die Banken gut bezahlen. Die Kickbacks verbleiben bei den Banken. Nicht so bei der Honorar Company.

Bei den Kickbacks handelt es sich um Provisionen, welche von den Ausgebern von Wertpapieren an die Verkäufer gezahlt werden. Weil der Kunde die Beratung bei der Honorar Company bereits mit einer Pauschale, einem Honorar bezahlt hat, bekommt er alle Kickbacks rückvergütet und er kann sein Depot selbst führen und bei Bedarf zusätzlich jederzeit die Beratung in Anspruch nehmen.

Preiswerte Order und ein großes Angebot
Kunden, die gründlich rechnen, können bares Geld sparen, wenn sie ihr Anlagekonto bei der Honorar Company führen. Selbstverständlich können auch bestehende Depots jederzeit übertragen und danach die Kickbacks vergütet werden. Über eine ganze Reihe von Banken, mit welchen die Honorar Company erfolgreich zusammen arbeitet, kann der Kunde seine Order günstig abwickeln.

Die Gebühren für Wertpapierkäufe und -verkäufe beginnen etwa bei zehn Euro. In einem ausführlichen Preisverzeichnis sind die Konditionen verständlich erläutert. Das Depot online zu führen bietet dem Anleger eine ganze Reihe von Vorteilen. Finanziell liegt der Kunde im Plus, weil das Konto kostenfrei geführt wird, die Gebühren für Orders niedrig sind und alle Rückvergütungen direkt auf das Anlagekonto fließen.

Darüber hinaus hat der Kunde ein breites Angebot an verschiedenen Wertpapieren, Aktien und Fonds und hat sich auch schnell in die benutzerfreundliche Bedienung eingearbeitet. Sollte er trotzdem bei der einen oder anderen Transaktion nicht klarkommen, erhält er jederzeit Unterstützung durch die kontoführende Depotbank und seinen Honorarberater. Schließlich soll am Service nicht gespart werden.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.