Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Gemeinsames Angebot von Datametrex mit LOTTE für Gesundheitsministerium bezüglich COVID-19

6. April 2020 DM FWB: D4G Toronto (Kanada). Datametrex AI Limited (Datametrex oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es ein Joint Venture (das JV) mit LOTTE gebildet hat, um gemeinsam Angebote für Verträge mit dem südkoreanischen Gesundheitsministerium abzugeben. Damit sollen die Genauigkeit und die Transparenz inmitten der COVID-19-Katastrophe in den Medien, in sozialen Netzwerken sowie in verschiedenen anderen Datenquellen verbessert werden.

Am 2. April 2020 gab Datametrex bekannt, dass es bei LOTTE den Status eines bevorzugten Lieferanten erhalten hat. Einer der zahlreichen Vorteile, ein bevorzugter Lieferant zu sein, besteht in der Möglichkeit, mit der Unterstützung von LOTTE JVs zu bilden und bei Verträgen gemeinsam mitzubieten. Datametrex und LOTTE haben kürzlich vereinbart, ein JV zu bilden, das seine KI und andere relevante Technologien nutzt, um die Genauigkeit und Transparenz der Daten zu verbessern, was auch die Fähigkeit beinhaltet, Desinformation für das Gesundheitsministerium in Südkorea zu filtern. Diese Möglichkeit wurde aufgrund der Coronavirus- und COVID-19-Katastrophe ins Leben gerufen. Das südkoreanische Gesundheitsministerium war bei der Untersuchung und Abflachung der Kurve führend und ist bei der Bewältigung der COVID-19-Pandemie ein Vorbild für andere Länder.

Das Unternehmen hat erfolgreich die Gelegenheit genutzt und ein JV mit LOTTE gegründet, was größtenteils auf jene Arbeit zurückzuführen ist, die es für die US-Bundesregierung hinsichtlich COVID-19 und des Coronavirus geleistet hat. Datametrex veröffentlichte am 1. April 2020 einen Bericht, in dem eindeutig festgestellt wurde, dass die chinesischen Behörden die sozialen Medien in Zusammenhang mit dem Coronavirus und COVID-19 manipulieren. Ihre Absicht bestand darin, die öffentliche Meinung zu beeinflussen, um die Regierung der USA und Präsident Trump schlechtzumachen und gleichzeitig China und Präsident Xi schönzureden.

Bitte klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um den Bericht aufzurufen:

datametrex.com/investor/covid19-report.html

Ich freue mich, dieses Update mit den Aktionären zu teilen. Unser Team hat mit LOTTE eine fantastische und rasche Arbeit geleistet. Die Arbeit, die wir im vergangenen Jahr geleistet haben, um unsere Technologie in verschiedenen Sprachen wie Koreanisch, Chinesisch, Französisch und Russisch zu trainieren, beginnt sich nun auszuzahlen, sagte Marshall Gunter, CEO des Unternehmens.

Über Datametrex AI Limited
Datametrex AI Limited ist ein technologieorientiertes Unternehmen, das über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Nexalogy (www.nexalogy.com) in den Bereichen künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen engagiert ist.

Weitere Informationen über Datametrex finden Sie unter www.datametrex.com.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Marshall Gunter - CEO
Telefon: (514) 295-2300
Email: mgunter@datametrex.com

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält " zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die nicht eindeutig historischer Natur sind, können zukunftsgerichtete Informationen darstellen. In einigen Fällen können zukunftsgerichtete Informationen durch Wörter oder Ausdrücke wie "können", "werden", "erwarten", "wahrscheinlich", "sollten", "würden", "planen", "antizipieren", "beabsichtigen", "potentiell", "vorgeschlagen", "schätzen", "glauben" oder die Verneinung dieser Begriffe oder andere ähnliche Wörter, Ausdrücke und grammatikalische Variationen davon oder durch Aussagen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen "eintreten können" oder "werden", oder durch Strategiediskussionen identifiziert werden.

Die Leser werden aufgefordert, diese und andere Faktoren, Ungewissheiten und potenzielle Ereignisse sorgfältig zu berücksichtigen und sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen wurden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung erstellt und basieren auf den Überzeugungen, Schätzungen, Erwartungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Erstellung dieser zukunftsgerichteten Informationen. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Schätzungen oder Meinungen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, oder wesentliche Unterschiede zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Informationen zu erklären, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.