Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Fachwissen humorvoll erweitern: Praxishandbuch "Mitarbeiterführung in der Gebäudereinigung"

Das E-Book mit Pfiff erfreut sich großer Beliebtheit: Mitarbeiterführung in der Gebäudereinigung.

Reinigungsunternehmer erweitern ihr Fachwissen mit dem kostenlosen E-Book "Mitarbeiterführung in der Gebäudereinigung" von PowerManagement.

Was sich viele Autoren wünschen ist für Edith Karl und Rudolf Pusterhofer von PowerManagement wahr geworden.

"Wir sind überwältigt vom Erfolg unseres Buches. Die Zahlen zeigen uns auch, wie es wichtig vielen Gebäudereinigern ist, ihr Wissen ständig zu erweitern. Das ist auch ganz wesentlich, denn: Wer möchte schon gerne von der Konkurrenz überholt werden", stellen Edith Karl und Rudolf Pusterhofer erfreut fest.

Neben zahlreichen Beispielen aus der Praxis führen die beiden Unternehmerlotsen in ihrem Buch unter anderem auch in die hohe Kunst der richtigen Gesprächsführung ein. Das knapp 60 Seiten starke Werk vereint Praxiserfahrungen mit Fachwissen und ist in einer humorvollen Schreibweise verfasst.

"Einige unserer Leser berichteten, dass sie gar nicht mehr aufhören wollten zu lesen. Es ist schön für uns zu hören, dass die Führungskräfte in der Gebäudereinigung von unserem Praxishandbuch profitieren", zeigen sich die Unternehmerlotsen von PowerManagement zufrieden.

Das E-Book "Mitarbeiterführung in der Gebäudereinigung" steht auf der Website von PowerManagement kostenlos zum Download bereit.

"Scheuen Sie nicht zurück das Praxishandbuch herunterzuladen. Sie können nichts dabei verlieren sondern nur gewinnen" motivieren Edith Karl und Rudolf Pusterhofer abschließend. http://www.erfolgs-wissen.at

Einverständniserklärung:
"Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unseren Blog http://www.ausderpraxis.eu auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden."

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.