Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Fachhandel Markus Heucher führt Online-Fremdkörpermanagement für Betriebe der Lebensmittelindustrie ein

Online-Tool Fremdkörpermanagement / Messermanagement des Fachhandels Markus Heucher

Schlachthöfe, Zerlegebetriebe, Metzgereien, Fleischereien, Großküchen, Großbäckereien, Hotellerie und Gastro können vom kostenlosen Fremdkörpermanagement des Fachhandels Markus Heucher profitieren.

Duisburg - Die Lebensmittelverarbeitung in Schlachthöfen, Zerlegebetrieben, Fleischereien, Metzgereien und in anderen Lebensmittelbetrieben wird durch eine Vielzahl von Qualitäts-, Sicherheits- und Hygienestandards geregelt. Hierzu müssen die Betriebe der Lebensmittelindustrie unter anderem ein effektives Fremdkörpermanagement betreiben um eine Verunreinigung von Lebensmitteln durch Fremdkörper aller Art zu vermeiden. Der Duisburger Fachhandel Markus Heucher, der sich auf Bedarfsartikel für die Lebensmittelverarbeitung spezialisiert hat, bietet hierfür seinen Kunden ein ausgeklügeltes und zeitsparendes Onlinetool für das Messer- und Fremdkörpermanagement an.

Ganz gleich, ob es um Sicherheit, Qualität oder Hygiene geht, die Lebensmittelindustrie ist eine der am stärksten reglementierten Branchen. Normen und Regelwerke wie IFS - International Featured Standards, OS - Qualität und Sicherheit, BRC Global Standards des British Retail Consortiums oder das bekannte Konzept HACCP - Hazard Analysis and Critical Control Points dienen insbesondere der Vermeidung einer Kontaminierung von Lebensmitteln durch Fremdkörper. Grundlegend für die Einhaltung dieser Standards ist ein funktionierendes Fremdkörpermanagement, das in Schlacht- und Zerlegebetrieben, in Fleischereien und Metzgereien sowie in Großbäckereien und Großküchen ein praktikables Messermanagement beinhaltet.

Der Fachhandel Markus Heucher hat für diese Aufgabe ein spezielles Fremdkörpermanagement entwickelt. Mit dem Onlinetool "MesserManagement" können Betriebe der Lebensmittelindustrie ohne großen Aufwand ihre Arbeitsmaterialien einfach und zeitsparend verwalten. Dabei kommt das Fremdkörpermanagment-System ganz ohne zusätzliche Hardware aus und kann problemlos auf jedem Notebook mit Internetverbindung ausgeführt werden.

Das Fremdkörpermanagement-System punktet insbesondere durch eine einfache Handhabung, wodurch eine lückenlose Überwachung der Arbeitsmaterialien zeit- und kostensparend im Unternehmen umgesetzt werden kann. Da die Identifizierung der Messer und sonstiger Werkzeuge mittels Seriennummer bzw. Barcode erfolgt, entfällt eine teure Neuanschaffung von speziellen Arbeitsmitteln. Die Anwender im Betrieb können ihr gewohntes Werkzeug verwenden, wodurch die Einführung eines Messemanagements ohne großen Aufwand erfolgen kann. Entsprechend hoch fällt die Akzeptanz des Systems in der Belegschaft aus.

"Als Fachhandel lassen wir unsere Kunden nach dem Produktkauf nicht allein. Zu unserem Serviceverständnis gehören auch innovative Lösungen, mit denen wir Schlacht- und Zerlegebetriebe, Fleischereien und Metzgereien, Großküchen und Großbäckereien bei der optimalen Auslegung ihrer Arbeitsprozesse unterstützen. Mit unserem Fremdkörper-Managementsystem "MesserManagement" stellen wir ein äußerst praktisches, flexibles sowie zeit- und kosteneffizientes Tool zur Verfügung um die Anforderungen nach einem Fremdkörpermanagement für die erfolgreiche Zertifizierung nach IFS, OS oder BRC zu erfüllen", erklärt Markus Heucher, Inhaber des gleichnamigen Fachhandels.

Nach dem Ausbau seines Onlineangebotes unter www.markusheucher.com, in dem über 5.000 Bedarfsartikel aus den Kategorien Messer und Schärfer, Bekleidung und Arbeitsschutz, Hygiene, Maschinen und Zubehör abrufbar sind, und der professionellen Anwendungsberatung festigt die Einführung eines eigenen MesserManagement-Systems die Position des Fachhandels Markus Heucher als Fullservice-Partner der Lebensmittelindustrie.

Unter www.messermanagement.de informiert ein Video detailliert über das MesserManagement-System. Das Profi-Sortiment des Fachhandels Markus Heucher, der sich auf Bedarfsartikel für Schlacht- und Zerlegebetriebe, Fleischereien und Metzgereien spezialisiert hat, steht im Online-Shop auf der Website www.markusheucher.com zur Verfügung.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.