Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Exklusives Design-Whiteboard built in Germany - Limited Edition

ReStart21 - das limitierte Design-Whiteboard für Empfang. Büro. Meetingraum.

Pimp your Workspace. Das exklusive Sondermodell "ReStart21" ist nur noch für kurze Zeit erhältlich - Hol dir jetzt das coolste Design-Whiteboard on Earth!

In Zeiten des Coronavirus wünschen sich einige von uns nichts sehnlicher als einen "ReStart", einen Neustart. Nochmal von vorne anfangen, sich besser vorbereiten, anders an die Situation herangehen.

Doch neben den vielen offensichtlichen Herausforderungen, hat uns das Virus auch unglaubliche Chancen ermöglicht.

Ein Ergebnis der Pandemie ist eine völlig neue Arbeitswelt. Eine Arbeitswelt, von der wir vorher nur träumen konnten. Eine Arbeitswelt, in der Kreativität nicht mehr nur erwünscht, sondern erforderlich ist. Eine Arbeitswelt in der flexibles Arbeiten und agile Strukturen unverzichtbar sind.

Wir kreieren diese coole, neue Arbeitswelt! Das raketenförmige Sondermodell "ReStart21" verwandelt Eingangsbereiche in Eyecatcher, Besprechungszimmer in Team Spaces und Büroräume in Innovation Labs. Das exklusive Design-Whiteboard symbolisiert einen innovativen Neustart und definiert die Arbeitswelt von morgen. Und das zu einem unschlagbar günstigen Preis.

- ReStart 2021 - Limited Edition
- Exklusives Design-Whiteboard
- Nur bis 31.5.2021
- ESG Sicherheitsglas
- Born & built in Germany
- Inkl. 4 Stifte Schneider MAXX293
- Format ca. 170x80
- Magnetisch: auf Wunsch
- Ausrichtung: fliegt nach rechts
- Feuerrot - RAL 3020

Erhältlich ist die Limited Edition "ReStart21" - wie auch alle anderen Design-Whiteboards der BoardManufaktur - im ausgewählten Büromöbelhandel. Die Kontaktdaten unserer Händler und eine unverbindliche Design-Beratung erhalten Sie direkt bei der BoardManufaktur. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.

Contact us - It's not rocket science!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.