Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Erfolgreiche Kunden-Kommunikation für Versicherungsmakler

Thomas Bethke, Versicherungsbetriebswirt/DVA, Experte für erfolgreiche Kunden-Kommunikation

Das Tagesgeschäft nimmt Versicherungsmakler voll in Anspruch. Da fällt es nicht immer leicht, mit Kunden und Interessenten regelmäßigen Kontakt zu halten.

Erfolgreiche Versicherungsmakler halten mit ihren Kunden regelmäßigen Kontakt. Neben dem Bestreben, Kunden laufend gut zu informieren und immer auf dem Laufenden zu halten, geht es vor allem darum, Vertrauen aufzubauen. Denn das Vertrauen der Kunden ist die Basis für Erfolg.

Kunden erwarten nicht nur gute Produkte und Preise. Diese werden sowieso unterstellt. Kunden erwarten regelmäßige Informationen. Denn wir leben in einem Kommunikationszeitalter. Kunden möchten einfach das Gefühl haben, laufend gut betreut zu werden.

Persönliche Gespräche und Telefonate stehen auch für Versicherungsmakler im Mittelpunkt erfolgreicher Kunden-Kommunikation. Aber häufig fehlt Versicherungsmaklern dafür einfach die Zeit. Dann bleibt die Schriftform.

Kunden möchten heute selbst entscheiden, über welchen Kommunikationskanal sie Informationen lesen. Als schriftliche Kommunikationskanäle stehen Postweg, E-Mail, Homepage und Soziale Netzwerke zur Verfügung.

V-aktuell bietet Versicherungsmaklern ein schlüssiges Gesamtkonzept für ihre Kunden-Kommunikation, sowohl für Print- als auch für Online-Medien.

Der Kunde kann seine Print-Kundenzeitung per Post und auch als E-Mail mit der PDF-Version erhalten. Außerdem steht die Online-Kundenzeitung per Abruf auf der Homepage des Versicherungsmaklers mit Links, Archiv und Suche bereit. Zudem können die Artikel aus der Online-Kundenzeitung sekundenschnell verlinkt und per E-Mail und Soziale Netzwerke verteilt werden.

Jetzt Gratis-Muster anfordern: http://www.v-aktuell.de/nl/pm

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.