Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Energetische Dachsanierung, Umweltschutz und Kostenersparnis

Nachrechnen: durch eine Dach- oder Fassadensanierung können Unternehmen auf lange Sicht sogar sparen (Wierig Solar AG)

Der Klimawandel ist ein Thema, welches alle betrifft. Fossile Brennstoffe sind nur noch begrenzt verfügbar und große Mengen CO2 belasten die Erdatmosphäre enorm

Werden neue Gebäude gebaut, so ist eine energiesparende Bauweise in der Regel selbstverständlich. Dafür sorgt auch die Energiesparverordnung in Deutschland. Sie gehört zur Energie- und Klimaschutzpolitik der Bundesrepublik. Sie regelt unter anderem den baulichen Wärmeschutz von Gebäudehüllen und die Energieeffizienz von Anlagen wie Beleuchtung, Heizung oder Lüftung. Die Wierig Solar AG http://www.wierig.de ist auf diese Bauweise von Gewerbe- und Fabriksbauten spezialisiert und beweist, dass Firmen die Dachsanierung mit dem Umweltschutz verbinden und Unternehmen durch eine Dach- oder Fassadensanierung auf lange Sicht sogar sparen können.

Der Gebäudebestand in Deutschland allein bei den Nichtwohngebäuden liegt bei 1,7 Millionen. Weit mehr als die Hälfte davon wurden vor 1978 gebaut. Das war aber das Jahr, an dem die erste Wärmeschutzverordnung in Kraft trat. Das bedeutet nun leider, dass viele ältere Firmengebäude, die noch nicht saniert wurden, in einem sehr schlechten energetischen Zustand sind. Dies wissen auch die Fachleute der Firma Wierig http://www.wierig.de. So haben sie es sich unter anderem auch zur Aufgabe gemacht, immer passende Lösungen für die Sanierung von Dach und Fassade anbieten zu können. Dazugehört die Planung und natürlich auch die Umsetzung von energetischen Dachsanierungen. Es kann zum Beispiel mit einer fachgerechten Dachabdichtung, Neueindichtung
oder einer Flachdachwärmedämmung eine Sanierungsmaßnahme nach energetischen Vorgaben erfolgen.

Mit der Sanierung nach den neusten Vorschriften der Energiesparverordnung wird eine Energieeffizienz erreicht, die bis zu 80 Prozent höher ist, als bei unsanierten Gebäuden.
Diese Einsparung an teuren Energiekosten zeigt deutlich auf, dass sich auch eine, manchmal sehr aufwendige Sanierung von Dach und Fassade lohnt. Denn diese Maßnahme amortisiert sich schnell, wenn man die stetig steigenden Energiekosten bedenkt.

Zudem ist eine Sanierung auch ein guter Beitrag zum Schutz der Umwelt und nicht zuletzt auch zur Werterhaltung oder Wertsteigerung von Gebäuden. Zum Einsatz kommen bei der Sanierung nur hochwertige Materialien.

Mehr Informationen zur energetischen Dachsanierung: http://www.wierig.de/dach/leistungen/

Wierig GmbH Dach und Fassade
53721 Siegburg, Lindenstraße 57
T 02241.59 45 0
http://www.wierig.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.