Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

DS-Concept schließt Factoring-Vertrag mit einem Bekleidungsexporteur in China

DS-Concept schließt Factoring-Vertrag mit einem Bekleidungsexporteur in China

Der Factoring-Spezialist DS-Concept Factoring erweitert sein Kundenportfolio im asiatischen Raum

(Mönchengladbach) DS-Concept Factoring, ein internationaler Handelsfinanzierer mit Spezialisierung auf grenzüberschreitendes Factoring ohne Rückgriff, stellt einem chinesischen Bekleidungsexporteur sowie dessen Tochtergesellschaft in den USA eine Finanzierungslinie von drei Millionen US-Dollar zur Verfügung. Der Neukunde, der seine Produkte an Einzel- sowie Großhändler in den USA vertreibt, wächst zunehmend und rechnet für das kommende Jahr mit einem Gesamtfactoringvolumen von 25 Millionen US-Dollar.

"Es ist immer aufregend mit einem Kunden zusammenzuarbeiten, der bereits weitreichende Kenntnisse in seiner Branche hat und in weitere Märkte expandiert", sagt Brandyn Prust, Vice President of Sales von DS-Concept Factoring USA. "Die verstärkte Präsenz des Kunden in den USA wird es ihm erlauben sein profitables Geschäft auszubauen und es ihm ermöglichen, neue Umsätze auch mit jenen Abnehmern zu erzielen, die nicht FOB-Basis einkaufen wollen. Zusammen mit unserem Team in Shanghai haben wir eine umfassende Lösung für chinesische Unternehmen gefunden, die über eine US-Tochtergesellschaft verfügen, in den USA allerdings Schwierigkeiten haben, angemessene Kreditlinien zu bekommen."

Die DS-Concept-Factoring-Gruppe verfügt über ein weltweites Netzwerk aus Niederlassungen und Partnern in den USA, Bulgarien, Ungarn, der Türkei, Pakistan, Bangladesch, Spanien, Großbritannien, China und den Vereinigten Arabischen Emiraten, sowie der Unternehmenszentrale in Mönchengladbach. Durch die Verknüpfung von Kreditversicherung, Geldeinzug und Finanzierung bietet die DS-Concept Factoring GmbH herausragende Finanzierungsdienstleistungen für international agierende mittelständische Unternehmen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.