Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Digitalisierung bedeutet Verantwortung Buch "Was Elon Musk von meiner Oma lernen kann" erscheint

Autor Tobias Epple (© Horst Dömötör) Autor Tobias Epple (© Horst Dömötör)

In seinem Buch plädiert Tobias Epple an die Gesellschaft: Digital ist nicht alles! Was zählt ist die gelungene Verbindung zwischen Digitalisierung und klassischen Unternehmertugenden.

In seinem am 10.10.2022 im metropolitan Verlag erschienenen Buch "Was Elon Musk von meiner Oma lernen kann" hinterfragt der erfolgreiche schwäbische Unternehmer Tobias Epple die Digitalisierung und stellt den Handlungen der ganz Großen wie Elon Musk, Bill Gates & Co. 10 Tugenden klassischer Unternehmensführung gegenüber und bringt dabei in besonderer Weise Oma ins Spiel.

Er plädiert an die Gesellschaft, dass Digitalisierung Verantwortung bedeutet, dass das eigene Tun und Schaffen im Unternehmen zunächst auf eine solide und belastbare Geschäftsbasis gestellt wird, bevor man den vielen Verlockungen der neuen Unternehmenskultur erliegt und jeden Digitalisierungshype mitmacht oder dem aktuellen Trend der Digitalisierung hinterherrennt.
Im Buch geht es darum, mit einer sinnstiftenden Kombination klassischer Tugenden und neuen technischen Möglichkeiten dauerhaften Unternehmenserfolg zu erzielen. "Ich bin mir sicher, dieses Buch kommt genau zur richtigen Zeit. Wir schlittern in die größte Wirtschaftskrise der Nachkriegszeit. Es gilt sich jetzt auf die klassischen Tugenden und Werte zu berufen" so ist sich Epple sicher.

In seinem Vorwort hat auch Dietmar Allgaier, Landrat des Landkreis Ludwigsburg die Wichtigkeit und gesellschaftliche Bedeutung des Themas dokumentiert und bestätigt.

_Ich beobachte aus vielen Begegnungen und Gesprächen in meinem Alltag den Anstieg von "Digitalisierungswahn", fehlendes Streben nach ehrlichem Erfolg und vor allem beobachte ich das "Werte vergessen" in unserer Gesellschaft. … Heute will jeder den schnellen Erfolg, zugleich aber ein Burn-out vermeiden. Überall tauchen Experten auf, die uns große Ergebnisse mit wenig Einsatz versprechen. … Tobias Epple ist ein Macher der Klartext spricht. Der gestandene Unternehmer hatte in seinen Großeltern ein Vorbild für erfolgreiches Unternehmertum. Verantwortung, Zuverlässigkeit, Vertrauen, Loyalität und vor allem Fleiß haben sie vorgelebt und sind nun Grundlage und die Basis seines Erfolgs als Unternehmer. Ich bewundere ihn für seinen Umsetzungswillen und seine unübertroffene Umsetzungsgeschwindigkeit. Und es rührt mich, in welcher besonderen Weise Tobias Epple in diesem Buch seiner Oma begegnet. Man kann Wertschätzung nicht besser ausdrücken… _

Mit seinem breiten Netzwerk vieler Unternehmensgrößen, dem Kompetenzzentrum für Führung und Vertrieb, der Politik sowie seinen persönlichen und regionalen Verbindungen hinterfragt und diskutiert Tobias Epple immer wieder gemeinsam mit den klassischen Unternehmern wie auch Start Up Gründern seine Thesen und hat diese in seinem Buch in Verbindung mit den Glaubenssätzen seiner Oma kombiniert.

Das Buch macht Lust auf Reflexion, macht Lust auf Besinnung von Werten und macht Lust, eine gesunde und gute Mischung zum Thema Digitalisierung zu finden. Es ist nicht nur ein Fachbuch zu den Themenfeldern moderne Medien und Unternehmertum. Der Leser darf sich auf ein gesellschaftskritisches Buch freuen, welches sich mit Digitalisierung, einem Visionär und den Tugenden des klassischen Unternehmertums auseinandersetzt.

Tobias Epple gehört zu den Top 100 Speakern in Deutschland. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Epple Consulting GmbH. Als Autor publiziert er Werke  "ERFOLG - mal ehrlich: Wie Du im Vertrieb maximal erfolgreich wirst!". Er wirkt mit am Sammelband "Erfolg ist ...: Expertenwissen für deinen Erfolg", herausgegeben vom Experten Portal. Weiter erscheint im Dezember 2022 im Forward Verlag sein Vertriebsbuch "Verkaufen mit Herz". Tobias Epple gründet den KOMPETENZ Experten Verlag GmbH und ist Verleger vom KOMPETENZ - Das Experten Magazin. 

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.