Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Die Erfolgsrechnung - eines der wichtigsten Controllinginstrumente!

kurzfristige Erfolgsrechnung

Die Erfolgsrechnung ist eines der wichtigsten Instrumente der Unternehmenssteuerung. Es macht daher Sinn, Aufbau und Strukturierung von Zeit zu Zeit zu hinterfragen. Die eigene Erfolgsrechnung ..

Die Erfolgsrechnung ist noch immer eines der wichtigsten Controllinginstrumente, die Unternehmer und Manager für die Unternehmenssteuerung zur Verfügung haben. Was ein Unternehmen als Erfolg definiert, hängt von der Zielsetzung des Unternehmens ab. Daraus ergibt sich, dass die im Rahmen der Erfolgsrechnung verwendeten Rechengrößen nicht zwingend fix vorgegeben sein müssen. So muss sich zum Beispiel die Erfolgsrechnung für gemeinschaftliche Unternehmen mit der Gegenüberstellung von sozialem Nutzen und sozialen Kosten auseinander setzen, was meist zu erheblichen Messproblemen führt.

In der Regel verstehen wir unter der Erfolgsrechnung jedoch die Ermittlung des Betriebs- und Unternehmenserfolgs auf Basis des internen bzw. externen Rechnungswesens. Beim externen Rechnungswesen wird die Erfolgsrechnung mit der Gewinn- und Verlustrechnung realisiert. Es werden die periodisierten Aufwendungen den periodisierten Erträgen einer Periode gegenüber gestellt und so der Unternehmenserfolg ermittelt.

Im Rahmen des internen Rechnungswesens wird die Erfolgsrechnung über die sogenannte kurzfristige Erfolgsrechnung, mit deren Hilfe der Betriebserfolg berechnet wird, umgesetzt. Anstelle der Aufwände verwendet die kurzfristige Erfolgsrechnung jedoch die Kosten aus der Kostenrechnung. Wie der Name schon sagt, wird die kurzfristige Erfolgsrechnung in kurzen Zeitabständen ermittelt damit das Management zeitnahe Informationen über den Erfolg hat. Die Erstellung einer kurzfristigen Erfolgsrechnung auf Monatsbasis gilt heute bereits als Standard. In manchen Branchen werden Erfolgsrechnungen sogar wöchentlich erstellt, was die Verwendung von kalkulatorischen Kostenansätzen notwendig macht, da es bei sehr kurzfristigen Erfolgsrechnungen keine entsprechend abgegrenzten Aufwandspositionen gibt, mit denen der Periodenbezug hergestellt werden kann.

Wenn Sie Interesse an ausführlicheren Informationen zum Thema Erfolgsrechnung haben, besuchen Sie unser Fachportal für Controller, Manager und Unternehmer unter www.controlling-strategy.com . Wir haben für Sie dort umfassende Fachinformationen zusammengestellt.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.