Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Collective Metals schließt überzeichnete Privatplatzierungsfinanzierung ab

26. Juni 2023, Vancouver, B.C., Kanada / IRW-Press / - COLLECTIVE METALS INC. (CSE: COMT | OTC: CLLMF | FWB: TO1) (das Unternehmen oder Collective) gibt bekannt, dass es die überzeichnete, nicht vermittelte Privatplatzierung von Einheiten des Unternehmens (die Einheiten) durch Ausgabe von 5.728.381 Einheiten zu einem Preis von 0,24 $ pro Einheit mit Bruttoerlösen von 1.374.811,28 $ (das Angebot) abgeschlossen hat.

Jede Einheit bestand aus einer Stammaktie aus dem Kapital des Unternehmens (jeweils eine Aktie) und einem ganzen Stammaktien-Kaufwarrant (jeweils ein Warrant). Jeder Warrant berechtigt den Inhaber zum Kauf einer weiteren Aktie zum Preis von 0,35 $ bis zum 23. Juni 2025.

Das Unternehmen hat qualifizierten Vermittlern (zusammen die Vermittler) eine Barprovision in Höhe von 92.400,81 $ gezahlt, was 7% der Gesamterlöse aus dem Verkauf von Einheiten an Käufer, die dem Unternehmen von Vermittlern vorgestellt wurden, entspricht, und insgesamt 385.003 Stammaktien-Kaufwarrants (die Vermittler-Warrants) ausgestellt, was 7% der Einheiten entspricht, die im Rahmen des Angebots an Käufer verkauft wurden, die dem Unternehmen von Vermittlern vorgestellt wurden. Jeder Vermittler-Warrant berechtigt den Inhaber zum Kauf einer Aktie zu einem Preis von 0,35 $ pro Aktie zu den gleichen Konditionen wie die der Warrants.

Christopher Huggins, CEO von Collective Metals, sagte: Das Unternehmen hat großes Interesse an dieser Privatplatzierung erfahren, und die Überzeichnung ist ein Beweis für unser Team. Das Unternehmen verfügt über eine starke Cash-Position, durch die wir nicht nur unsere bestehenden Konzessionsgebiete, einschließlich unseres Vorzeige-Projekts Princeton, weiter voranbringen können, sondern auch neue Akquisitionen und Gelegenheiten verfolgen können.

Alle im Rahmen des Angebots ausgegebenen Wertpapiere unterliegen im Einklang mit den anwendbaren Wertpapiergesetzen einer gesetzlichen Haltefrist von vier Monaten und einem Tag bis zum 24. Oktober 2023. Das Unternehmen wird die Erlöse für seine aktuellen Konzessionsgebiete, für neue Projekte oder Akquisitionen, zu Marketingzwecken und als Betriebskapital verwenden.

Über Collective Metals:

Collective Metals Inc. (CSE: COMT | FWB: TO1) ist ein Rohstoffexplorationsunternehmen, das auf die Erkundung von Edelmetallen in Nordamerika spezialisiert ist. Das Vorzeigekonzessionsgebiet des Unternehmens ist das Projekt Princeton, das sich im südlichen Zentrum der kanadischen Provinz British Columbia, etwa 10 km westlich der derzeit produzierenden Mine Copper Mountain befindet. Das Projekt Princeton besteht aus 29 Mineralkonzessionen mit einer Gesamtfläche von ca. 28.560 ha (70.570 Acres) in einem gut dokumentierten und ertragreichen Kupfer-Gold-Porphyr-Gürtel und ist über eine Straße unmittelbar westlich des Highway 3 leicht zugänglich.

Das unternehmenseigene Lithiumprojekt Landings Lake befindet sich im Nordwesten Ontarios, wo zahlreiche Lithiumlagerstätten mit beträchtlichen Li2O-Reserven abgegrenzt wurden. Das Lithiumprojekt Landings Lake befindet sich 53 km östlich von Ear Falls (Ontario) und umfasst 3.146 Hektar.

Collective Metals treibt auch das Goldprojekt Uptown, 4 km außerhalb von Yellowknife voran, das an mehrere hochgradige, ehemals produzierende Minen angrenzt. Das Goldkonzessionsgebiet Uptown umfasst ein hochgradiges Goldvorkommen aus dem Archaikum, das an die Mine Giant in Yellowknife (Nordwest-Territorien) angrenzt. Das Konzessionsgebiet besteht aus 4 Claims mit einer Fläche von über 2.000 Hektar und grenzt an die Westseite der Pachtgebiete der Mine Giant.

Soziale Medien

Twitter: @COMT_metals
LinkedIn: Collective Metals Inc.
Facebook: Collective Metals Inc.

IM NAMEN VON COLLECTIVE METALS INC.

Christopher Huggins
Chief Executive Officer
T: 604-968-4844
E: chris@collectivemetalsinc.com

Zukunftsgerichtete Informationen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung sind zukunftsgerichtete Aussagen, auch in Bezug auf zukünftige Pläne und andere Angelegenheiten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, einschließlich Aussagen über Überzeugungen, Pläne, Erwartungen oder Absichten in Bezug auf die Zukunft. Solche Informationen sind im Allgemeinen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Formulierungen wie können, erwarten, schätzen, antizipieren, beabsichtigen, glauben und fortsetzen oder deren Verneinung oder ähnlichen Varianten zu erkennen. Der Leser wird darauf hingewiesen, dass sich die bei der Erstellung von zukunftsgerichteten Informationen verwendeten Annahmen als falsch erweisen können. Ereignisse oder Umstände können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den vorhergesagten abweichen, und zwar aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken, Ungewissheiten und anderer Faktoren, von denen sich viele der Kontrolle des Unternehmens entziehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Geschäfts-, Wirtschafts- und Kapitalmarktlage, die Fähigkeit, Betriebskosten zu verwalten, und die Abhängigkeit von Schlüsselpersonal. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemeldung beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen in Bezug auf: Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gehören unter anderem Aussagen über die Erbringung von Dienstleistungen durch SRC. Solche Aussagen und Informationen basieren auf zahlreichen Annahmen bezüglich gegenwärtiger und zukünftiger Geschäftsstrategien und des Umfelds, in dem das Unternehmen in der Zukunft operieren wird, erwarteter Kosten und der Fähigkeit, Ziele zu erreichen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, gehören die fortgesetzte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen, Rechtsstreitigkeiten, die Nichterfüllung von vertraglichen Verpflichtungen durch Vertragspartner, der Verlust von Schlüsselpersonal und Beratern sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Die in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden durch diesen vorsorglichen Hinweis ausdrücklich eingeschränkt. Der Leser wird davor gewarnt, sich vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen.

Die in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, lehnt das Unternehmen jegliche Absicht ab und übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

Die Canadian Securities Exchange hat diese Pressemeldung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemeldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.