Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Björn Schürenberg: Kapitalanlagen in Immobilien nie ohne Expertenrat!

Was für Immobilien im allgemeinen gilt, sollte für denkmalgeschützte Immobilien erst recht beachtet werden: Investition oder Kapitalanlage immer nur mit kompetenter Beratung!

Es ist längst kein Geheimnis mehr: Immobilien gelten heute als DIE sichere Kapitalanlage schlechthin. In irgendeiner Form frei zur Verfügung stehendes Geld soll sinnvoll gebunden, möglichst noch vermehrt werden. Aber welche ist die richtige für mich? Die allermeisten Kunden kommen auf Björn Schürenberg zu, ohne eine genaue Vorstellung zu haben, wie die passende Immobilie für eine Kapitalanlage aussehen könnte.

"Die gibt es auch nicht, die eine geeignete Immobilie für alle und jeden", stellt Björn Schürenberg klar. "An erster Stelle steht daher für einen seriösen Berater, eine Analyse der individuellen Situation des Anlegers zu erstellen und seine persönlichen Wünsche zu berücksichtigen. Erst dann kommt die Suche nach einem in Frage kommenden Objekt."

Ausschlaggebend für eine Investition ist immer die Einzelsituation des Kunden. Björn Schürenberg rät: "Deshalb sollte man sich als Kunde auch nicht irgendeine Immobilie raussuchen, sondern ein individuelles Konzept erarbeiten lassen, das die jeweiligen Bedürfnisse in den Vordergrund stellt. Entscheidend hierbei sind die Ziele, die man mit einer Immobilie verfolgt: zum Beispiel welche Laufzeit, für die Kinder vorsorgen, Inflationsschutz des Kapitals, das Ausnutzen von Steuervorteilen, schneller Wiederverkauf, besondere persönliche Risiken."

Björn Schürenberg weiß, wovon er spricht. Als ausgewiesener Spezialist schöpft er aus 20 Jahren Selbständigkeit in der Branche, mit weit reichenden Erfahrungen in den Bereichen Immobilienbeteiligungen, Versicherungen und Kapitalanlagen. Ein Schwerpunkt bilden Denkmalschutz-Immobilien, für die er auch die Projektierung übernimmt.

Aufgrund seiner profunden Erfahrungen wird Björn Schürenberg immer wieder als Coach und Trainer von Vertrieben der Immobilienbranche und des Immobilieninvestments gesucht. Spezielle Themen – wie z. B.: Welche Immobilienprodukte sind für Kapitalanleger heute noch geeignet? oder: Wie kann ich nach der AIFM-Richtlinie gesetzeskonform beraten? – stoßen hier gerade auch im Sinne des Verbraucherschutzes auf großes Interesse.

Anleger sollten auf Know-how nicht verzichten

"Wer auf sich allein gestellt ist, kann vieles falsch machen und schmeißt sein Geld zum Fenster raus!" Björn Schürenberg hat schon viel erlebt. "Natürlich gelten beim Kauf einer Immobilie als Kapitalanlage weiterhin die drei goldenen Regeln: Lage, Lage, Lage." Die Immobilie sollte sich in einer Stadt nennenswerter Größe mit stabiler Bevölkerungszahl befinden.

Entscheidend ist jedoch neben dem Mikrostandort auch die Qualität der Immobilie. Schürenberg empfiehlt seinen Kunden dringend, Geduld zu haben: "Selten ist der günstigste Preis auch die beste Investition. Besser ist es, eine solide Kapitalanlage mit mittlerem bis gehobenem Standard zu wählen." Mit einer gehoben Immobilie sind für den Laien auch weniger Schwierigkeiten verbunden. Das Mietklientel entspricht hier eher dem Anlegertyp – besser gestellte Einkommensgruppen, die allerdings auch eine bessere Immobilienausstattung erwarten.

Welche Möglichkeiten aber bietet der Markt für den kleinen Geldbeutel? Björn Schürenberg dazu: "In der Gemeinschaft von vielen kleineren Anlegern können durchaus Renditen erwirtschaftet werden, die denen der Groß- und institutionellen Investoren entsprechen. Gute Produkte zeichnen sich auch dadurch aus, dass die Grundschuldbesicherung von einem Treuhänder gehalten und kontrolliert wird." So werden Kleinanleger unkompliziert und relativ sicher zum Miteigentümer einer Immobilie, denn im worst case bleibt zumindest der Gegenwert der Immobilie als Sicherheit.

Was sind schließlich die wesentlichen Punkte, die für den Werterhalt des Kapitals und für eine stabile Rendite während der Laufzeit des Investments sorgen? Experte Björn Schürenberg spricht aus Erfahrung:

- Absicherung der Beteiligung durch werthaltige Grundschuldbesicherung
- kompetentes und erfahrenes Immobilienmanagement
- professionelle Anlegerbetreuung und Produktverwaltung
- externe Kontrolle durch unabhängige Wirtschaftsprüfer

Anleger, die Interesse am Erwerb einer Immobilie oder einer Immobilienbeteiligung haben, wenden sich bitte per E-Mail an b.schuerenberg@schuerenberg-consulting.de

Vertriebe, die Interesse am Trainings-Programm haben, senden eine E-Mail an: coaching@schuerenberg-consulting.de

Schürenberg Consulting
Björn Schürenberg
Maria-Ward-Str. 20
80638 München


"Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden."

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.