Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

bhp begleitet 4 der größten Immobilientransaktionen 2013

Notar Dr. Heiko Jäkel (Partner von bhp Bögner Hensel & Partner)

Notariat begleitet ein Transaktions-Volumen von 1,4 Milliarden Euro

Die Notare der auf Immobilien-, Gesellschafts- und Steuerrecht spezialisierten Kanzlei bhp Bögner Hensel & Partner, haben im vergangenen Jahr 2013 gleich vier der größten Immobilientransaktionen in Deutschland im Gesamtvolumen von rund 1,4 Milliarden Euro begleitet.
Von den 20 größten Immobilientransaktionen des Jahres 2013 (Quelle: FAZ vom 16.1.2014) wurde das Unite-Portfolio, das Prime-Portfolio der IVG, das Haspa/Kontor-Portfolio und der Verkauf des Büroturmes Galileo in Frankfurt am Main notariell begleitet.
Auch in den Jahren zuvor hatte bhp zahlreiche bedeutende Transaktionen beurkundet. Dazu zählen in Frankfurt am Main unter anderem der Verkauf des sogenannten Silberturmes, des ehemaligen Hauptgebäudes der Dresdner Bank, die Zeilgalerie sowie des Westend Gate.
"Die notarielle Begleitung unserer Mandanten hat eine lange Tradition in unserem Hause. Mit unseren Notaren und einem Team von erfahrenen Mitarbeitern sind wir in der Lage, auch komplexe und umfangreiche Transaktionen zuverlässig und effizient abzuwickeln", so Notar Dr. Heiko Jäkel, Partner von bhp Bögner Hensel & Partner.
Die international tätige und in Frankfurt am Main ansässige Kanzlei wurde Anfang der 1930er Jahre gegründet. Sie hat sich seitdem insbesondere für ihr immobilienrechtliches Notariat einen Namen gemacht. Zu den Mandanten zählen unter anderem Immobilienbestandshalter wie auch institutionelle Immobilien-Investoren und mittelständische Familienunternehmen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.