Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Beispielhaft: Herne.ruhr

Ruhr-Domains: Herne.ruhr ist bereits online (Foto: Michael Paternoga)

Die Ruhr-Domains sind jetzt live. Jeder kann Ruhr-Domains registrieren....

Der Mittelpunkt des Ruhrgebiets liegt in Herne-Röhlinghausen. Das hatte im vergangenen Jahr der Geograf Dr. Wojciech Smolarek herausgefunden. Ein Markierungsstein zeigt seitdem die exakte Stelle an, von der aus sich das Ruhrgebiet in alle Himmelsrichtungen erstreckt. Als Nabel der Metropole Ruhr ist Herne zudem ein alljährlicher Anlaufpunkt von rund 4.000.000 Ruhrgebietseinwohnern; dann nämlich, wenn eines der größten und schönsten Volksfeste Deutschlands, die Cranger Kirmes, hier ihre Pforten öffnet.

Herne ist die erste Ruhrgebietsstadt, die mit www.herne.RUHR unter der .RUHR-Endung online ist. Das war und ist beispielhaft. Duisburg, die Heimat von Schimanski, folgte mit duisburg.ruhr. Andere Städte und Gemeinden werden folgen.

Die Ruhr-Domain stellt nicht nur die digitale Basis für Unternehmen, Start-ups und neue Geschäftsmodelle aus dem Ruhrgebiet dar, sondern fördert auch die Nutzung von Webangeboten öffentlicher Stellen durch leicht einprägsame Domains. Die Ruhr-Domain ist die Gelegenheit für Privatpersonen die eigene Verbundenheit mit dem Ruhrgebiet im Netz zu zeigen. Sei es durch die individuelle, wohnortsbezogene E-Mail-Adresse oder als Teil der sich bildenden ‚Metropole Ruhr Community' - vieles spricht für eine .RUHR-Domain. Mit der Ruhr-Domain können Vereine und Institutionen ihre Zugehörigkeit zum Ruhrgebiet auch online bekunden. Als integraler Bestandteil einer regional vernetzten .ruhr-Community können sie ihren Mitgliedern individuelle E-Mail-Adressen zuteilen und als Gemeinschaft im Netz aktiv werden.


Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/ruhr-domains.html
Mehr zu den Ruhr-Domains

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.