Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

barfuss am Strand statt Anzug im Hamsterrad - Südpfälzer holt Excellence Award beim Weltrekord SpeakerSlam

Ulrich Zimmermann bei WeltrekordSpeakerSlam in München

Unternehmer sind beim Wandern mit anderen Unternehmen deutlich produktiver als im normalen täglichen Hamsterrad, sagt Ulrich Zimmermann beim WeltrekordSpeakerSlam in München.

Exakt 4 Minuten darf jede Rede sein. Danach wird der Ton abgeschaltet. Der Applaus des Publikums und die Jury bestimmen die Gewinner. Mit seinem 4 Minuten Vortrag "Barfuss am Strand" holt der renommierte Redner, Trainer, Coach und Unternehmer den Speakers Excellence Award beim internationalen Weltrekord Speaker Slam mit 71 Speakern aus 18 Ländern von München in die Südpfalz. "Barfuss am Strand statt Anzug im Hamsterrad" trifft die Sehnsucht vieler Unternehmer. Sie sind zwar täglich unter Menschen, aber bei Entscheidungen dann doch allein. Der junggebliebene Mittfünfziger gibt zu, dass er sich immer einen verlässlichen Sparringspartner auf Augenhöhe gewünscht hat: "Das hätte mir sehr viel Lehrgeld gespart. Und noch viel mehr Leergeld. Ich hätte sicher 10 Jahre früher und locker mit dem doppelten Vermögen aufhören können, wenn ich vieles früher gewusst hätte." Deshalb ist er jetzt selbst als Wegbegleiter für Unternehmer und Selbstständige unterwegs. Gemeinsam beim Wandern lässt er andere Unternehmer von seiner Expertise partizipieren. Am Strand, im Gebirge und natürlich vor der Haustür im PfälzerWald ist er mit Gruppen von je 10 Unternehmern unterwegs.
Mit 15 trampte und wanderte er schon durch die Welt, mit 22 übernahm der den elterlichen Großhandel, mit 32 hatte er die 1-Tage für sich realisiert und genügend Zeit seine Karriere als Trainer und Coach parallel zu starten. Mit 39 konnte er das Unternehmen erfolgreich verkaufen. Dreimal so groß wie er es vom Vater übernommen hatte. Für den Unternehmer Zimmermann gab zwei wesentliche Erfolgsfaktoren: "1. Nicht IM sondern AM Unternehmen arbeiten, 2. die konsequente Konzentration auf den KundenNutzen." Das funktioniert auch in Banken. Als einziger Trainer und Coach, der selbst einmal Unternehmer war, trainiert er seit 20 Jahren die FirmenkundenBerater von Banken. Gerade bei kleinen Unternehmen, Gewerbetreibenden und Freiberuflern wurde ihm klar, dass sie weder Zeit noch Lust haben, sich mit vielen eigentlich notwendigen Themen selbst auseinander zu setzen und deshalb einfach mindestens 10 Jahre zu viel arbeiten oder mit dem halben des möglichen Vermögens in Rente gehen müssen.
Sein Ansatz "hike n´strike" lässt ihn mit Unternehmern loslaufen und auf den Punkt zum Ziel kommen. "Unternehmer brauchen Sparringspartner auf Augenhöhe. Wer kann und will sich -neben dem normalen Tagesalltag - noch mit Zielen und der Synchronisation von Bank, Steuerberater, Markt, Mitarbeitern etc. kümmern? Wer hat schon die passenden Ideen dazu? Deshalb biete ich Wegbegleitung vom Zielbild bis in die Umsetzung vor Ort an und zwar draußen im Wald, im Gebirge und am Strand. Draußen mit Bewegung. Gemeinsam den Kopf frei laufen und Ideen sacken lassen."
Das bestätigt das Feedback von Unternehmern: "Diese Tage mit sind die produktivsten 1o Tage im ganzen Jahr und barfuss am Strand ist eh viel lässiger als mit dem Anzug im Hamsterrad." Das bestätigte auch die Jury beim SpeakerSlam in München. Der Excellence Award ging in die Südpfalz.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.