Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

AMEXPool AG bezieht im Dezember Neubau in Buggingen - Gewinnspiel für angeschlossene Makler

Boris Beermann, Vorstand der AMEXPool AG (Foto: Dirk Dölker)

Der Maklerpool/Deckungskonzeptmakler AMEXPool AG hat Anfang 2015 rund 2 Millionen Euro in sein neues Firmengebäude investiert. Nun ist das hochmoderne Bürogebäude fertig und wird im Dezember bezogen.

"Wir platzen aus allen Nähten und haben in unseren bisher angemieteten Büroräumlichkeiten keine Erweiterungsmöglichkeiten", so Boris Beermann, Vorstand der AMEXPool AG. Aufgrund des guten Geschäftsverlaufes und der historisch niedrigen Bauzinsen war für Beermann die logische Konsequenz der Neubau eines eigenen Bürogebäudes.

Auch der Standort ist neu. "Leider waren die Verhandlungen bezüglich eines Baugrundstückes am bisherigen Standort in Müllheim erfolglos. Deshalb haben wir uns im näheren Umland umgesehen und sind in der Gemeinde Buggingen fündig geworden. Dort haben wir ein Grundstück mit 4.000 qm Grundfläche erworben und rund 2 Millionen Euro investiert", erläutert Beermann.

In nur 8 Monaten wurde gemeinsam mit dem Generalunternehmer Dürrschnabel Industriebau GmbH ein hochmodernes und funktionales Bürogebäude fertig gestellt.

In dem zweiflügeligen Bürogebäude mit jeweils zwei Vollgeschossen und den Abmessungen 42 Meter auf 14 Meter haben auf rund 1.000 qm Nutzfläche die 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausreichend Platz – auch für ein weiteres Wachstum ist genügend Reservefläche vorhanden.


Modernes Energiekonzept: Auf primäre Energieträger wie Öl oder Gas wird komplett verzichtet

"Energetisch ist zu betonen, dass das Energiekonzept auf nachhaltigem Bauen basiert. Es wird komplett auf primäre Energieträger wie Öl oder Gas verzichtet. Das Heizsystem bzw. die eingesetzte Luftwasserwärmepumpe benötigt lediglich Luft. Zudem wird der vom Gesetzgeber geforderte Energiebedarf und Wärmeverlust deutlich unterschritten. Mit der Fußbodenheizung wird eine angenehme Wärmeverteilung gewährleistet und nebenbei stören keine Heizkörper die Optik und Flexibilität der Büroeinrichtung", so Dipl.-Ing. Stefan Schäfer, Geschäftsführer der Dürrschnabel Industriebau GmbH.

Dank der großzügigen Einteilung der Büroräume, einem Aufenthaltsraum mit Küche, Cafeteria, Duschmöglichkeiten, Besprechungsräumen, zwei Terrassen, der erwähnten Luftwasserwärmepumpe und Fußbodenheizung, werden optimale Voraussetzungen für ein angenehmes Raum- und Arbeitsklima geschaffen, in dem sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wohl fühlen können. Deshalb freuen sich schon alle, am 18. Dezember 2015 den neuen Firmensitz zu beziehen.


Gewinnspiel für angeschlossene Makler: iPad der neuesten Generation zu gewinnen!

Makler können sich mit der AMEXPool AG freuen und ein iPad der neuesten Generation gewinnen. Hierfür müssen sie lediglich eine aktive Anbindung, auf Facebook oder Xing die Baufortschritte verfolgt haben und eine Frage zum Neubau beantworten.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.