Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

MAWISTA GmbH

Krank im Urlaub? Der Versicherungsvermittler Mawista bietet seinen Kunden mehr

(05.10.2012) Der Trend zum Buchen des Urlaubs übers Internet wird immer stärker, jährlich verwenden tausende Deutsche diesen Service, das Reisebüro wird langsam out. Doch darunter leidet auch der Versicherungsschutz der Urlauber. Eine umfassende Beratung gibt es über das Internet kaum und mit ein paar einfachen Klicks sind solche Zusatzleistungen schnell abgebucht. Wie wichtig jedoch eine gute Reisekrankenversicherung ist, sollte jedem Urlauber bewusst sein. Die deutsche...
RDGONLINE

Resource Development Group, Inc. und Parafin Corp. (ISIN: US69912M4006) vor ...

(04.10.2012) Berlin 04.10.2012 - Die Resource Development Group, Inc. ist eine international ausgerichtete und agierende Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft. Die Gesellschaft entwickelt neue Geschäftsfelder für die Wirtschaft und die öffentliche Infrastruktur, bietet als unabhängiger Berater und Investor Know-How und Kapital für Startups sowie mittelständische Unternehmen und erarbeitet Beteiligungskonzepte für Finanzdienstleister, Banken, Rückversicherer und Pensionsfonds....
MAGRAL AG

VIDEO: Zinssteuerung für Unternehmen:, Schutz vor steigenden Zinsen - ...

(02.10.2012) Informieren Sie sich im Video mit Herrn Martin Gresser (Vorstand der MAGRAL AG, München), wie wichtig professionelle Zinssteuerung für Ihr Unternehmen ist. Darin werden die Funktionsweise und die Wirkung der MAGRAL-Zinssteuerung, speziell für Unternehmen, ausführlich erläutert. Zinssteuerung im Video Dies ist ein weiteres Video zum Thema konservative Zinssicherungsmaßnahmen der MAGRAL AG. Die MAGRAL-Zinssteuerung schützt Kreditportfolios durch...
Topversicherung.info

Versicherungspolicen werden für Frauen durch Unisex-Tarife teurer

(01.10.2012) Frauen müssen nach dem 21. Dezember mehr für eine Risikolebensversicherung bezahlen als bisher. Grund dafür sind die Unisex-Tarife, die alle Versicherer mit gleichen Beiträgen für Frauen und Männer einführen müssen. Damit fällt die Besserstellung für Frauen wegen ihrer längeren Lebenserwartung weg. Das beschloss der Europäische Gerichtshof bereits im letzten Jahr, der es als Diskriminierung ansah, das Geschlecht in die Prämienkalkulation einzubeziehen. Demnach müssen...
Xtreme SEO Agentur

Kredit trotz Schufa - Wichtige Informationen

(30.09.2012) Kredit trotz Schufa Für viele ist es eines der wichtigsten Ziele im Leben, sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen. Um sich dies leisten zu können, werden in der Regel sehr langfristige Verpflichtungen eingegangen. Da kann es sehr leicht passieren, dass sich im Laufe der Abzahlungsphase die finanzielle Situation so ändert, dass die eine oder andere Rate nicht immer pünktlich beglichen werden kann. Wegen solcher Engpässe gibt niemand ein geliebtes Heim auf. Die Konsequenz hier aber ist, dass es zu einem negativen Schufa-Eintrag kommen kann. Gleiches gilt auch bei kleineren Verpflichtungen. Offene Forderungen aus Ratenkäufen, eine Handyrechnung, die nicht beglichen ist und vieles mehr können zu negativen Schufa-Einträgen führen. Oftmals wissen die Betroffenen gar nichts...
Best Finance GmbH

Die individuell notwendige Rendite: Starke Impulse für die Ruhestandsplanung!

(28.09.2012) "Die Rente ist sicher." Dieser Ausspruch Norbert Blüms ist vielen noch gut in Erinnerung. Heute ist man sich allgemein einig, dass dies nicht voll und ganz zutrifft. "Die Rente ist sicher – das ist eine Aussage, die aus heutiger Sicht zu modifizieren ist" berichtet Marco Terracciano. Die Renten sind sicher, ihr gewohntes Niveau jedoch nicht. Neben dem demographischen Wandel und dem sog. Langlebigkeitsrisiko ist auch die Inflation ein Risikofaktor, der die Sicherung...
SIUS Consulting

Security Management von heute-Risiken erkannt-Risiken gebannt

(28.09.2012) Der Security Manager agiert sehr vielfältig in einem komplexen fachgebietsübergreifenden Themenumfeld. Heute hat sich der Begriff des Security Managers für den umfangreichen Aufgabenbereich der Unternehmenssicherheit etabliert. Dazu gehören Sicherheitsanalysen und –konzepte ebenso, wie der Aufbau von Awareness Kampagnen und des Krisen- und Notfallmanagements, sowie sicherheitstechnische Baumaßnahmen und behördliche Zertifizierungen. Die Anforderungen an das Know-how...
Resource Development Group, Inc.

- EU-Förderung in der Türkei für Umweltprojekte -

(28.09.2012) Berlin, 28.09.2012 - Die Resource Development Group, Inc. ist eine international ausgerichtete und agierende Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft. Die Gesellschaft entwickelt neue Geschäftsfelder für die Wirtschaft und die öffentliche Infrastruktur, bietet als unabhängiger Berater und Investor Know-How und Kapital für Startups sowie mittelständische Unternehmen und erarbeitet Beteiligungskonzepte für Finanzdienstleister, Banken, Rückversicherer und Pensionsfonds....
Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb)

Ökonomie und Glück – ein kompliziertes Verhältnis

(27.09.2012) Seit Jahrtausenden beschäftigt es Denker, Forscher – und jetzt auch Wirtschaftswissenschaftler: Glück ist so etwas wie ein Menschheitsthema. Doch wie passen Ökonomie und Glück zusammen? In der wirtschaftlichen und politischen Praxis steht bis heute das Wachstum des Bruttoinlandsproduktes im Mittelpunkt, nicht das Glück des Menschen. Statt ihren Wohlstand zu genießen, stressen sich die Menschen immer mehr. Wenn Wachstum allein aber nicht glücklich macht, wie sinnvoll ist dann die Ausrichtung der wirtschaftlichen Tätigkeit – und die der Wirtschaftswissenschaft – am materiellen Nutzen? In einem soeben erschienenen Interview im Mitglieder-Magazin des Bundesverbandes Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb) antwortet der Schweizer Ökonom Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Bruno S. Frey (71)...
PEAG Holding GmbH

PEAG Personaldebatte zum Frühstück am 26. September 2012 in Berlin

(27.09.2012) "Bei einem bedingungslosen Grundeinkommen, oder kurz einem grundlosen Einkommen, handelt es sich nicht um ein realistisches und tragfähiges Zukunftsmodell. Es ist nicht finanzierbar, wenn es das sozio-kulturelle Existenzminimum abdecken soll", so Ottheinrich von Weitershausen, Geschäftsführer in der BDA für die Abteilung Volkswirtschaft, Finanzen, Steuern und für die Walter-Raymond-Stiftung, zu Beginn der gestrigen PEAG Personaldebatte zum Frühstück. Alexander Spies,...

 

Seite:    1  482  723  843  903  933  948  956  960  963  964  965  966  967  968  969  970  971  972  973  974  975  976  977  978  979  980  981  982  983  985  987  991  1000