Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Der Pressetherapeut

Das "Unternehmensbuch" als Mittel zur Kundenbindung und ...

(19.02.2015) Auch für Unternehmen bietet die Ideenmanufaktur neue Wege und Ideen, um sich in durch das Medium Buch optimal zu positionieren und einen gewaltigen Imageschub zu erreichen oder neue Kunden zu generieren und Bestandskunden zu binden. Gmeiner: "Das Buch ist noch immer Imageträger Nummer eins. Buchautoren werden zu Vorträgen eingeladen und sind als Experten geschätzt. Genau das möchte ich meinen Klienten vermitteln. Aber ich will ihnen auch die Angst vor dem...
carriere & more, private Akademie Region München GmbH

geprüfte/r Wirtschafsfachwirt/in IHK in 25 Tagen-berufsbegleitend oder ...

(19.02.2015) München - Wirtschaftsfachwirte sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt, da sie branchenübergreifend tätig werden können. Eine optimale Qualifikation und viele Zukunftschancen zeichnen diese Weiterbildung aus, denn der Wirtschaftsfachwirt ist ein echter Allrounder. Ganz gleich ob Organisation, Führung, Marketing, Controlling oder Absatzwirtschaft – die Weiterbildung Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) ist den Anforderungen sämtlicher Bereiche gewachsen. Der...
Cyberoam Technologies Pvt. Ltd.

Cyberoam ermöglicht mit Firmware-Update 10.6.2 erhebliche ...

(18.02.2015) München, 18.2.2015 – Cyberoam, ein führender Anbieter von hochperformanten Next Generation Firewalls (NGFW) und Unified Threat Management (UTM), veröffentlicht für seine UTM und NGFW Security Appliances eine neue Firmware: CyberoamOS 10.6.2. Diese beinhaltet neben vieler Updates eine Steigerung des Firewall-Durchsatzes um bis zu 430 Prozent, des IPS-Durchsatzes um bis zu 210 Prozent und des UTM-Durchsatzes um bis zu 190 Prozent. Durch die Einführung eines User...
zinsBewusst

Schluss mit Unsicherheit bei Finanzierungsentscheidungen!

(18.02.2015) |München, 18. Februar 2015| Welcher Verbraucher kann sich bei seiner Baufinanzierung ganz sicher sein, ob das erhaltene Angebot der Bank oder Sparkasse wirklich günstig ist? Das Team von "zinsBewusst" ( www.zinsbewusst.de ) möchte mit seiner Dienstleistung Verbrauchern einerseits die nötige Sicherheit geben und andererseits klare Empfehlungen zu alternativen Darlehensangeboten bereitstellen. DAS NEUE DARAN: zinsBewusst tritt weder als Leadverkäufer noch als...
LÖSCHER Coaching | Consulting

Mehr Umsatz trotz LVRG für Makler und Versicherungsvertriebe

(17.02.2015) gegenzusteuern. Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BUV) steht jetzt bei den Produkten ganz oben. Jedoch nicht die Annahmequote der Makler und Vertriebe bei den eingereichten BUV-Anträgen. Wie können die Erfolgsquote effektiv und nachhaltig verbessert und die Umsätze trotz LVRG gesteigert werden? Die Umsatzergebnisse mit biometrischen Produkten für Makler und Vertriebe hängen maßgeblich vom Umsetzungserfolg beim Kunden ab. Den entscheidenden Engpass für...
carriere & more, private Akademie Region München GmbH

Ob technischer Fachwirt IHK oder technischer Betriebswirt - carriere & ...

(17.02.2015) München - Die Weiterbildung " Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) " ist einer der vielseitigsten Fachwirt-Abschlüsse. Er eröffnet Beschäftigungsperspektiven in den verschiedensten Wirtschaftszweigen der Industrie und des Handwerks. Technische Fachwirte bauen Brücken: zwischen Produktion und Management, Arbeitern und Führungsebene, technischen Anforderungen und betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten. Ihre fachübergreifenden Kompetenzen qualifizieren sie für...
carriere & more, private Akademie Region München GmbH

Nach der Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt IHK in 25 Tagen folgt der ...

(17.02.2015) München - Geprüfte Betriebswirte IHK zählen in der deutschen Wirtschaft und in der öffentlichen Verwaltung zu den gesuchten Fach- und Führungskräften. Dieser Lehrgang bildet Sie von Grund auf zum Betriebswirt aus und vermittelt Ihnen vielseitige Berufsperspektiven z. B. in der Verwaltung von privatwirtschaftlich oder öffentlich organisierten Betrieben, in Fachabteilungen wie Marketing, Vertrieb, Fertigung oder Beschaffung, in der Logistik, im Personalmanagement oder...
Festgeldexperte

Geldanlage in Festgeld

(17.02.2015) Festgelder gelten als eine besonders sichere Geldanlageform, da sie in der Regel durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt sind. Anleger sollten allerdings beachten, dass Festgelder ausländischer Banken anderen Gesetzen unterliegen als deutsche Banken. Im jedem Fall sollten sich Anleger über die Einlagensicherung der jeweiligen Bank informieren, bevor sie sich für eine bestimmte Festgeldanlage entscheiden. Warum bietet mir ein Festgeld auch in Krisenzeiten mehr Sicherheit? Eine Festgeldanlage zeichnet sich durch ein hohes Maß an Sicherheit und eine garantierte Verzinsung aus. So unterliegen Festgelder, die von Banken mit Sitz in der EU angeboten werden, beispielsweise der gesetzlichen Einlagensicherung. Die gesetzliche Einlagensicherung innerhalb der EU schützt...
NEW MIND- Schweizer Institut für Hypnose und Mentalcoaching

Burnout- wird das die neue Volkskrankheit?

(17.02.2015) "Burnout" (engl. "to burn out" = "ausbrennen") ist ein Sammelbegriff und steht für einen emotionalen, geistigen und körperlichen Erschöpfungszustand, der durch eine Antriebs- und Leistungsschwäche gekennzeichnet ist und typischerweise am Ende eines monate- oder sogar jahrelang andauernden "Teufelskreises" aus Überarbeitung und Überforderung steht. Ein Burnout kann prinzipiell jeden treffen, d.h. nicht nur Berufstätige, sondern auch Hausfrauen, Arbeitslose, Rentner...
Eventus eG - DIE Wohnungsgenossenschaft

Die Eventus eG lädt zur Sachwert-Roadshow 2015 - "Was SIE NICHT WISSEN ...

(17.02.2015) Die Finanz- und Versicherungsbranche befindet sich in einem massiven Wandel. Nahezu 75% aller Finanz- und Versicherungsberater werden in den nächsten Jahren vom Markt verschwinden. • Sie wollen sich zukunftssicher aufstellen? • Sie wollen Altkunden reaktivieren? • Sie wollen Neukunden durch Sogmarketing gewinnen? • Sie wollen Ihren Wettbewerber wie z.B. Die Bank verdrängen? • Sie wollen Ihren Kunden zukunftsweisende Sachwertanlagen bieten? • §§34…...

 

Seite:    1  429  643  750  804  831  844  851  854  857  858  859  860  861  862  863  864  865  866  867  868  869  870  871  872  873  874  875  876  877  880  884  891  905  934  992  1107