Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)

Grüne Energien sind kostengünstig!

(25.07.2021) Der Grund liegt in der erheblichen Kostensenkung von Wind- und Solarenergie. So sind beispielsweise die Kosten großer Solarprojekte in einem Jahrzehnt um rund 85 Prozent gesunken. Dies ist positiv für den Aufstieg der erneuerbaren Energien. Die Internationale Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) hat ausgerechnet, dass von den im vergangenen Jahr in Betrieb genommenen Wind-, Solar- und anderen erneuerbaren Energien fast zwei Drittel, rund 62 Prozent, billiger sind als der billigste fossile Brennstoff. Für den Klimawandel sind dies sehr gute Nachrichten. Und die Kosten für die umweltfreundlichen Technologien sinken weiter. "Heutzutage sind erneuerbare Energien die billigste Energiequelle", sagte IRENA-Generaldirektor Francesco La Camera. Damit ist ein Grund geschaffen aus der...
JS Research UG (haftungsbeschränkt)

Wen interessiert der Goldpreis am meisten

(24.07.2021) In den Top Ten waren die USA und Großbritannien. Auf Platz eins stehen die Vereinigten Arabischen Emirate mit durchschnittlich 521.000 Online-Suchanfragen monatlich. Gerechnet auf 1.000 Internetnutzer sind dies gut 58 Anfragen. An zweiter Stelle steht Singapur. Hier machten die Suchanfragen pro Monat 184.500 aus. Eines der reichsten Länder der Welt, Katar, belegt den dritten Platz. Platz acht gebührt Neuseeland, wo im Schnitt monatlich 9,12 Suchanfragen je 1.000 aktiven Internetnutzern stattfinden. USA ist auf Platz neun und das Vereinigte Königreich auf Platz zehn. Da fragt man sich, wo Indien, das Land mit dem großen Hang zu Gold steht. Also Indien ist erst auf Platz 15, obwohl das Gold eine große Rolle in dem Land spielt. Gerade in Indien gilt Gold als Zeichen für Reichtum und...
Bavaria Finanzservice e.K.

Bavaria Finanz über Kreditrate und Co. und was es damit auf sich hat

(24.07.2021) Die Bavaria Finanz Service e.K. betont, dass einer der wichtigsten Aspekte bei der Kreditaufnahme die monatliche Kreditrate ist. Denn im Lauf der Rückzahlungsphase bedeutet diese eine monatliche finanzielle Belastung für den Kreditnehmer. Diese Belastung sollte der individuellen Situation angepasst sein. Während der Begriff der Kreditrate den meisten Kreditnehmern noch geläufig ist, sind dies viele andere Begrifflichkeiten nicht. Zwar kennen zahlreiche Menschen den...
JS Research UG (haftungsbeschränkt)

Zu den wichtigen Rohstoffen gehört Lithium, auch Kupfer

(23.07.2021) ​​​​​In Köln wird ein Kiosk getestet, der ohne Fahrer und Verkäufer autonom fährt, er ist der erste in Europa. In einer Dauerschleife wird ein Gewerbegebiet abgefahren. Kameras, Sensoren und moderner Mobilfunk ermöglichen dies. Ein kurzes Winken und der Kiosk stoppt und der Einkauf kann beginnen. Bezahlen kann man kontaktlos, etwa mit dem Handy. Auch laufen Tests zur Digitalisierung des stationären Einkaufs. Verkaufspersonal gibt es dabei nicht. Möglich sind solche neuen Anwendungen dank Rohstoffen, die für die nötigen Grundlagen sorgen. Die immer mehr in unserem Leben vorhandenen Lithium-Ionen-Batterien, ob in Autos, Smartphones, Gartengeräten oder Saugrobotern, machen vieles möglich. Lithium etwa geht zu 65 Prozent in die Batterieproduktion, auch die Glas- und Keramikindustrie...
JS Research UG (haftungsbeschränkt)

Die Zeiten haben sich geändert

(23.07.2021) Bereits vor der Pandemie und nach der globalen Finanzkrise wuchs die Staatsverschuldung. Bilanzen sollten auf gesunde Beine gestellt werden. So versuchten Regierungen ihre Sparmaßnahmen zu verschärfen. Und so blieben trotz ziemlich stagnierender Volkswirtschaften und niedriger Inflation niedrige Zinsen bestehen und die Anleihekäufe wurden weiter betrieben. Angesichts niedriger Zinsen und niedriger Inflation wurden die Schuldenstände der Länder mit Gelassenheit betrachtet. Die Pandemie hat diese Entwicklung noch angefeuert. Staatsverschuldungen, die die Grenze von 100 Prozent des Bruttoinlandsprodukts übertreffen, wären vor zehn Jahren noch unvorstellbar gewesen. Da scheint sich keiner Sorgen zu machen, ob diese Schulden tragbar sind - nach einem Jahrzehnt außergewöhnlicher...
Loncor Gold Inc.

Loncor schließt aufgestockte Privatplatzierung ab

(23.07.2021) Toronto, Kanada, den 23. Juli 2021 - Loncor Gold Inc. (Loncor oder das Unternehmen) (TSX: LN; OTCQX: LONCF; FWB: LO51) freut sich, mit Bezugnahme auf seine Pressemeldung vom 28. Juni 2021 bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine nicht vermittelte Privatplatzierung von 7.850.000 Einheiten des Unternehmens (die Einheiten) zu einem Preis von 0,70 CAD pro Einheit für einen Bruttoerlös von 5.495.000 CAD (die Finanzierung) - eine Aufstockung von 595.000 CAD gegenüber dem ursprünglichen Finanzierungsbetrag von 4.900.000 CAD - abgeschlossen hat. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem halben Optionsschein zum Kauf einer Stammaktie (jeder ganze Optionsschein zum Kauf einer Stammaktie ist ein Optionsschein) des Unternehmens, wobei jeder Optionsschein den...
Welocalize

Welocalize feiert seine 19. Übernahme als zukunftsweisende ...

(23.07.2021) Das in Deutschland ansässige Unternehmen NLG ergänzt mit seiner langjährigen Erfahrung in den Bereichen Medizintechnik und Diagnosesprachdienstleistungen die Abteilung Biowissenschaften (Life Sciences) von Welocalize Welocalize wurde von den Marktforschungsunternehmen für die Sprachindustrie CSA Research, Nimdzi und Slator zu einem der weltweit größten Sprachdienstleister (Language Service Provider, LSP) ernannt und kündigt jetzt die Übernahme von Next Level Globalization (NLG), dem drittgrößten LSP in Deutschland, an. Die Kunden von NLG sind spezialisiert auf Medizintechnik, Diagnostik, Biotechnik und Pharmazeutika. Durch die Übernahme von NLG verdoppelt sich das Portfolio von Welocalize an führenden globalen Marken im Bereich Biowissenschaften (Life Sciences). NLG verfügt über...
High Tide Inc.

High Tide setzt seinen organischen Wachstumskurs mit einem neuen Standort ...

(23.07.2021) CALGARY, 23. Juli 2021 /CNW/ - High Tide Inc. (High Tide oder das Unternehmen) (TSXV: HITI) (NASDAQ: HITI) (FWB: 2LYA), ein auf den Einzelhandel spezialisiertes Cannabisunternehmen, das sein Geschäftsfeld auf die Herstellung und den Vertrieb von Bedarfsartikel für den Cannabiskonsum erweitert hat, hat heute bekannt gegeben, dass sein Canna Cabana-Geschäftslokal an der Adresse 228 Centennial Drive N in Martensville (Saskatchewan) mit dem Verkauf von Cannabisprodukten für Genusszwecke an erwachsene Personen begonnen hat. Die Neueröffnung ist High Tides 88. Markengeschäftsstandort in Kanada und der vierte in Saskatchewan, der Cannabisprodukte zu Genusszwecken sowie das entsprechende Zubehör für den Konsum verkauft. Der neue Laden wird ziemlich sicher von seiner Nähe zu mehreren führenden...
Biofrontera AG

Biofrontera schliesst Lizenz- und Liefervereinbarung mit Medac zur ...

(23.07.2021) Leverkusen, 23. Juli 2021 - Die Biofrontera Pharma GmbH, eine 100%ige Tochter der Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113) (Unternehmen), und die Medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH (Medac), haben eine exklusive Lizenz- und Liefervereinbarung zur Vermarktung von Ameluz® und der Rotlichtlampe BF-RhodoLED® in Polen geschlossen. Die Vereinbarung hat eine Laufzeit von 5 Jahren ab Beginn des Vertriebs in Polen. Im Rahmen der Vereinbarung wird Medac eine sofort fällige einmalige Lizenzgebühr in Höhe von EUR 50.000 an das Unternehmen leisten, zuzüglich einer weiteren Einmalzahlung in Höhe von EUR 150.000 nach Erhalt der Erstattungsfähigkeit des Arzneimittels durch die polnischen Versicherungsträger. Gemäß der Vereinbarung erhält Medac das exklusive Vertriebsrecht für Polen....
Relay Medical Corp.

Relays Cybersecurity-Plattform Cybeats unterstützt das ...

(23.07.2021) TORONTO, 23. Juli 2021 - Relay Medical Corp. (Relay oder das Unternehmen) (CSE: RELA, OTCQB: RYMDF, Frankfurt: EIY2) freut sich bekannt zu geben, dass seine Cybersecurity-Plattform Cybeats nun neben der breiten Palette von Linux-Systemen, die von der integrierten Lösung unterstützt werden, zusätzlich auch Android-Betriebssysteme (Android) für Internet-of-Things-Geräte (IoT) unterstützt. Die Anzahl der heute verbundenen IoT-Geräte wird auf über 10 Milliarden dataprot.net/statistics/iot-statistics/ geschätzt und dürfte innerhalb der nächsten zehn Jahre voraussichtlich auf über 25 Milliarden anwachsen. In der Vergangenheit war Linux das vorherrschende Betriebssystem für einfache verbundene Geräte; im Zuge des jüngsten Wachstums und der Einführung komplexerer Anwendungen hat sich...

 

Seite:    1  428  642  749  802  829  842  849  852  855  856  857  858  859  860  861  862  863  864  865  866  867  868  869  870  871  872  873  874  875  878  882  889  904  934  993  1112  1350  1826  2778