Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

S&P Unternehmerforum

Das A und O des Risikomanagements

(20.03.2013) Was ist eigentlich aus dem Klimawandel und dem immer weiter steigenden CO2-Ausstoß geworden? Oder aus dem EHEC-Virus, Schweinegrippe und Vogelgrippe? Epidemien, die vor kurzem noch die Menschheit in Panik versetzten sind heute schon wieder vergessen. Risiko wird von Menschen je nach Gefühl bewertet. Doch oft deckt sich das Empfundene nicht mit dem statistisch Kalkulierbaren. Doch wie lässt sich Risiko adäquat einschätzen? Diese Fragestellung lässt sich auch in die...
Honorar Company Beratungs-GmbH

Alternativer Vermögensaufbau und Tagesgeld ade

(20.03.2013) Die niedrigen Zinsen und die Inflation lassen viele Anleger aufhorchen. So langsam ist es bei vielen angekommen, die Tagesgelder verlieren an Kaufkraft, wenn die Teuerungsrate nicht erwirtschaftet wird. Es war mal einfach zufrieden zu sein. Viele Anleger haben sich eine Geldanlage gewünscht, die jederzeit flexibel ist und über die man auch jederzeit verfügen kann. Vierteljährlich wurden die Zinsen gezahlt. Ab und zu wurde persönlich über den Zins verhandelt oder die Bank wurde gewechselt und ein Zinshopping betrieben. Das Zinshopping bringt aber kaum noch die Kosten für Briefmarken ein und beim Wechsel der Bank gehen einige Zinstage flöten. Im Grunde genommen wurde die Anlage über Jahre fortgeführt und es wurden Erträge oberhalb der Inflationsrate erwirtschaftet. War der Anleger...
bffk e.V.

bffk gratuliert neuem DIHK-Präsidenten und mahnt dringende Reformen an

(20.03.2013) Dem neuen DIHK-Präsidenten gratuliert bffk-Vorsitzender, Frank Lasinski, zur heutigen Wahl. "Wir wünschen Herrn Dr. Schweitzer trotz aller inhaltlichen Differenzen zunächst eine gute Hand und ein gutes Gelingen" , so Lasinski. Das Gesprächsangebot, welches der bffk schon Schweitzers Vorgänger Hans-Heinrich Driftmann gemacht hatte, gilt selbstverständlich nun auch für seinen Nachfolger. "Wir würden uns wünschen, dass mit dem Amtsantritt von Herrn Dr. Schweitzer auch die Kommunikation zwischen den Kammern und ihren Institutionen und den Kritikern besser wird" , verdeutlicht der bffk-Vorsitzende. Er verweist darauf, dass in den letzten Jahren immer mehr Kammerfunktionäre trotz klarer inhaltlicher Differenzen und harten Auseinandersetzungen dennoch den Dialog geführt hätten. "Das was in...
axanta AG

axanta AG regelt Unternehmensnachfolge: Tischlerei Pavlicek feiert ...

(20.03.2013) Mit Unterstützung der axanta AG wurde der Unternehmensfortbestand der Tischlerei Pavlicek aus Großolbersdorf im Erzgebirge durch den Verkauf an Verena Vogler von der Möbel Vogler KG im März 2013 gesichert. Die axanta AG zählt zu den deutschen Marktführern unter den unabhängigen M&A-Beratern für Unternehmensvermittlungen des Mittelstandes. Der Tischlerei-Meisterbetrieb Pavlicek (www.tischlerei-pavlicek.de) wurde 1913 gegründet und besteht heute in dritter Generation....
S&P Unternehmerforum

Seminar: Controlling ist mehr als nur Zahlen

(19.03.2013) Controlling bedeutet: die Verwendung bereitgestellter Informationen für Planungszwecke, und ihre Anwendung in der betrieblichen Steuerung und Kontrolle. Betriebliche Führungsfunktionen, wie die Zielausrichtung, Planung oder Informationsbereitstellung sind die Gebiete, bei denen das Controlling anzusetzen hat. Das ist der Grund, weshalb dem Controlling heutzutage die Koordinationsaufgaben im Führungsbereich zugeordnet werden. Eine Hauptaufgabe ist es dabei,...
S&P Unternehmerforum

Seminar: Controlling - Effektive Unternehmenssteuerung

(19.03.2013) Planung und Steuerung der liquiden Mittel stellen heute eine der zentralen Aufgaben des Controllings im Unternehmen dar. Gestiegene Anforderungen durch Basel III, straffere Kreditvergabepolitik sowie die damit verbundene eingeschränkte Möglichkeit der Kreditlinienüberziehung fordern eine zeitgemäße Planung der Zahlungsströme im Unternehmen. Ziele müssen also eindeutig festgelegt werden, um in der taktischen und operativen Planung verankert zu werden. Derweilen wird...
S&P Unternehmerforum

Neue Anforderungen an Risikomanagement und Compliance

(19.03.2013) Aufgrund von geänderten EU-Bankenrichtlinie ("CRD IV") sowie verschiedener anderer Standards der European Banking Authority (EBA), veröffentlichte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, BaFin am 14. Dezember 2012 eine neue Version der Mindestanforderungen an das Risikomanagement. Mit den neuen MaRisk 2013 ergeben sich neue Anforderungen für die Compliance- und Risikocontrolling-Funktion, den Kapitalplanungsprozess sowie die Liquiditätssteuerung. Zu...
Webkredit.ch GmbH

Kredit

(19.03.2013) Sie wissen, was Sie wollen und Sie haben gern klare Verhältnisse. Dann ist KREDIT genau das richtige für Sie. Denn mit WEBKREDIT.ch können Sie die Monatsraten aufgrund der individuellen Laufzeit optimal auf Ihr Budget abstimmen und die Kreditrückzahlung dank der monatlich gleich bleibenden Raten genau planen. WEBKREDIT.ch in Kürze: • Gleich bleibende Monatsraten und gleich bleibender Zinssatz über die gesamte Laufzeit Ihres Kredits • Kreditentscheid innert 24...
Life Forestry Switzerland AG

Nachhaltige Geldanlage von Life Forestry

(19.03.2013) Stans (CH), 19.03.2013. Nachhaltigkeit spielt eine immer größere Rolle auch bei privaten Investitionen - vor allen Dingen Investitionen in Wasser, Sonne, Wind und nachwachsende Rohstoffe. Dabei rechnen sich die ersten drei Bereiche praktisch nur, wenn sie vom Staat oder vom Steuerzahler subventioniert werden. Viele Anleger setzen deshalb auf Investments in Holz, die ihnen bei der richtigen Auswahl des Anbieters vergleichbare Renditen wie Investments in Erneuerbare...
Webkredit.ch GmbH

Privatkredit

(19.03.2013) Bei der Aufnahme eines Privatkredits gehen Sie in der Regel eine längerfristige Verpflichtung ein. Sie vertrauen darauf, dass Ihr Haushaltsbudget während der Laufzeit gleich bleibt. In gewissen Situationen kann es durchaus hilfreich sein, eine Kreditleistung in Anspruch zu nehmen. Dies können größere Anschaffungen sein, die Sie nicht vollständig Eigenfinanzieren können. Ein nicht geplanter Autokauf, die Sanierung Ihrer Zähne oder eine kostenintensive Weiterbildung sind Szenarien, bei denen ein Privatkredit helfen kann, finanzielle Lücken zu schließen. Dass Privatkredite dabei nicht zur folgenschweren Belastung für Sie werden, ist für unsere Berater oberstes Ziel. Wir beraten Sie vollumfänglich zu Ihren Sorgen und Nöten und erstellen ein auf jeden Mandaten zugeschnittenes Konzept....

 

Seite:    1  382  573  669  717  741  753  759  762  764  765  766  767  768  769  770  771  772  773  774  775  776  777  778  779  780  781  782  783  784  787  790  796  809  834