Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

JS Research

Der Goldpreis könnte nach oben klettern

(24.05.2017) Auch wenn der Preis des Edelmetalls Ende April beim Aufwärtstrend eine Korrektur einlegte, so konnte er sich relativ schnell wieder zurückkämpfen. Ein steiler Preisanstieg war die Folge. Die Chart-Techniker sehen den Widerstand bei 1265 US-Dollar. Wird dieser durchbrochen, dann sollten die Goldkäufe weiter zunehmen. Nicht nur physisches Gold ist als Anlage begehrt, auch bei den Goldgesellschaften könnte es sich lohnen jetzt einzusteigen. Da wäre zum Beispiel...
S&P Unternehmerforum GmbH

Neu: Gefährdungsanalyse - Betrugsstrukturen

(24.05.2017) Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen 4. EU Geldwäscherichtlinie, Pflichtenkatalog gemäß §27 PrüfbV, Gefährdungsanalyse und Verdachtsmeldung nach §11 GwG. > Welche Maßnahmen muss die Gefährdungsanalyse zwingend erfüllen? > Welche Sorgfaltspflichten sind vom Geldwäsche-Beauftragten zu beachten? > Wann muss eine Verdachtsmeldung erstellt werden? > Was sollte bei Form und Inhalt der internen und externen Verdachtsmeldung beachtet werden? > Neues...
Swiss Resource Capital AG

Silber Report 2017 - Update 1

(24.05.2017) Silber - Das bessere Gold besitzt großes Aufholpotenzial! Was gibt es noch besseres als Gold? - Richtig: Silber! Zumindest wenn man sich einigeFundamentaldaten wie das Verhältnis der Gold- zur Silber-Förderung und zugleich das Verhältnis des Goldpreises zum Silberpreis oder den Grad der industriellen Verwendung der beiden Metalle etwas genauer ansieht. Denn dann kommt man schnell darauf, dass Silber gegenüber Gold ein ungeheures Aufholpotenzial besitzt. Das...
Swiss Resource Capital AG

Lithium Report 2017 - Update 2

(24.05.2017) Lithium - DER Stoff des 21. Jahrhunderts kommt gerade erst in Fahrt! Kohlenstoff war die Vergangenheit - Lithium ist die Zukunft Wohl selten hat in der Historie ein chemisches Element einen ähnlich hohen Stellenwert eingenommen, wie es Lithium in den kommenden Jahrzehnten einnehmen wird. Spätestens seit Bekanntwerden der Pläne von Tesla Motors, ab 2017 in seiner Gigafactory bis zu 500.000 Elektrofahrzeuge pro Jahr bauen zu wollen, ist Lithium in Zusammenhang mit Lithium-Ionen-Akkus in aller Munde. Das Metall ist in seinem zukünftigen Stellenwert höchstens noch mit Kohlenstoff zu vergleichen, der nicht nur in Form von Kunststoff eine enorme Wichtigkeit im täglichen Leben einnimmt, sondern vor allem auch als Energie-Lieferant in Form von Kohle und Rohöl. Während Kohlenstoff allen...
JS Research

Nukleare Renaissance

(24.05.2017) Grüne Energie, wie Solarenergie, Wind- und Wasserkraft können allein nicht den Energiebedarf, der nötig ist, decken. Die alternativen Energiequellen sind zum einen nicht ausreichend vorhanden, zum anderen sind sie - noch - zu teuer. Viele Länder, wie beispielsweise die USA, verlassen sich daher auf die Kernkraftwerke. Am meisten Atomenergie unter den aufstrebenden Ländern verbraucht China. Insgesamt produzieren mehr als ein Dutzend Staaten über 25 Prozent ihrer...
JS Research

Sibanye Gold begibt Bezugsrechtsscheine für die neuen Aktien!

(24.05.2017) Aufgrund der zu finanzierenden Milliardenübernahme des Minenkonzerns Stillwater Mining führt Sibanye Gold (ISIN: ZAE000173951 / NYSE MKT: SBGL) unter Anderem eine Kapitalmaßnahme durch. Dazu zählt auch die Ausgabe neuer Aktien. Konkret plant der südafrikanische Gold- und Platinproduzent neue Aktien im Volumen von rund einer Milliarde USD zu emittieren. Aktionäre die am Stichtag - Freitag, dem 26. Mai 2017 - im Besitz von Sibanye-Aktien sind, sowie in dessen...
skillster.net

skillster - Die neue Persönlichkeitssuchmaschine, die zusammenbringt, was ...

(23.05.2017) So begegnen sie einander in ihrer Welt auf neuen Wegen, jenseits der ermüdenden Standard-Prozesse und üblichen Trampelpfade. Das Besondere: skillster präsentiert junge Talente in ihrer wahren Persönlichkeit - mit 4 kurzen Video-Sequenzen in ihrer äußeren Präsenz und in ihrem wahren Wesen über ihr Persönlichkeitsprofil. Unternehmen wählen jene Eigenschaften aus, die ihnen an ihrem Wunschkandidaten wichtig sind und beschreiben ihre Unternehmenskultur. Die...
Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS Frankfurt

Krisen-Hotline bundesweit - Diskrete Hilfe & Lösungen im Problem- und ...

(23.05.2017) Die Notruf Hotline der ManagerSOS gibt Unternehmern, Manager und Führungskräfte die Möglichkeit sich Rat oder Hilfe bei Problemen einzuholen. Die Bandbreite der Beratungen reicht von Wirtschaftskriminalität über berufliche Krisen bis hin zu Problemen mit bedrohlichen Auswirkungen auf des Privatleben. Sie hören zu, beraten und geben auf Wunsch Anregungen wie das Problem beseitigt werden kann. Auch anonym. Gespräche werden weder aufgezeichnet noch dokumentiert. Die...
IP Assistent UG (haftungsbeschränkt)

Bearbeitungsgebühren an die Bank gezahlt? - Erhalten Sie Ihre ...

(23.05.2017) Wer Bearbeitungsgebühren an die Bank gezahlt hat als er einen Kredit aufgenommen hat, kann diese in vielen Fällen zurückverlangen. Denn die Banken hätten die Bearbeitungsgebühren nicht erheben dürfen. Über unser Portal auf www.bankgebuehr-zurueck.de haben Sie nun die Möglichkeit, eine Sofort-Entschädigung für die gezahlten Bearbeitungsgebühren zu erhalten. Wir bieten unseren Kunden an, innerhalb von 48 Stunden 50 % der Bankbearbeitungsgebühren an sie auszuzahlen. Voraussetzung dafür ist lediglich, dass wir die Bankunterlagen von unseren Kunden zur Prüfung erhalten. Kommen wir bei der Prüfung zu dem Ergebnis, dass die Wahrscheinlichkeit eines Rückzahlungsanspruches besteht, bieten wir unseren Kunden an, 50 % der Bankbearbeitungsgebühren gegen Abtretung des Rückzahlungsanspruches als...
IP Assistent UG (haftungsbeschränkt)

Bausparkredite: Sofort-Entschädigung für gezahlte Darlehensgebühr

(23.05.2017) Wir zahlen unseren Kunden eine Sofort-Entschädigung für eine Darlehensgebühr, die die Bausparkasse unzulässigerweise bei der Auszahlung des Bausparkredites verlangte. Diesen Service bieten wir über das Portal auf www.bankgebuehr-zurueck.de an. Wenn es zur Auszahlung des Bausparkredites kam, haben viele Bausparkassen eine Darlehensgebühr vom Bausparer gefordert. Inzwischen hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass die Erhebung einer solchen Darlehensgebühr unzulässig war. Der Bausparer kann deshalb die gezahlte Darlehensgebühr zurückverlangen. Mit der Auseinandersetzung mit der Bausparkasse hat unser Kunde nichts zu tun, wenn er sich für die Sofort-Entschädigung entscheidet. Kommen wir bei der Prüfung der Kreditunterlagen zu der Auffassung, dass ein Rückzahlungsanspruch bestehen...

 

Seite:    1  375  563  657  704  727  739  745  748  750  751  752  753  754  755  756  757  758  759  760  761  762  763  764  765  766  767  768  769  770  773  777  784  799  828  887  1004  1238