Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

JS Research

Die moderne Welt braucht Kupfer

(06.07.2017) Eines haben elektrische Drähte, Leiterplatten und Elektromotoren gemeinsam, sie alle benötigen Kupfer. Und das seit dem Beginn der Elektrizität. Früher war Kupfer ausreichend vorhanden. Dann wurde mit der fortschreitenden Zahl von elektrischen Geräten die Nachfrage größer. So kam es dann auch, dass die U.S. Mint 1982 drastisch die chemische Zusammensetzung ihres beliebtesten Produktes, des Pennys änderte. Nur noch 2,5 Prozent bestehen seitdem aus dem rötlichen...
Magicline GmbH

"Sport, Sicherheit und Gesundheit gehören zusammen"

(05.07.2017) "NoRisk": Unter diesem Arbeitstitel startet die Magicline GmbH, Marktführer für Fitnessstudio-Verwaltungssoftware im deutschsprachigen Raum, derzeit ein Pilotprojekt mit verschiedenen Versicherungsunternehmen. Das Ziel: Die sportlichen Aktivitäten der zurzeit über drei Millionen Trainierenden mit einem individuellen Sicherheitskonzept zu verknüpfen, das sich hautnah an das sportliche Leben der Menschen anpasst. Die Konfiguration soll dabei einfach und bequem über die...
Lucapa Diamond Company

Lucapa Diamond - Hervorragende Produktionszahlen im zweiten Quartal

(05.07.2017) Denn wie die in Angola aktive Sociedade Mineira Do Lulo ("SML"), an der Lucapa einen Anteil von 40% hält und deren Betreiber man ist, mitteilte, produzierte man während der drei Monate bis Ende Juni Diamanten mit insgesamt 4.203 Karat. Das ist ein Anstieg von 63% gegenüber dem Vorjahreszeitraum! Lucapa und seine Partner förderten auf Lulo auch in diesem Berichtsquartal regelmäßig große und qualitativ hochwertige Steine zutage. Insgesamt stieg die Zahl dieser...
ixxconsult GmbH

So geht Unternehmensnachfolge heute - Übergabespezialist im Interview

(05.07.2017) Immer öfter wird in nicht nur Wirtschaftsmedien über Firmen berichtet, die keinen Nachfolger finden und deshalb schließen müssen. Ist die Lage wirklich so ernst? Ja! Die Lage ist wirklich so ernst, dass noch viel mehr über Unternehmensnachfolge berichtet und das Thema stärker als Problem für die gesamte Wirtschaft erkannt werden sollte. Denn angesichts der demographischen Entwicklung spitzt sich die Situation immer mehr zu. Dabei sind alle Branchen und vor allem...
JS Research

Caledonia Mining passt Dividende nach Aktienkonsolidierung an

(05.07.2017) Der in Simbabwe operierende Edelmetallproduzent Caledonia Mining (ISIN: JE00BF0XVB15 / TSX: CAL) hat eine Woche nach seiner Aktienkonsolidierung nun auch seine Quartalsdividende im Verhältnis "5 zu 1" angepasst. Demnach schüttet das mittlerweile auf der Kanalinsel Jersey beheimatete Unternehmen ab sofort vierteljährlich 6,875 US-Cents statt - wie bisher - 1,375 US-Cents pro Aktie an seine Anteilseigner aus, was beim aktuellen Börsenkurs der Caledonia-Aktie einer...
XOLARIS Service GmbH

Canada Gold Trust-Anleger stimmen für Investorenkonzept

(04.07.2017) Konstanz, 04. Juli 2017 - Die Anleger der Canada Gold Trust-Fonds I - IV haben mit großer Mehrheit ein Investorenkonzept beschlossen, in dessen Rahmen eine internationale Investorengruppe die Schuldnerin der Fonds, die Henning Gold Mines Inc., übernehmen und fortführen soll. Zwei Jahre hatte die 2015 als geschäftsführende Komplementärin eingesetzte XOLARIS Verwaltungs GmbH um ein umsetzungsfähiges Konzept im Sinne der Anleger gerungen. Das vorliegende Konzept erhält den Anlegern die Chance auf künftige Auszahlungen. Ohne das Konzept wären die Fonds nicht mehr zu retten. Die Anleger der Canada Gold Trust-Fonds I - IV haben mit einer durchschnittlichen Mehrheit von rund 95,33 Prozent für die Annahme und Umsetzung eines von der XOLARIS Verwaltungs GmbH vorgelegten Investorenkonzept...
Crowdfox GmbH

B2B-Plattform Crowdfox Business weiter auf Erfolgsspur

(04.07.2017) Köln, 04. Juli 2017 - Die Crowdfox GmbH hat heute Zahlen zum Wachstum ihres B2B-Geschäfts bekannt gegeben. Demnach hat sich der Umsatz der B2B-Plattform im letzten Quartal verdoppelt. Dies bestätigt die hohen Ambitionen, die das Unternehmen Anfang des Jahres ausgerufen hat sowie die strategische Entscheidung, im Schwerpunkt das B2B-Geschäft weiter auszubauen und voranzutreiben. Auch das Skalierungspotenzial der Produktpalette wird deutlich sichtbar: Ende letzten Jahres betrug die Anzahl der Produkte 400.000 und schon heute sind es 5,7 Millionen. Wolfgang Lang, Gründer und Geschäftsführer der Crowdfox GmbH sagt: "Unsere B2B-Plattform wächst außerordentlich schnell. Bis Ende des Jahres werden ca. 20 Millionen Produkte auf Crowdfox Business verfügbar sein - Tendenz weiter steigend....
LV 1871

Bilanz: Nachhaltigkeit und Ertrag im Fokus

(04.07.2017) In einem anspruchsvollen Marktumfeld hat die LV 1871 Unternehmensgruppe ihre Risikotragfähigkeit weiter ausgebaut. Die Solvenzquote der LV 1871 Gruppe beträgt 350 Prozent inklusive Volatility-Adjustment; ohne Übergangsmaßnahmen. "Unsere Solvenzquote ist das Ergebnis einer langfristigen strategischen Ausrichtung auf Risikotragfähigkeit, Qualität und Ertrag. Sie deckt sich auch mit den anderen starken Kennzahlen und der positiven Beurteilung von Fitch", sagt Wolfgang Reichel, Sprecher des Vorstands der LV 1871 Gruppe. Das Eigenkapital der Unternehmensgruppe konnte im Geschäftsjahr 2016 weiter ausgebaut werden und stieg um sechs Prozent auf 97,8 Mio. Euro (Vorjahr 92,3 Mio. Euro). Die freie Rückstellung für Beitragsrückerstattung erhöht sich um 5,3 Prozent auf 198,4 Mio. Euro (Vorjahr...
JS Research

Kurze Verzögerung bei Altona Minings Transaktion aufgrund einer Naturkatastrophe

(04.07.2017) Wie der zukünftige australische Kupfer- und Goldproduzent Altona Mining (ISIN: AU000000AOH9 / ASX: AOH - https://www.youtube.com/watch?v=r1A9WS2N-BE -) zu Beginn dieser Woche mitteilte, verlief das mit der mit Sichuan Railway Investment Group Co., Ltd. (‚SRIG') geplante Joint Venture nach Plan. Nun machte eine schreckliche Naturkatastrophe in der Provinz Sichuan den Unternehmen einen Strich durch den Zeitplan. ‚SRIG' und Altona Mining planen eine Mine mit einer...
JS Research

JSR-Wochenrückblick KW 26-2017

(03.07.2017) In einer Hausse gehören Korrekturen dazu. Diese gab es in der vergangenen Woche, die dem DAX das größte Wochenminus des Jahres einbrockte. Rund 3,2 % verlor der Deutsche Aktien Index, der mit nun 12.367 Punkten auf dem Niveau von Ende April 2017 notiert. Wie der EZB-Chef Mario Draghi durchblicken ließ, müssten sich die Europäischen Märkte auf eine Zinswende einstellen. Ebenfalls schlecht kam an der Börse der starke Euro an, der die Ausfuhren der deutschen Unternehmen...

 

Seite:    1  360  540  630  675  697  708  714  717  719  720  721  722  723  724  725  726  727  728  729  730  731  732  733  734  735  736  737  738  739  741  744  750  762  786  834  929  1120