Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

J.P. Morgan Asset Management

J.P. Morgan Asset Management: Mit Hochzinsanleihen lässt sich auch im ...

(23.04.2014) Frankfurt, 23. April 2014 – Auch im Niedrigzinsumfeld gibt es Anleihensektoren, mit denen sich attraktive Erträge generieren lassen, beispielsweise Hochzins- oder Schwellenländeranleihen. Allerdings gelten auch bei festverzinslichen Wertpapieren die Regeln der Geldanlage: Wo höhere Erträge möglich sind, gibt es auch höhere Risiken. Langfristig zahlt es sich jedoch für Investoren aus, diese Risiken im Rahmen eines diversifizierten Depots einzugehen, insbesondere, weil...
Secura GmbH

Neu: Versicherung-Domains für Versicherungsbranche

(22.04.2014) Seit kurzem ist es amtlich: ICANN betraut die dotversicherung-registry GmbH mit der Verwaltung der Versicherung-Domains. Voraussichtlich im August soll die Sunrise-Phase beginnen. In der Sunrise-Periode können nur Markeninhaber die mit ihren Marken identischen Domains registrieren. Ab Ende September soll dann jeder, der im Versicherungsgeschäft tätig ist, Versicherung-Domains registrieren können. Die Versicherung-Domain soll auf Personen, Organisationen und...
Lacuna AG

Lacuna Windpark Zedtwitz startet mit der GLS Bank in den Vertrieb

(22.04.2014) Regensburg, 22. April. Investoren können sich ab sofort am Lacuna Windpark Zedtwitz beteiligen. Exklusiver Vertriebspartner ist die auf nachhaltige Geldanlagen spezialisierte GLS Bank. "Mit der GLS Bank konnten wir einen starken Partner im Bereich der sozial-ökologischen Finanzprodukte gewinnen, der zusätzlich auch die Platzierungsgarantie übernommen hat", freut sich Thomas Hartauer, Vorstand von Lacuna, über die Zusammenarbeit. Dazu Thomas Goldfuß, Leiter des GLS...
alg-zuschuss.de

Tarifwechsel bei Versicherungen lohnt sich immer

(22.04.2014) Die Situation ist jedoch nicht hoffnungslos; durch den Wechsel in einen günstigeren Tarif lassen sich bis zu 40 % sparen. Beitragsschock in 2014 Ganze 11 Assekuranzen haben ihre Beiträge zum Jahresbeginn angehoben. Dies tangiert alle Tarifbereiche. In einigen wenigen Tarifen blieben laut dem 1A Verbraucherportal die Tarife stabil oder sind leicht gesunken. Die Tariferhöhungen haben in Einzelfällen mit bis zu 50 % zu Buche geschlagen. Tariferhöhungen zum Jahreswechsel sind bei den privaten Versicherern von Allianz über Debeka bis hin zu HUK Coburg gang und gäbe. Grund dafür ist, dass die Tarife nach den aktuellen Kosten kalkuliert werden müssen; steigen die Kosten im Gesundheitswesen, so steigen zwangsläufig auch die Beiträge. Beitragssenkungen bei einzelnen Tarifen kommen zwar...
S&P Unternehmerforum GmbH

EU verschärft die Regeln zur Bekämpfung von Geldwäsche

(21.04.2014) "Die öffentlichen Register werden es den Verbrechern schwerer machen, ihr Geld zu verstecken. Die Steuerhinterziehung fügt unserer Volkswirtschaft großen Schaden zu", sagte eine der EU-Abgeordneten. 1.Wer steckt wirklich hinter einer Firma? Unter der Geldwäscherichtlinie, so wie sie von den Abgeordneten abgeändert wurde, würden die wirtschaftlich Berechtigten, also die Endeigentümer von Firmen und anderen Rechtsformen wie zum Beispiel Trusts, Stiftungen oder...
S&P Unternehmerforum GmbH

Erfolgreiche Unternehmenssteuerung leicht gemacht

(19.04.2014) Controlling als modernes Management-Instrument hat im Zeitalter der Globalisierung immer mehr an Bedeutung gewonnen. Controlling gehört seit Jahren unverändert zu den am stärksten nachgefragten betriebswirtschaftlichen Teilgebieten. Heutzutage können die wesentlichen Finanztransaktionen eines Unternehmens weltweit abgerufen werden und auf Konformität mit anderen geplanten Zahlen geprüft werden. Unternehmenssteuerung bedeutet heute fundierte Entscheidungen treffen...
S&P Unternehmerforum GmbH

Unternehmensverkauf und Nachfolge erfolgreich gestalten

(19.04.2014) Ob beim Bankkontakt oder bei der Nachfolgeregelung: Die Ermittlung des Unternehmenswert ist hilfreich um die Situation des eigenen Unternehmens besser einschätzen zu können. Kenntnisse über die verschiedenen Methoden der Unternehmensbewertung helfen dabei, der Bank oder interessierten Käufern oder Verkäufern kompetent und selbstbewusst begegnen zu können. Oft gehen die relevanten Faktoren der Unternehmensbewertung über die die reine Ermittlung des...
consultnetwork Controllingberatung und -dienstleistung GmbH

Microsoft BI bietet mehr Überblick für das Management und mehr Effizienz ...

(18.04.2014) Sie möchten Ihr Reporting mit Werkzeugen aufbauen, die Sie schon kennen und möglicherweise auch schon bei Ihnen im Unternehmen vorhanden sind? Dann ist Microsoft BI genau das richtige für Sie! Die Business Intelligence Plattform von Microsoft vereint die Vorteile von MS-Excel mit dem SQL-Server und dem SharePoint Server zu einer umfassenden BI-Plattform. So ist es möglich, dass Reporting und Planungen direkt aus Excel heraus erfolgen. Sie verwenden also das...
kmu-kredite.de

Tarife vergleichen und wechseln lohnt sich immer

(18.04.2014) Stabile Tarife oder gar Senkungen sind eher selten, wie das Verbraucherportal "1A" festgestellt hat. Für viele Privatversicherte wird die finanzielle Last untragbar. In drastischen Fällen beträgt die Erhöhung ganze 50 %, wie der Bund der Versicherten (BdH) mitteilt. Wem dies zu viel wird, der kann viel Geld sparen, indem er in einen günstigeren Tarif wechselt. Tariferhöhungen an sich sind bei den privaten Versicherungen an der Tagesordnung. Die Kunden haben sich daran mittlerweile gewöhnt. Was viele jedoch gar nicht wissen: Man muss sich damit nicht unbedingt abfinden; der Wechsel in einen günstigeren Tarif ist gesetzlich verbrieft, und zwar durch das Versicherungsvertragsgesetz, § 204. Gründe für höhere Tarife sind gestiegene Kosten im Gesundheitswesen und die niedrigen...
franchisetip.de

Privatversicherte sind die zufriedeneren Patienten

(17.04.2014) Dies ist das Ergebnis einer Meinungsumfrage des Meinungsforschungsinstituts Nielsen, in Auftrag gegeben vom Bundesverband der Arzneimittelhersteller (BAH). Unter den gesetzlich Versicherten haben jedoch weniger Menschen Angst vor der Verschlechterung ihres Gesundheitszustandes. Die Studie brachte hervor, dass 61 % der Privatversicherten sich allgemein wohlfühlen und dass 50 % von ihnen mit ihrem Gesundheitszustand zufrieden sind. Bei den gesetzlich Versicherten bewerten deutlich weniger Personen ihr körperliches Wohlbefinden und ihren Gesundheitszustand positiv: Nur ganze 49 % fühlen sich wohl, nur 37 % sind mit ihrem Gesundheitszustand zufrieden. Daneben wurden gesetzlich Versicherte mit privater Zusatzversicherung befragt; hier fühlen ich 62 % wohl, und 50 % bewerten ihren...

 

Seite:    1  359  539  629  674  696  707  713  716  718  719  720  721  722  723  724  725  726  727  728  729  730  731  732  733  734  735  736  737  738  740  742  747  756  775  812  886