Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

AssetStandard GmbH

Große Leistungsdichte bei defensiven VV-Fonds

(02.12.2015) Arnsberg, 2. Dezember 2015 – Aktives und diversifiziertes Investieren über mehrere Anlageklassen zahlt sich vor allem während stürmischer Börsenphasen aus. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse des Anlageportals Asset Standard . Im Zeitraum zwischen dem 18. August und dem 18. November brach der DAX um mehr als 1.000 Punkte ein und erholte sich anschließend wieder. Unterm Strich stand eine magere Rendite von 0,4 Prozent. Defensiven VV-Fonds gelangen im selben Zeitraum...
Ebury Partners UK Limited

Ebury: Mögliche QE-Erweiterung der EZB setzt Euro unter Druck

(02.12.2015) London, 02.12.2015 - Die EZB hat im Januar bekannt gegeben, dass sie damit anfangen wird Staatsanleihen zu einer monatlichen Rate von 60 Mrd. EUR zu kaufen, mit dem Bestreben die Inflationsrate zurück zum offiziellen Ziel von "nahe, aber unter 2%" zu bringen. Allerdings bleibt die Inflationsrate knapp ein Jahr nach dieser Ankündigung nahe Null und die generelle Wirtschaftsleistung in der Eurozone ist eher enttäuschend, da die Lockerungsmaßnahmen bisher nicht die...
Schulz & Partner GmbH - Lösungen für Mittelstand und Banken

S&P Zins-Cockpit 2015: Zinstief als Chance

(02.12.2015) 1. Zins-Cockpit 2015 : Zinstief als Chance "Erst der Konditionsvergleich mit dem S&P Zins-Cockpit hat vielen unserer Kunden deutlich gemacht, welche erheblichen Einsparungen bei den laufenden Zinskosten möglich sind", sagen die Mittelstandsexperten der Schulz & Cie. Consulting GmbH mit Sitz in München und London. Das Beratungshaus S&P begleitet mittelständische Unternehmen bei der Optimierung der Kapitalstruktur und Senkung ihrer Kreditkosten. Das S&P Team...
Jutta Lamy PR

Erfolgreiche Kapitalspritze der MBG H für südhessisches Start-up

(02.12.2015) Frankfurt, den 02. Dezember 2015 – Wie kommt der Schaumstoff passgenau in den Werkzeugkoffer? – Für die Pack Innova GmbH aus Heppenheim eine von zahlreichen Aufgaben, deren Lösung das südhessische Unternehmen maßgeschneidert produziert. Seit 2012 kreiert und fertigt der Systemlieferant hochwertige, innovative Verpackungs- und Transportsysteme – von Spezialschaum- und Kunststoffen über Konstruktivverpackungen, Transport- und Lagerbehältern sowie Ladungsträgern bis...
Swiss Resource Capital AG

Kupfer und Klimawandel

(01.12.2015) Altona Mining (ISIN: AU000000AOH9 - http://rohstoff-tv.net/c/mid,3508,Information_und_amp%3B_Dokumentation/?v=286623 ) besitzt auf seinem Cloncurry-Projekt in Australien das bereits genehmigte Little Eva-Kupferprojekt. Mit dem finanzstarken Partner Sichuan Railway Investment Group dürfte die weitere Entwicklung des Projektes zügig voranschreiten. Auch Cyprium Mining (ISIN: CA35833Q1019 - http://www.commodity-tv.net/c/mid,5428,Company_Updates/?v=294624)...
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

WEKA MEDIA spendet für Flüchtlinge in Kissing

(01.12.2015) Seit Mai dieses Jahres wohnen 40 Flüchtlinge aus Syrien in der frisch renovierten Unterkunft in der Auenstraße 17 in Kissing. Ein zusätzlicher Container wurde nun aufgebaut, in dem die Flüchtlinge ihre Deutsch-Hausaufgaben erledigen können. Tische, Stühle, Regale, Flipchart sowie Computer, Tastatur und Bildschirme hat das Kissinger Medienunternehmen WEKA MEDIA gespendet und an Buß- und Bettag der Asylkoordinatorin des Asylhelferkreises Kissing, Magdalena Weiß,...
Maturus Finance GmbH

Experten rechnen mit steigender Zahl von Unternehmenskrisen

(01.12.2015) (Hamburg, 01. Dezember 2015) Eine steigende Zahl von Unternehmenskrisen wird in den kommenden Monaten immer wahrscheinlicher – so die Einschätzung der Experten im 7. Restrukturierungsbarometer des Finance Magazins. So gehen 39 Prozent der 113 befragen Spezialisten davon aus, dass die Talsohle erreicht ist, sie rechnen mit einem Anstieg der Krisenzahlen in den kommenden sechs Monaten. Die Sorgen um das Wachstum der Weltwirtschaft belasten hierzulande die Unternehmen,...
ewocon Advisory

Brainworker bilden die Schlüsselstelle im Enterprise Workmanagement

(01.12.2015) Es ist die Arbeitseffizienz im Spannungsfeld zwischen Industrie 4.0, Digitalisierung und agiler Organisation, die Frank Mercier am Herzen liegt. Er ist Managementberater und Mitglied der Geschäftsleitung bei ewocon. Das Unternehmen tritt als unabhängiger Advisor auf, bietet Beratung in den Bereichen Portfolio- und Projektmanagement sowie IT-Sourcing an. Ziel dabei ist es, auf der Management- und Arbeitsebene Transparenz und Effizienz zu verbessern. Am Ende stehen optimierte Kostenstrukturen im Projektgeschäft und IT-Betrieb. An das Enterprise Workmanagement gehen selbstgroße Konzerne und Verbände nur langsam und in ausgewählten Bereichen heran. Der Mittelstand erhofft sich Lösungen, wartet aber auf erste Erfahrungen. Dennoch ist der Mittelstand wesentlich aufgeschlossener für neue...
Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig

Wer das gesamte Jahr hart arbeitet, freut sich auf die Betriebsfeiern

(30.11.2015) Für Betriebsfeiern wie die Weihnachtsfeier galt bis zum Jahresende 2014 die steuerfreie Grenze von 110 Euro inklusive der Umsatzsteuer. Bis dahin wurde die Gesamtrechnungssumme der Weihnachtsfeier versteuert, wenn sie pro Kopf geringfügig die 110-Euro-Grenze überschritt. Aus der Freigrenze wird 2015 ein arbeitgeberfreundlicher Freibetrag. Beim Freibetrag ist nur die Teilsumme zu versteuern, die 110 Euro übersteigt. Falls der Aufwand je Arbeitnehmer über den Freibetrag hinausgeht, müsste der Mitarbeiter darauf Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge leisten. Denn dann gehört die Weihnachtsfeier zu der Kategorie "geldwerter Vorteil". Doch welcher Mitarbeiter geht gerne zu einer Weihnachtsfeier, für die er Steuern nachzahlen muss? Kostet die Feier über 110 Euro pro Kopf, existiert eine...
tredition GmbH

Das unerwünschte Buch – aktueller Wirtschaftsroman erzählt Hintergründe ...

(30.11.2015) Tobias, ein erfolgreicher Schweizer Manager, stürzt bei einer Bergwanderung ab und stirbt. Sein Bruder bezweifelt, dass es ein Unfall war. Bei seinen Recherchen stößt er auf immer mehr Ungereimtheiten. Als er im Büro von Tobias ein Manuskript namens "Das unerwünschte Buch" findet wird ihm zusehends klar, dass sein Bruder einem Skandal auf der Spur war: Tobias deckte auf, was bisher niemand in der Schweiz für möglich hielt: Die Großbanken hatten mit der Nationalbank...

 

Seite:    1  296  444  518  555  573  582  587  589  591  592  593  594  595  596  597  598  599  600  601  602  603  604  605  606  607  608  609  610  611  613  615  620  629  648  685  760  909