Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig

Auswertung mit Nutzen für den Betrieb

(02.02.2017) Als wichtiges Planungs- und Steuerinstrumentarium hat sich die betriebswirtschaftliche Auswertung für die künftige Unternehmensentwicklung etabliert. Da sie sehr übersichtlich und aussagekräftig ist, eignet sie sich optional für den Einsatz in Unternehmen jeglicher Größenordnung. Für viele Mandanten aus dem Sektor der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ist die betriebswirtschaftliche Auswertung ein verschlossenes Buch. Aus Sicht der Kreditbanken ist die betriebswirtschaftliche Auswertung ein wesentlicher Baustein der Kreditüberwachung und Bestandteil des Ratings. Der Steuerberater, der neben der Buchhaltung die kaufmännische Begleitung sicherstellt, ist die betriebswirtschaftliche Auswertung ein adäquates Mittel zur Betriebssteuerung. Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig empfiehlt...
JS Research

Mit Uran geht es aufwärts

(02.02.2017) Aufstrebende Länder, wie etwa Indien, brauchen ungeheure Mengen an Energie um den Weg in die Industrialisierung zu gehen. Treibhausgase sollen reduziert werden. Um die Luft sauberer zu machen, dies gilt für Indien wie auch für China, ist Atomkraft notwendig. Und Länder wie etwa Japan, die rohstoffarm sind, können mit Kernkraftwerken zudem günstig Energie herstellen. Der seit Jahren extrem niedrige Uranpreis hat in der Vergangenheit viele Investitionen von...
Freunde edler Metalle

Rhodium erlebt Höhenflug von +34 % in einem Jahr

(01.02.2017) Die Pressemitteilung "Rhodium Kurs-Potenzial 900%" (vom: 06.01.2015, unter www.portalderwirtschaft.de) wurde auf "Portal Der Wirtschaft" mit 3 Sternen bewertet. Durch die Wahl des neuen Präsidenten Trump werden wir in den Edelmetallen noch weitere unerwartete Steigerungen erleben, während die Börse durch angestrebte Zinsanhebungen der FED ein Tal durchlaufen muss. Deshalb gilt es, Sicherheiten mit Gold, Rhodium und Diamanten in unterschiedlicher Form von Produkten zu...
JS Research

Chinas Wachstum lässt hoffen

(31.01.2017) Ob Baubranche, Einzelhandel oder Industrie, Chinas Wirtschaft ist in Fahrt. Auch die große Nachfrage nach neuen Autos hilft der Konjunktur. China, als das Wachstumsland für Elektroautos, konnte in 2016 den Verkauf von E-Autos vervierfachen. So besitzt etwa VW seit längerem Gemeinschaftsunternehmen mit chinesischen Autofirmen. Schließlich will alleine VW bis 2025 eine Million Elektroautos auf den Markt bringen. Und Elektromobilität braucht für Batterietechnologien...
Der Schwarze Falke - HR Strategieberatung

Der Schwarze Falke | Die modernste HR Strategieberatung Deutschlands

(30.01.2017) Der Schwarze Falke stellt sich mutig der Wucht disruptiver Ereignisse. Ereignisse, mit denen niemand zuvor gerechnet hat und die ganze Industrien auf den Kopf stellen. Er begründet damit eine neue Ära und das Ende der Normalität. Der Schwarze Falke ist sich der Konsequenzen einer neuen Zeitrechnung bewusst. Er glaubt nicht mehr an hellseherische Fünfjahres-Strategien. Vielmehr weiß er um die fesselnde Kraft der Agilität und Partizipation. Diese nutzt er zum...
Prime Golf AG

Prime Golf- Der Spezialist für Golfsimulatoren und Indoor Golf

(30.01.2017) (Bern/Berlin) Die Prime Golf AG aus der Schweiz führt als erster Indoor- Golf- Club und Produzent für Golfsimulatoren die Zweitwährung der Schweiz ein. Ab dem 01.02.2017 können Kunden und Members in den Golfshops und in den Indoor- Golf- Clubs mit "WIR" zahlen. Des Weiteren können zukünftige Partnerunternehmen wie Hotels, Planer, Architekten und Franchisepartner bis zu 100% mit dem "WIR" bei der Prime Golf AG in der Schweiz zahlen. Vielleicht kurz zum "WIR", so...
Centurion Law Group

Das deutsche Afrika-Jahr beginnt in Berlin

(30.01.2017) Jedoch benötigt Afrika keine deutschen Streitkräfte oder europäische Friedenstruppen. Es bedarf deutscher Unternehmen, Investitionen und Wissenstransfer - denn die gegenwärtige afrikanische Revolution ist keineswegs militärischer Art, sondern ein Engagement in Richtung mehr Bildung und besserer Governance, hin zum Aufbau stärkerer, diversifizierter Volkswirtschaften und einer gebildeten, prosperierenden Mittelschicht. Zur Unterstützung dieser afrikanischen Revolution...
Gebrüder Eggerz UG (haftungsbeschränkt) & Co.KG

Sicherheitstechnik, Holz und Bautenschutz und Software - das Angebot der ...

(30.01.2017) Es nimmt seine Tätigkeit im Bereich der Sicherheitstechnik, Holz und Bautenschutz und Software in Karlsfeld auf. Die Expansionsgründung ist das Ergebnis der steigenden Anfragen an die Gesellschafter in ihren jeweiligen Einzelunternehmen und dem gesteckten Ziel zu expandieren. Grundgedanke dabei ist es ihre Kräfte zu bündeln und sich zu einem Familienbetrieb zusammenzuschließen. Hierzu wurde das Unternehmen Erik Eggerz, Holz und Bautenschutz zu in die Firma...
JS Research

JSR-Wochenrückblick KW 04-2017

(30.01.2017) Sehr geehrte Leserinnen und Leser, der Dow Jones hat erstmals in seiner Geschichte die 20.000 Punkte übersprungen und der DAX befindet sich auf einem 52-Wochen-Hoch. Gute Konjunkturdaten helfen. Der deutsche Einkaufsmanagerindex (PMI), der als Frühindikator der Konjunktur gilt, ist auf 56,5 Punkte gestiegen. Der höchste Wert seit drei Jahren. Aber auch der Ifo-Geschäftsklimaindex lag mit 109,8 Punkten ebenfalls in positivem Terrain, wenngleich die Prognose bei...
JS Research

Indien wächst und wächst

(29.01.2017) Laut dem World Gold Council ist das Wachstum Indiens "der Schlüssel für die Gesundheit des Goldmarktes". Der treibende Faktor ist dabei besonders das Einkommenswachstum. Werden die Inder reicher, dann kaufen sie auch mehr Gold. Heute besteht Indiens Mittelklasse etwa aus 200 Millionen bis 250 Millionen Menschen. Bis 2025 soll diese Zahl auf 500 Millionen anwachsen. Die Bevölkerung Indiens ist jung, 45 Prozent sind unter 25 Jahre alt, und sie besitzt eine starke...

 

Seite:    1  232  348  406  435  449  456  460  463  464  465  466  467  468  469  470  471  472  473  474  475  476  477  478  479  480  481  482  483  486  489  496  509  536  590  697  911