Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Secura GmbH

.Com spricht chinesisch

(05.06.2013) ICANN geht davon aus, daß das Internet nicht nur für WASPs gemacht ist, also für White Anglo-Saxon Protestants, sondern für die ganze Weltbevölkerung, also auch für die nicht-englischsprachige Mehrheit der Weltbevölkerung. Das IDN-Programm soll helfen, Sprachbarrieren abzubauen, in dem auch die Domainnamen nicht-englisch werden. Das hilft der nicht-englischen Bevölkerung der Welt, ist aber auch ein gutes Marketingtool für Firmen aus dem Westen, diesen Teil der Welt...
tredition GmbH

Informationsgesellschaft ohne Ahnung – neues Buch übt bitterböse Aufklärung ...

(05.06.2013) Was ist Geld? Ein Zahlungsmittel? Die Antwort ist ungefähr so intelligent, wie – "Wasser ist zum Waschen da!" Damit ist immer noch nicht geklärt, worum es sich eigentlich handelt. Der Erkenntnisstand in der breiten Öffentlichkeit, Geld betreffend, hat sich auf diesem Niveau eingependelt. Das mag noch hingehen. Aber selbst hohe, amtliche Autoritäten, Bildungsträger oder Experten liefern nur Definitionen auf Kinderbuchniveau. Noch weiter abwärts geht´s bei Google & Co....
IDV Privatinstitut für Deutsche Verbraucher

Wohin mit dem Geld ? Kölner IDV Institut fragt nach

(04.06.2013) Seit der Finanzkrise ist ein deutlich anderes Sparverhalten zu beobachten. Viele Menschen haben viel Geld verloren und wollen diesen Fehler nicht ein zweites Mal machen. Es wird mehr und mehr zu konservativen Möglichkeiten gegriffen, da diese vermeintlich höhere Sicherheit mit sich bringen. Doch das die Nuancen so stark vom Alter abhängig sind, damit rechnete auch das Institut der IDV aus Köln nicht. Menschen bis 30 Jahren haben laut einer Befragung meist klassische Sparvarianten gewählt. So findet man bei ihnen Lebensversicherungen und Riester-Renten. Nur vereinzelt lassen sich auch Fonds, Aktien und Eigentumswohnungen finden. Drehen wir die Zeit nun 10 Jahre vor, sind natürlich immer noch Riester und Co. zu finden, aber wir stoßen auch auf Neues, wie Anlagen in Holz, Energie...
e m s® Unternehmensberatung GmbH & Co. KG

Effektive Unternehmensberatung zur weltweiten Betriebsgründung

(04.06.2013) Die e|m|s Unternehmensberatung ermöglicht bereits seit 1993 fachübergreifende Lösungen für globale Gründungsvorhaben. Diese sind durch enge Kooperation verschiedener Fachrichtungen wie Notaren, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten möglich. Die dadurch erlangte Effizient macht das Unternehmen zum absoluten Marktführer in diesem viel genutzten Dienstleistungsbereich. Denn gerade in der heutigen Zeit gibt es unzählige Gründe Unternehmen ganz oder auch nur teilweise ins Ausland zu verlegen. Günstigere steuerliche Konditionen, Vermögensschutz, Haftungsausschlüsse, das erreichen neuer Bonität oder auch Anonymität – um nur einige zu nennen. Die versierte Unternehmensberatung von e|m|s unterstützt ihr Vorhaben schnell und zielgerichtet und natürlich mich höchstmöglicher...
cash-swiss.ch by Aceto Swiss Consulting GmbH

Einfach und unkompliziert faire Kredite übers Internet beantragen, mit ...

(04.06.2013) Manchmal stehen unvermeidliche Neuanschaffungen an, wenn gerade Ebbe im Geldbeutel ist. Aber auch für Menschen, welche die momentan günstigen Zinsen zur Umschuldung nutzen wollen, bietet es sich an, einen Kredit aufzunehmen. Cash-Swiss hilft mit günstigen Konditionen aus und bietet verschiedenste Möglichkeiten, den am besten geeigneten Kredit für jede Finanzlage zu finden. Auf der übersichtlichen Website findet man sich problemlos zurecht und kann die Angebote leicht und schnell miteinander vergleichen. Das Unternehmen steht für erstklassigen Kundenservice, flexible Ratenzahlungen und schnellstmögliche Auszahlung des gewährten Kredites. Die Laufzeiten betragen zwischen 12 und 72 Monaten, die jeweilige Ratenhöhe kann individuell angepasst werden, sodass ein Höchstmaß an Flexibilität...
IDV Privatinstitut für Deutsche Verbraucher

Geldwert gegen Sachwert - IDV Institut Köln

(03.06.2013) Tauschhandel ist schon eine sehr alte Praxis. Egal wie weit wir in der Geschichte zurück blicken - getauscht wurde schon immer. Anfangs jedoch nur Sachwert gegen Sachwert. Dadurch schwankten die Werte der einzelnen Güter stark. Es musste ein Gegenpol her, mit dem sich der Wert einer Sache allgemein ausdrücken lies. Der Geldwert war geboren. So kamen Münzen als eine Art Währung dazu die fortan genutzt wurden um diese gegen Güter zu tauschen. In der Gegenwart hat...
Härtel und Mally

Qualitätsmanagementsystem erfolgreich eingeführt bei der ...

(03.06.2013) Bundesweit gibt es derzeit rund 91.000 Steuerberater in über 40.000 Kanzleien – davon sind nur rund 350 Kanzleien nach beiden Normen zertifiziert. Die DIN EN ISO 9001:2008 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, denen eine Organisation zu genügen hat, um die Kundenerwartungen sowie Behördenanforderungen bestmöglich zu erfüllen. Zugleich soll das Managementsystem einem stetigen Verbesserungsprozess unterliegen. Konzeptionell baut das...
IDV Privatinstitut für Deutsche Verbraucher

fahrlässige Kunden von Lebensversicherungen - IDV Institut Köln

(03.06.2013) Das Kölner IDV Institut führt Befragungen zu Themen rund um Finanzen, Steuern und Rente durch. In der neuesten Befragung ging es um die bekannte Lebensversicherung, die scheinbar bei jedem großen Versicherungsunternehmen im Portfolio zu finden ist. Hierbei ging es nicht um das Produkt an sich, sondern vielmehr ganz allgemein um die Lebensversicherung als Geldwert. "Irgendetwas muss man ja machen." war eines der Antworten auf die Frage warum der Verbraucher eine Lebensversicherung besitzt. Auch fragte das Institut weshalb kein anderes Produkt sondern ausgerechnet die Lebensversicherung gewählt wurde. Gründe hierfür waren unter anderem die schnelle Verfügbarkeit beim Abschluss des Vertrages. So gaben Verbraucher an sich am Telefon beraten lassen zu haben. Der Vertrag kam kurzer Hand...
IDV Privatinstitut für Deutsche Verbraucher

IDV Institut Köln - Staatliche Rente ! Aber wie lange noch ?

(02.06.2013) Wenn es um die Rentensituation geht hört man nicht allzu viel von Politik und staatlichen Institutionen. Nur vereinzelt dringen halb-hilfreiche Informationen zu den Verbrauchern durch. So zum Beispiel das jeder Deutsche zusätzlich zur gesetzlichen Rentenversicherung sparen sollte. Aber was genau soll das heißen ? In welcher Höhe sollte gespart werden ? Und vor allem worin soll das hart verdiente Geld angelegt und bespart werden ? Laut einer Umfrage des...
Schultz & Partner Unternehmens- & Personalberatung

Rechtzeitiges Restrukturieren um einer Krise zuvor zu kommen

(01.06.2013) Unternehmen ebenso wie die einzelnen Unternehmer, sehen sich zunehmend dynamischeren Veränderungen im nationalen und internationalen Unternehmensumfeld ausgesetzt. Der Trend geht dazu, dass aus vormaligen Entwicklungsländern immer häufiger ernstzunehmende Wettbewerber entstehen. Die Infrastrukturen der jeweiligen Länder werden immer besser, und nach wie vor sind nicht nur die verhältnismäßig preiswerte Besetzungen ein echtes Problem. Der offenbar nicht aufhaltbare...

 

Seite:    1  1060  1590  1855  1987  2053  2086  2103  2111  2115  2117  2119  2120  2121  2122  2123  2124  2125  2126  2127  2128  2129  2130  2131  2132  2133  2134  2135  2136  2137  2138  2139  2142  2145  2151  2164  2189