Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Schulz & Partner

Staatsverschuldung in Europa - Anlagealternative Schwellenland

(05.02.2013) Sind die Staatsschulden noch tragfähig? Die aktuelle Finanz- und Wirtschaftskrise hatte weitreichende Folgen auf die Staatsfinanzen aller Länder. "Am stärksten davon betroffen sind die Industrienationen, deren Schuldenstände sich drastisch verschlechterten" sagt Achim Schulz, Geschäftsführer der Unternehmensberatung Schulz & Partner. Die Staatsschuld stieg in den Jahren 2000 bis 2009 von durchschnittlich 72% auf 95%. Die Staatsverschuldung dieser Länder ist -auf...
AKYA Arts & Services Ltd.

Internet Content Index ICAX geht an die Börse

(04.02.2013) Seit 2006 verwaltet die AKYA Arts & Services Ltd. den Internet Content Index (ICAX), der die Entwicklung einer der stärksten Wachstumsbranchen der Welt abbildet: der Internet Content Economy. Er basiert auf den Aktien von aktuell 37 weltweit börsennotierten Unternehmen, welche ihr Hauptgeschäft über das Internet generieren und eine Marktkapitalisierung von mindestens 100 Mio. EUR oder ein entsprechendes Fremdwährungsäquivalent haben. Da der ICAX kein konventioneller Index nach Laspeyres oder Paasche ist, sondern auf prozentualen Änderungen basiert, können Notierungen an unterschiedlichen Börsen in verschiedenen Währungen nivelliert und leicht miteinander verglichen werden. Im ICAX sind natürlich Schwergewichte wie Amazon, Google und Facebook vertreten, aber auch z.B. Werte aus China,...
cash-swiss.ch by Aceto Swiss Consulting GmbH

Cash-Swiss – günstige Kredite, diskrete Abwicklungen und flexible Raten

(01.02.2013) Nahezu jeder Menschen nimmt im Laufe seines Lebens einen Kredit auf. Selbstverständlich sollten die Zinsen so niedrig wie möglich sein und auch die Gesamtkosten müssen überschaubar sein. Angefangen bei Privatkrediten, KFZ-Krediten über Sofort- und Ratenkredite, bis hin zu Umschuldungen, Cash-Swiss bietet auch die Möglichkeit eines Online-Kreditvergleichs - innerhalb kürzester Zeit können Interessenten auf der Internetplattform zahlreiche Kreditangebote vergleichen. Die Kreditlaufzeiten liegen zwischen 12 – 72 Monaten, die Ratenhöhe kann optimal auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Ein Soforttilgung ist jederzeit möglich. Finanzierungen des Onlineanbieters Cash-Swiss überzeugen durch einen besonders günstigen effektiven Jahreszins. Der eff. Jahreszins zeigt, welche Gebühren...
Secura GmbH

Mail-Domains zu verkaufen

(31.01.2013) ICANN führt .mail als eine neue Top Level Domain ein. Jeder, der mail-domains vermarkten will, ist daran interessiert, gute Domains zu besitzen, um mail-domains erfolgreich vermarkten zu können. Nach wie vor ist es richtig, daß Domains mit den einschlägigen Keywords ein besseres Ranking bei Google erzielen. Daher ist auch in diesem Fall sinnvoll, auf Domains zu setzen, die den Begriff "mail" enthalten. Das neueste Update von Google richtete sich nicht allgemein...
PEAG Holding GmbH

PEAG Personaldebatte zum Frühstück am 30. Januar 2013 in Berlin

(31.01.2013) "Unser Ziel muss es sein, die Zuwanderung unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten mehr zu steuern. Hierzu setzt die Blue-Card im Bereich der hochqualifizierten Arbeitskräfte ein richtiges Signal", bemerkte Norbert Geis,CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, zu Beginn der heutigen PEAG Personaldebatte zum Frühstück. "Deutschland braucht klare Regeln bei der Zuwanderung. Weg von Einzelfallbetrachtungen...
online-vorsorgen.de

Die private Pflegezusatzversicherung

(30.01.2013) Die private Pflegevorsorge mit einer Pflegeversicherung wird immer wichtiger. Dank der hohen Medienpräsenz erreicht das Thema nun auch die Bevölkerung. Mit Beginn 2013 kamen auf die private Pflegevorsorge einige Veränderungen zu: die Einführung der UNISEX-Tarife und die staatlich geförderte Pflegezusatzversicherung "Pflege-BAHR". Dieses staatlich geförderte Produkt muss spezielle Kriterien erfüllen. Diese sind bspw. keine Gesundheitsfragen, kein...
Jewish Voice from Germany

Erdgaslieferungen aus Aserbeidschan durch Armeniens Konfrontationspolitik ...

(29.01.2013) Frankfurt, 29. Januar 2013 . Die Versorgung Westeuropas mit Energie, eine wesentliche Grundlage für wirtschaftliches Wachstum, soll künftig auch durch Gaslieferungen aus Aserbeidschan sicher gestellt werden. Noch im 1. Halbjahr 2013 ist eine Entscheidung über die Liefertrasse –entweder die nördlich ver- laufende Nabucco oder die durch die Adria laufende TAP- zu erwarten. Die völkerrechtswidrige Besetzung aserischen Staatsgebietes durch Armenien und die anhaltende Missachtung zahlreicher UN- Resolutionen durch Armenien werfen nun einen Schatten auf die energiepolitische Vereinbarung zwischen der EU und Aserbeidschan. Eine Eskalation der Feindseligkeiten im Südkau- kasus sollte unbedingt verhindert werden. "Für Europa ist es von zunehmender Bedeutung, dass wir unsere...
Erbmanufaktur

Womit beim Erben zu rechnen ist: 3 Billionen Euro.

(29.01.2013) Es ist eine unfassbare Summe, die in Deutschland in den kommenden Jahren auf ganz natürliche Art ihren Besitzer wechselt. Vermögenswerte von mehr als 3 Billionen Euro werden an die nächsten Generationen übertragen. Doch dabei ist ein Streit unter den Erben oft schon vorprogrammiert. Das liegt einerseits an fehlenden oder unbrauchbaren Testamenten und anderseits an der Gesetzgebung hierzulande. Dabei ist es einfach, sich einen ersten Überblick zu verschaffen....
DAFKO Deutsche Agentur für Kommunikation GmbH

DAFKO Deutsche Agentur für Kommunikation ist weiter auf Wachstumskurs

(29.01.2013) Die im Großraum von Frankfurt am Main ansässige DAFKO Deutsche Agentur für Kommunikation hat in 2012 ihre Kundenbasis weiter ausgebaut und firmiert seit Ende letzten Jahres als GmbH. "Im vergangenen Jahr konnten fünf neue Kunden für die Beratung und Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen gewonnen werden", so Dietmar Müller, Geschäftsführer der Deutschen Agentur für Kommunikation. Die auf Immobilien- und Finanzunternehmen spezialisierte Agentur setzt internationale...
Süddeutscher Gläubigerschutzverband e.V.

Umfrage des Süddeutschen Gläubigerschutzverband e.V. zum Zahlungsverhalten ...

(28.01.2013) Unter den Befragten - überwiegend aus der Region Baden-Württemberg - befinden sich fast ausschließlich kleine und mittlere Unternehmen aus verschiedensten Branchen. Ca. 64% der Mitglieder gaben an, im regionalen Bereich tätig zu sein, 26% betätigen sich deutschlandweit und ca. 24% international. Die Umfrageergebnisse geben ein aktuelles Bild zu ausstehenden Forderungen mittelständischer Betriebe wieder. Zu den Ergebnissen im Überblick: Die Zahl der Befragten, welche eine unveränderte Einschätzung zum Zahlungsverhalten abgeben, ist von 63% im April 2012 auf 68% erneut leicht gestiegen. Es wird eine deutliche Verbesserung der Lage beim Zahlungsverhalten nur noch bei ca. 7 % (April 2012: 10%) der Kunden gesehen, 12% (April 2012: 14%) sehen diese als verschlechtert an. Bei...

 

Seite:    1  1028  1542  1799  1928  1992  2024  2040  2048  2052  2054  2056  2057  2058  2059  2060  2061  2062  2063  2064  2065  2066  2067  2068  2069  2070  2071  2072  2073  2074  2075  2076  2079  2083  2091  2107