Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

kmu-kredite.de

Kreditabzocke: das riskante Geschäft mit schufafreien Krediten

(19.02.2014) Online Kredite haben darüber hinaus noch ein weiteres, entscheidendes Merkmal: Viele von ihnen sind schufa neutral, d. h. es kommt zu keiner Prüfung des Schufa Registers des Kreditsuchenden. Dies liegt daran, dass solche Kredite von Kreditinstituten aus dem Ausland, meist aus der Schweiz, angeboten werden. Diese sind rechtlich nicht an die Schufa gebunden, während deutsche Kreditinstitute zur Vermeidung notleidender Kredite zur Einholung einer Schufa Auskunft verpflichtet sind. Schufa freie Kredite sind nicht per se unseriös. Kann der Kreditnehmer anderweitig als über die Schufa eine ausreichende Bonität nachweisen, d. h. über Steuerbescheide, Kontoauszüge und Gehaltsbelege, so gibt die Gewährung eines schufa freien Kredites keinen Anlass zum Misstrauen. Das Problem ist jedoch,...
Finanzcoach Antonio Sommese

Finanzcoach Sommese empfiehlt: 1. Mainzer Finanzforum

(19.02.2014) Der erfahrene Finanzcoach Antonio Sommese ist Mitbegründer des 1. Mainzer Finanzforums, das von mehreren Maklern und Produktgebern wie der IC Consulting AG in Rosenheim initiiert wurde. Es findet am 20. Februar 2014 in Mainz im Hofgut Laubenheimer Höhe um 18:30 Uhr statt. "Die Notenbanken überschwemmen die klammen Industriestaaten mit Geld. Das hilft den Regierungen ihre Schulden zu senken, raubt aber den Bürgern ihre Ersparnisse. Es läuft eine der perfidesten...
BRBZ e.V.

Prof. Dr. Jobst-Hubertus Bauer auf dem 5. BRBZ-Rechtsberatungskongress am ...

(19.02.2014) Bereits im fünften Jahr veranstaltet der Bundesverband der Rechtsberater für betriebliche Altersversorgung und Zeitwertkonten e.V. (BRBZ) seinen Rechtsberatungskongress zur betrieblichen Altersversorgung. Einmal mehr erhalten Fachbesucher am 06.03.2014 in Köln praktische und wissenschaftliche Expertisen auf höchstem Niveau zu allen aktuellen Fachthemen der betrieblichen Versorgung und Vergütung. Der BRBZ ist zu Fragen der betrieblichen Altersversorgung (bAV) und Zeitwertkonten der führende berufsrechtliche Fachverband, der sich für die Schaffung und Gewährleistung umfassender Beratungsstandards und -Sicherheit in den weiten Aufgabenfeldern der bAV und der Zeitwertkonten einsetzt. Vor diesem Hintergrund freut sich der BRBZ ganz besonders, mit Herrn Prof. Dr. Jobst-Hubertus Bauer...
Tempobrain AG

Tempobrain mit „workathome“ und Nomination für den CAt-Award 2014 an der ...

(19.02.2014) Tempobrain setzt den aktuellen thematischen Schwerpunkt auf das Arbeiten von zu Hause aus - dem persönlichsten Arbeitsplatz der Welt. Gezeigt werden das neue Servicekonzept sowie die spezifischen Erfolgsfaktoren dieses Ansatzes, der bereits mehrere Kunden durch wesentlich bessere KPIs überzeugt hat. workathome basiert auf innovativen Ansätzen in der Kommunikationstechnologie und nutzt leistungssteigernde Vorteile, die sich aus der Tätigkeit von zu Hause aus...
Becker Handel Gmbh i.G.

Designed in Ratingen – Manufactured in Deutschland.

(19.02.2014) "Ich bin sehr froh, dass ich nun mit dem eigentlichen Business starten kann, denn meine Leidenschaft ist das Verkaufen und nicht das Projektmanagement", so Ulrich Becker. Ulrich Becker verkauft die Fahrradmarke "Braveclassics" als Produkt in ganz Deutschland. Im März kommt die für den Fahrradbereich wichtige Radmesse "Veloberlin" in Berlin. Bis dorthin möchte der Unternehmensgründer noch viele Fahrradhändler live vor Ort getroffen haben und über die Marke und die Philosophie gesprochen haben. "Wenn möglich möchte ich natürlich auch viele Räder verkaufen" fügt Ulrich Becker fröhlich hinzu. "Braveclassics" ist bekannt für eine Spitzenzqualität bei Retro-Rädern mit dem Produktionsstandort Deutschland. Dies wird betont durch die exklusive Ausstattung der Räder. Im Detail sind dies:...
franchisetip.de

Pläne zur Vereinfachung der Steuererklärung

(19.02.2014) Bis 2017 soll es eine sogenannte "vorausgefüllte Steuererklärung" geben, die den Bürgern bürokratischen Aufwand abnehmen soll. Die Bürger sollen auf elektronische Vordrucke zurückgreifen können, in denen ihre persönlichen Datensätze bereits durch die Finanzämter eingepflegt sind. Die Pläne dafür werden im Beschlusspapier der Arbeitsgruppe Finanzen dargelegt. Was der Steuerpflichtige dann noch zu tun hat, ist recht überschaubar: einfach den Rest ausfüllen, unterschreiben und mit der Post zurückschicken, oder aber ausfüllen, mit einer elektronischen Signatur versehen und via Computer absenden. Rentner und Pensionäre sollen in den Genuss dieses Services der Finanzämter bereits ab dem Veranlagungszeitraum 2015 kommen. Die persönlichen Daten der Steuersubjekte erhalten die...
Translate Trade

Übersetzungsbüro Translate Trade in Wien und Graz: Übersetzungen, die sich ...

(19.02.2014) Was das Sprachliche anbelangt, greift das Übersetzungsbüro Translate Trade seinen Kunden gerne unter die Arme. Egal ob Bedienungsanleitungen, Vertragstexte, Geschäftsberichte, Beipackzettel oder Marketingunterlagen: für einen seriösen und gelungenen Auftritt im Ausland werden Texte in der jeweiligen Landessprache benötigt. Um wirklich professionell auftreten zu können, sollte man sich von echten Sprachprofis unterstützen lassen, denn ansonsten kann die Angelegenheit...
placement-board Corporate Finance

placement-board.com – Online-Finanzierungsplattform für Startup´s und Midcaps

(18.02.2014) Ab sofort ist mit placement-board.com eine Plattform für außerbörsliche Unternehmensfinanzierung online, welche kapitalsuchenden Unternehmen eine effiziente Möglichkeit bietet, institutionelle Investoren für Ihr Geschäftsmodell zu interessieren um neue Kapitalgeber zur Finanzierung Ihrer Unternehmensexpansion zu gewinnen. placement-board.com unterstützt kapitalsuchende Unternehmen bei der Durchführung neuer Finanzierungsrunden durch die Adressierung Ihres Business...
Secura GmbH

Berliner Wirtschaft für Berlin-Domains

(18.02.2014) Die Berlin-Domains starten am 14. Februar. Die Berliner Wirtschaft unterstützt die Berlin-Domains. Die Berlin-Domains erfahren eine breite Unterstützung durch die Berliner Politik und Wirtschaft. Jan Eder, der Hauptgeschäftsführer der IHK Berlin, erklärt: "Als IHK Berlin unterstützen wir jedes Projekt, das geeignet ist, neue Perspektiven für das Marketing für unsere Stadt Berlin zu eröffnen." Jan Eder betont: "Eine Top-Level-Domain mit dem Namen Berlin wäre...
S&P Unternehmerforum GmbH

Anlageberater und Vertriebsbeauftragter: Vertriebsstrukturen im Fokus der ...

(18.02.2014) Mit dem Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetz (AnsFuG) – konkretisiert durch die WpHG-Mitarbeiteranzeigeverordnung (WpHG-MaAnzV ) – hat der Gesetzgeber eine Reihe neuer Regelungen in das WpHG aufgenommen. Dazu gehören Anforderungen an die Qualifikationen von Anlageberatern, Vertriebsbeauftragten und Compliance-Beauftragten sowie diverse Anzeige- und Registrierungspflichten. Die neuen Pflichten wurden mit entsprechenden Durchsetzungs- und...

 

Seite:    1  992  1488  1736  1860  1922  1953  1969  1977  1981  1984  1985  1986  1987  1988  1989  1990  1991  1992  1993  1994  1995  1996  1997  1998  1999  2000  2001  2002  2003  2004  2007  2010  2016  2029  2055  2107