Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Frank Hennig Immobilien Vermögens-Holding GmbH

Frank Hennig Berlin - Immobilien boomen auch 2013 und kein Ende in Sicht

(14.05.2013) Die Kaufpreise von Immobilien sind allein in den ersten neun Monaten im Jahr 2012 um fast 5 Prozent gestiegen und bei den Mieten sah es ähnlich aus. Auch 2013 soll sich das nicht ändern. So werden von den "Weisen" 3 Prozent und mehr bei den Mieten erwartet. Das Gremium der "Weisen" bestehend aus Forschern, Professoren und Gutachtern tagt jährlich um die Zukunft der Miet- und Kaufpreise vorher zu sagen. Frank Hennig aus Berlin weiß warum Immobilien ständiger Wertsteigerung unterliegen: "Wir reden ja hier von einem Sachwert, denn genau das stellt eine Immobilie dar. Sachwerte unterliegen generell nicht der Inflation, d.h. steigt die Inflation, steigen die Preise von Immobilien fast ausnahmslos mit. Zum anderen ist eine Immobilie auch vielseitig. Sie können diese selbst nutzen um...
Secura GmbH

Trademark Clearinghouse: Vorteile für "Early Birds"

(14.05.2013) Für Markeninhaber wird wegen der Einführung von mehr als 1000 neuen Top Level Domains die Anmeldung im neu geschaffenen Trademark Clearinghouse sinnvoll. Markeninhaber, die unter keiner der neuen Top Level Domains Namen registrieren lassen wollen, erhalten bei Anmeldung ihrer Marken im Trademark Clearinghouse Informationen per e-mail, wer eine Domain mit dem Markennamen anmelden will und können sich dann gegen diese Domainregistrierungen wehren. Nur das Trademark...
Frank Hennig Immobilien Vermögens-Holding GmbH

Sichere Investitionen in Sachwerte : Frank Hennig Immobilien

(14.05.2013) Frank Hennig verkauft seit über 20 Jahren Immobilien. In dieser Zeit hat er natürlich selber auch viel zum Thema Immobilien erlebt. Negatives und Positives. Zu jedem Zeitpunkt gab es Kritik an so manchem Immobilienverkauf der über "Pseudoberater" durchgeführt wurde. Oft war auch die Qualität einer Immobilie, im wahrsten Sinne des Wortes, eine Schrottimmobilie. Dabei lässt sich, ähnlich wie bei einem Auto, die Qualität der Immobilie messen. Denn es gibt auch hier...
KSR | Kanzlei Siegfried Reulein

Großer Erfolg für den Anlegerschutz in Deutschland

(13.05.2013) Der Bundesgerichtshof hat in einer aktuellen Entscheidung vom 08.05.2013 – IV ZR 84/12 – die von vielen Rechtsschutzversicherungen in ihren Versicherungsbedingungen verwendete Klausel, wonach Rechtsschutz "für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen in ursächlichem Zusammenhang mit der Anschaffung oder Veräußerung von Effekten (z.B. Anleihen, Aktien, Investmentanteilen) sowie der Beteiligung an Kapitalanlagemodellen, auf welche die Grundsätze der Prospekthaftung...
Frank Hennig Vermögens-Holding GmbH Berlin

Frank Hennig Berlin - auch auf die Größe kommt es an

(13.05.2013) Wenn es um Immobilien geht hört man immer wieder von drei Voraussetzungen: "Lage, Lage, Lage". Aber reicht das schon um eine Immobilie erfolgreich als Kapitalanlage zu nutzen ? Frank Hennig aus Berlin sagt ganz klar: "Nein. Es geht hier auch um die Größe, also den Wohnraum den die Immobilie zur Verfügung stellt, denn das Zusammenleben der Menschen hat sich in den letzten zehn Jahren stark verändert. So leben heute etwa 40 Prozent der Menschen in Deutschland allein, vor 10 Jahren waren es nur 30 Prozent. Dieser Wandel wird auch weiterhin anhalten und die gewonnenen Erkenntnisse können und müssen sich Käufer von Immobilien zu Nutze machen. Der Bedarf an Single-Wohnungen mit 50 bis 80 Quadratmetern wird also künftig weiter wachsen." "Achten Sie beim Kauf einer Immobilie also auch auf...
Dayticker/ Beach Paradise Brazil

Nachhaltiges Touristikprojekt in Brasilien mit sehr beachtlichen Gewinnchancen

(13.05.2013) Brasilien… für viele ein vielversprechendes Zukunftsland, welches unter den sogenannten BRICS-Staaten an absolut erster Stelle steht. Bedruckendes Wachstum, keine Konflikte durch Religionen und noch völlig unberührte Landschaften erlauben es, dass Urlauber buchstäblich vom Rest der Welt abschalten können. Dies dachte sich auch eine Schweizer Investorengruppe, als sie vor fast 10 Jahren in rund 60 Millionen Quadratmeter Land investierte, welches sich in direkter...
consultnetwork Controllingberatung und -dienstleistung GmbH

Die Finanzkrise führt zu verstärkten Aktivitäten im Bereich der Finanzplanung!

(13.05.2013) Ausgelöst durch die Finanzkrise haben sich die  Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen zusehends verschlechtert. Die klassische Kreditfinanzierung funktioniert für viele Unternehmen nur mehr bedingt. Alternative Formen der Finanzierung müssen gefunden werden. Auch im Unternehmen vorhandene Finanzierungspotentiale müssen gehoben werden! Vor allem im Bereich des Working Capital findet sich meist ein nicht unerhebliches Potential zur Finanzierung aus den eigenen...
euro-design.s.r.o

Binäre Optionen, eine interessante Anlageform

(12.05.2013) Mit den digitalen oder binären Optionen steht den Anleger ein relativ neues Investmentmittel zu Verfügung, denn diese Anlageform ist erst seit etwa 5 Jahren 2008 auch für private Anleger möglich. Der Name Binäre oder Digitale Optionen sagt, dass hier nur auf 2 Möglichkeiten spekuliert werden kann, nämlich ob ein bestimmtes Ereignis Eintritt oder nicht oder anders ausgedrückt, das zu einem bestimmten Zeitpunkt der Händler zwei Optionen zur Auswahl hat. Der User setz...
Dr. Franz Beeler & Partner

Neue Sonderaktion Bon-Kredit ohne Schufa: Annahmerichtlinien vereinfacht!

(10.05.2013) Bei Deutschland's Marktführer Bon-Kredit für Sofortkredite per Internet gibt es derzeit eine neue Kredit-Sonderaktion mit wesentlich reduzierten Kredit-Prüfungskriterien. Dabei können Kreditsuchende einfacher und günstiger einen Kredit erhalten: Bis zum 24. Mai 2013 läuft die Sonderkredit-Aktion von Bon-Kredit mit vereinfachten Annahmekriterien! Die Bon-Kredit Sonderaktion gilt auch für Leute mit negativer Schufa und auch für beruflich Selbständige. Bei der...
Muchosol

Das Mieten von Ferienwohnungen in Spanien ist im Vergleich zum letzten Jahr ...

(08.05.2013) • Der Durchschnittspreis für das Mieten einer Ferienwohnung in Spanien liegt bei 21,19 Euro pro Person pro Nacht. • Die günstigsten Gegenden im Sommer 2013 sind A Coruña – Galicia – Almeria – Andalusien – Tarragona – Katalonien – Lanzarote – Kanarische Inseln. • Die teuersten Gegenden sind Ibiza und Malaga mit Preisen ab 60,34 Euro beziehungsweise 46,4 Euro pro Person pro Nacht. Eine Marktrecherche durchgeführt von Muchosol hat ergeben, dass der...

 

Seite:    1  891  1336  1559  1670  1726  1754  1768  1775  1778  1781  1782  1783  1784  1785  1786  1787  1788  1789  1790  1791  1792  1793  1794  1795  1796  1797  1798  1799  1800  1801  1803  1806  1812  1824  1848