Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

antea

antea holt Dr. Jörg Hahn ins Team

(13.03.2014) Künftig unterstützt Dr. Hahn das Team der antea Vermögensverwaltung GmbH. Zuvor war der erfahrene Portfoliomanager bei M. M. Warburg & CO Luxemburg als Leiter "Sales und Treasury" tätig. Bei der antea Vermögensverwaltung wird er sich hauptsächlich der Mandantenbetreuung widmen. Dazu Dr. Hahn: "Die Möglichkeit, bei der antea Vermögensverwaltung ein erfolgreiches Multi-Asset-Konzept auf die Bedürfnisse der jeweiligen Kunden anzupassen, reizt mich und ist der Grund,...
foerder-abc.de

Steigende Investitionen in Forschung und Entwicklung

(13.03.2014) Im Jahr 2012 wurden erstmals seit Beginn der Erhebungen Ausgaben in Höhe von über 2 % des Bruttoinlandsproduktes (BIP) gemessen. Wenn man die Ausgaben der öffentlichen Hand im Bereich Forschung und Entwicklung hinzuaddiert, dann ergibt sich ein Prozentsatz von 2,98 %, bezogen auf das BIP. Im Jahre 2012 belief sich das BIP der Bundesrepublik auf 2 644,2 Milliarden Euro, d. h. die deutschen Unternehmen investierten in absoluten Zahlen insgesamt knapp 54 Milliarden Euro in Forschung und Entwicklung. Für das Jahr 2013 geht man von einer Steigerung auf 56 Milliarden Euro aus. Die gestiegenen Ausgaben von Forschung und Entwicklung, die sich zusammen mit den ebenfalls erhöhten Ausgaben des Staates auf fast 3 % belaufen, werden vom Bundesministerium für Wirtschaft als ein positives Signal,...
Culpa Inkasso GmbH

Culpa Inkasso baut eigene Social Media-Präsenz aus

(12.03.2014) Die Culpa Inkasso GmbH legt seit jeher großen Wert auf Transparenz. Nicht zuletzt, um seriöses Inkasso weiter voranzutreiben und den Informationsbedarf seitens Kunden und Interessenten zu stillen. Neben einem umfassenden Beratungsangebot und Messeauftritten baut Culpa Inkasso deshalb auch die eigene Online-Präsenz kontinuierlich aus. Alle Adressen, unter denen Culpa Inkasso in den Social Media zu finden ist, sowie entsprechende Detailinformationen werden unter...
IDV Privatinstitut

IDV Privatinstitut: Welche Versicherungen sind tatsächlich notwendig?

(12.03.2014) Die verschiedenen Versicherungsgesellschaften bieten Absicherungen für alle Lebenslagen. "Das Angebot ist vielfältig und qualitativ sehr unterschiedlich.", sagt Peter Niemüller vom IDV Privatinstitut. Ob Privathaushalt, Hobby, Gesundheit, Tiere, Beruf, Haus und Garten oder für die Firma - verschiedenste Versicherungspolicen sollen die unterschiedlichsten Risiken abdecken. Im Durchschnitt gibt jeder deutsche Haushalt etwa 2200 EUR pro Jahr für Versicherungen aus, wovon allerdings nur ein Bruchteil tatsächlich sinnvoll ist. Dieser kleine Ratgeber des Privatinstitut für Deutsche Verbraucher aus Köln gibt eine Übersicht über Policen, die jeder haben sollte. Haushalt und Haftpflicht Zu den wirklich wichtigen Versicherungen gehören sowohl die Hausrats- wie auch die...
J.P. Morgan Asset Management

J.P. Morgan Asset Management: Finanzen der US-Bürger haben sich deutlich ...

(12.03.2014) Frankfurt, 12. März 2014 – Von der wirtschaftlichen Erholung und den weiterhin niedrigen Zinsen konnten viele Amerikaner profitieren. So nahmen viele US-Bürger an den steigenden Aktienkursen und an der Erholung der Immobilienpreise teil. Diese Entwicklung wird insbesondere den privaten Konsum als wichtigsten Bestandteil der US-Wirtschaftsleistung stützen, erläutert Tilmann Galler, Kapitalmarkt-Experte bei J.P. Morgan Asset Management in Frankfurt: "Die niedrigen...
alg-zuschuss.de

Geheimtipp Rürup Rente für Selbständige

(12.03.2014) Sie stellt neben der gesetzlichen und der (klassischen) privaten Rentenversicherung einen weiteren Baustein der Altersvorsorge dar. Während für Angestellte alternativ die Riester Rente infrage kommt, ist die Rürup Rente für Selbständige die einzige Form der staatlich geförderten Altersvorsorge. Steuerliche Vorteile in der Ansparphase Die Rürup Rente bietet sich wegen ihrer steuerlichen Vorteile besonders für Selbständige und Gewerbetreibende an. Interessant ist sie besonders für diejenigen Berufsgruppen, die nicht gesetzlich rentenversichert sind wie bspw. Freiberufler. Die steuerlich abzugsfähigen Beiträge in der Rürup Rente belaufen sich auf maximal 20.000 € bei Alleinstehenden und maximal 40.000 € bei Verheirateten; gleichwohl können Versicherte höhere Beträge in die Rürup...
Secura GmbH

Ruhr-Domains für alle ab dem 27. März

(11.03.2014) Die "Ruhr-Phase" der Ruhr-Domains läuft seit dem 25. Februar 2014. Interessenten aus der Region können seitdem einen Monat lang bevorrechtigt registrieren. Der Run auf die besten Ruhr-Domains hat eingesetzt.... Die Live-Phase, in der jeder registrieren kann, beginnt am 27. März. Wenn man in der Live-Phase registrieren will, sollte man nicht bis zum 27. März warten, ,sondern bereits jetzt die gewünschten Domains vor-registrieren, damit die Chancen für den Wunschnamen...
Frank Hennig Köln

Frank Hennig Köln und neue Strategien für Privatanleger

(11.03.2014) (Köln) Die Ära von Niedrigzinsen scheint angebrochen zu sein. Die EZB senkt den Leitzins, um die Wirtschaft anzukurbeln. Folglich sinkt auch das allgemeine Zinsniveau. Günstige Bedingungen für Kreditnehmer auf einer Seite und reale Verluste vieler Sparer und Privatanleger auf der anderen Seite - das sind zwei charakteristische Merkmale der heutigen Situation im Bankensektor, sagt Frank Hennig. Ist die Lage der Privatanleger wirklich aussichtslos? Wie kann Geld rentabel angelegt werden? Sichteinlagen - sicher, aber wenig sinnvoll Nach wie vor legen die meisten Sparer ihr Geld in Form von Sichteinlagen an, so der Kölner Finanzexperte Frank Hennig. Nach der Schätzung von Wirtschaftsexperten beläuft sich aktuell die Summe von Spar- und Sichteinlagen bei den Kreditinstituten auf...
ERC Lutz Business Coaching AG

Zukunftsfit statt angestaubt: Wie Steuerberater sich zu Unternehmer-Coaches ...

(11.03.2014) Kehl/Strasbourg, 11. März 2014 – Die Steuerberatung besitzt ein immenses ungenutztes Wertschöpfungspotential – vernetzt mit innovativen Kollegen und erfolgreichen mittelständischen Unternehmern entwickelt sich im neuen, regelmäßigen Best-Practice-Austausch ein gemeinsames Feld des Wissens, das den wirtschaftlichen Erfolg und die Lebensfreude aller Beteiligten merklich steigert. Vom 29. - 31. März 2014 auf Mallorca: Die ERC Frühlings-Akademie 2014 zum Thema...
HRP Solutions Philipp Alsheimer e.K. | Forderungs- & Finanzierungsmanagement | VOB Factoring Makler

VOB Factoring – die Alternative im Handwerker-Mittelstand

(11.03.2014) Mit alternativen Finanzierungsinstrumenten können mittelständische Handwerksunternehmen zusätzliche Liquidität schöpfen, den Einsatz flüssiger Mittel optimieren und gleichzeitig zu einer Verbesserung Ihres Kreditratings beitragen. Und das ganze bankenunabhängig. Was ist VOB Factoring und wie funktioniert es? VOB Factoring bedeutet, aus offenen Rechnungen schnell und einfach flüssige Mittel zu machen: Der Factor kauft Ihre Geldforderungen an den Auftraggeber...

 

Seite:    1  860  1290  1505  1613  1667  1694  1707  1714  1717  1720  1721  1722  1723  1724  1725  1726  1727  1728  1729  1730  1731  1732  1733  1734  1735  1736  1737  1738  1739  1740  1743  1746  1753  1767  1794  1848