Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Webkredit.ch GmbH

Privatkredit

(19.03.2013) Bei der Aufnahme eines Privatkredits gehen Sie in der Regel eine längerfristige Verpflichtung ein. Sie vertrauen darauf, dass Ihr Haushaltsbudget während der Laufzeit gleich bleibt. In gewissen Situationen kann es durchaus hilfreich sein, eine Kreditleistung in Anspruch zu nehmen. Dies können größere Anschaffungen sein, die Sie nicht vollständig Eigenfinanzieren können. Ein nicht geplanter Autokauf, die Sanierung Ihrer Zähne oder eine kostenintensive Weiterbildung sind Szenarien, bei denen ein Privatkredit helfen kann, finanzielle Lücken zu schließen. Dass Privatkredite dabei nicht zur folgenschweren Belastung für Sie werden, ist für unsere Berater oberstes Ziel. Wir beraten Sie vollumfänglich zu Ihren Sorgen und Nöten und erstellen ein auf jeden Mandaten zugeschnittenes Konzept....
www.kfzversicherung.eu

Kfz Versicherungsvergleich schnell und sicher online

(19.03.2013) Um ein Versicherungskennzeichen zu erhalten, muss der Halter eines Fahrzeugs eine Kfz Versicherung abschließen. Bei der Flut von Versicherungsunternehmen ist es kein leichtes Unterfangen die passende Kfz Versicherung zu finden. Schnell verliert man den Überblick und auch die Lust, die vielen Unternehmen und jeden einzelnen Tarif miteinander zu vergleichen, um den optimalen Tarif für die Autoversicherung heraus zu suchen. Der Internetanbieter www.kfzversicherung.eu bietet einen online Kfz Versicherungsvergleich an. Mit Hilfe des Online Rechners erhält man nach Eingabe einiger persönlicher Daten zum Fahrzeug, Fahrer, Rabatt und gewünschtem Schutz in wenigen Minuten über 50 geeignete Tarife von diversen Autoversicherungen. Dadurch ist es möglich die verschiedene Tarife der Kfz...
tredition GmbH

Vermögen und Wohlstand durch richtige Finanzplanung – neuer Ratgeber ...

(19.03.2013) Warum bezahlen reiche Menschen und große Unternehmen so wenig Steuern und Abgaben? Und weshalb kassiert der Fiskus gerade bei mittleren Einkommen so kräftig? Diesen Fragen geht der Autor in "Steuern steuern" auf den Grund. Die "Großen" steuern ihre Steuern selbst und die "Kleinen" werden gar nicht erst gefragt. Was hier unfair klingt, können viele Steuerzahler zum eigenen Vorteil ausnutzen. Diese Strategie funktioniert ganz ohne Tricksereien und ohne Auslandsvehikel,...
InfoService RN GmbH

Immer mehr deutsche rechnen mit Inflation - Ronny Neubauer rechnet ab

(18.03.2013) Trotz Frühjahrsaufschwung bleiben die Deutschen vorerst skeptisch – vor allem, wenn es um ihre ganz eigene wirtschaftliche Situation geht. Wie die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) jüngst ermittelte, sorgen sich rund zwei Drittel des Bundesbürger um die Entwicklungen am Arbeitsmarkt und um die Konsequenzen eines möglichen Jobverlusts. Um die Erwartungen an die künftige Versorgung im Gesundheitssystem ist es kaum besser bestellt: 21 Prozent sind besorgt, durch Erkrankungen oder Unfälle in wirtschaftliche Schieflage zu geraten oder sich notwendige Behandlungen nicht leisten zu können. Ein sprunghafter Anstieg lässt sich der GfK zufolge vor allem auch bei der Inflationsfurcht konstatieren. Mittlerweile machen sich rund 25 Prozent der Bundesbürger Sorgen um steigende Preise....
Safe-Kapital

Informationen zur gesetzlichen Pflegeversicherung

(18.03.2013) Das Informationsbedürfnis vieler Menschen rund um die Themenbereiche gesetzliche und private Pflegeversicherung ist in den letzten Jahren stetig angewachsen. Schuld an dieser Entwicklung ist vor allen Dingen der große Leistungsverfall in den gesetzlichen Pflegekassen und der demographische Wandel, der dieses Problem in den kommenden Jahren noch einmal deutlich verschärfen wird. Schon heute sind die Leistungen des Staates, die im Falle der Pflegebedürftigkeit eines Menschen aus der Pflegekasse gezahlt werden, oftmals nicht ausreichend, um die anstehenden Kosten vollständig zu decken. Je nach Schwere der Pflegebedürftigkeit wird die betroffene Person entweder in die Pflegestufe 0,1,2 oder 3 eingeordnet. In jeder Pflegestufe wird dann ein unterschiedlicher Pflegesatz bezahlt, der von...
IDV Privatinstitut für Deutsche Verbraucher

Der Info-Effekt der IDV Privatinstitut für Deutsche Verbraucher aus Köln

(18.03.2013) Viele sind durch die aktuellen Ereignisse ohnehin schon verunsichert und dann kommt auch noch die IDV aus Köln und möchte mit Ihnen ein Info-Gespräch vereinbaren. Was sollen Sie davon halten ? Sofort denken Sie daran, dass Ihnen etwas verkauft werden soll. Schauen Sie nun auf der Internetseite des IDV Institut Köln nach, so lesen Sie dort genau das Gegenteil. Es soll Ihnen nichts verkauft und nicht einmal Werbung für etwas gemacht werden. Und genau so ist es auch ! Stellen Sie sich vor es wäre nicht so - also mein Termin würde dann keine 10 Minuten dauern. Es ist richtig, dass vielleicht nicht jeder aus dem Informationsgespräch einen großen Effekt mitnehmen kann - mehr Netto jeden Monat oder das Umlenken der Lohnsteuer in soziale Bereiche - jedoch ist es sehr hilfreich zu wissen ob...
Detektei Berlin - Taute Security Management

Lohnfortzahlungsbetrug im Krankheitsfall

(18.03.2013) Fachkundige Zuarbeit bei Lohnfortzahlungsbetrug im Krankheitsfall Ab und an kommt es vor, dass Personal die ihnen im Krankheitsfall zugesagte Lohnfortzahlung, in betrügerischer Art und Weise ( Lohnfortzahlungsbetrug bzw. Krankschreibungsbetrug ) missbrauchen. Es ist stets eine Frage von Loyalität gegenüber dem Geschäft, die durch dieses Benehmen untergraben wird. Ein erkrankter Mitarbeiter hat die Schuldigkeit, seinen Geschäftsinhaber direkt über eine Leiden zu...
Service Premium Partner

Beitragserhöhung der DKV, Hallesche, BBKK

(15.03.2013) Die Hallesche und die BBKK folgen dann mit ihrer Beitragsanpassung in der PKV zum 01.05.2013. Die DKV hat ihre Beitragserhöhung aufgrund der Einführung von sogenannten UNISEX Tarifen als Grund bereits im Vergangenen Jahr angegeben. Die BBKK hatte bereits früher schon ihre Beiträge nicht zum 01.01., wie die meisten privaten Krankenversicherer, erhöht sondern zum 01.05. . Die DKV gab das erhöhte Arbeitsaufkommen im Dezember durch die Einführung der neuen...
reiseruecktrittsversicherung-vergleich.org

Reiseversicherung besser unabhängig von der Reisebuchung abschließen

(15.03.2013) Inzwischen gibt es unzählige Buchungsportale, die günstige Preise versprechen. In der Regel können Nutzer dieser Portale gleich bei Buchung eine Reiserücktrittversicherung mit abschließen. Ein Klick genügt und die Reiserücktrittsversicherung ist gebucht. Doch ist das wirklich die beste Lösung für den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung? Ein Vergleich der Anbieter lohnt sich Experten empfehlen vor Abschluss einer Reiseversicherung den Besuch eines unabhängigen Vergleichsportals. So bietet www.reiseruecktrittsversicherung-vergleich.org die Möglichkeit, Reiseversicherungen komfortabel zu vergleichen. In der Regel lohnt sich der Abschluss einer Paketversicherung, die unterschiedliche Risiken abdeckt. So kann bei einer Paketversicherung eine Auslandskrankenversicherung...
IDV Privatinstitut für Deutsche Verbraucher

Schockierendes Ergebnis - IDV Institut Köln

(15.03.2013) Jedes Jahr aufs neue steht bei den Deutschen der Kassensturz an. Gemeint ist die Einkommensteuererklärung, auch Lohnsteuerjahresausgleich genannt. Die einen machen ihn selbst, die anderen lassen sich von Steuerberater und Co. helfen. Aber fast alle haben etwas gemeinsam: sie sind mit dem Ergebnis unzufrieden. Das geht aus einer empirischen Befragung der IDV Privatinstitut für Deutsche Verbraucher aus Köln hervor. Doch was heißt das ? 78 Prozent aller Teilnehmer sind...

 

Seite:    1  824  1236  1442  1545  1597  1623  1636  1642  1645  1648  1649  1650  1651  1652  1653  1654  1655  1656  1657  1658  1659  1660  1661  1662  1663  1664  1665  1666  1667  1668  1670  1672  1677  1687  1706