Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

YES Investmedia GmbH

Der Optionen-Profi

(07.10.2015) Rainer Heißmann ist ausgebildeter Bankkaufmann, Betriebswirt und Fach- und Wirtschaftsinformator und ein im deutschsprachigen Raum bekannter Wirtschaftsredakteur. Als einer der ersten deutschen Wirtschaftsredakteure hat er sich als Spezialist im Bereich Terminbörsen/Optionen etabliert. Das Interesse nach alternativen Anlageprodukten zu Aktien oder Fonds steigt in Deutschland stetig an. Dabei rücken Optionen zunehmend in den Vordergrund. Optionen zählen zu den sogenannten Hebelprodukten mit denen sich Gewinne erzielen lassen, die um ein vielfaches höher ausfallen können als das eingesetzte Kapital. Mit Optionen tun sich jedoch vor allem Einsteiger oftmals schwer. Der "Optionen-Profi" von Rainer Heißmann ist ein umfassender Empfehlungs- und Informationsdienst für die im Kurs nicht...
dataglobal GmbH

dataglobal veröffentlicht neues Produkt dg portal

(07.10.2015) HEILBRONN, 7.10.2015 – dataglobal, Technologieführer für Klassifizierung und Archivierung, bringt mit dg portal heute ein neues Produkt auf den Markt und ergänzt damit seine bekannte Produktfamilie dg suite um eine vollständige Plattform für Webanwendungen und Portale. Insbesondere im Zusammenspiel mit der verbreiteten Archivierungslösung dg hyparchive ergeben sich enorme Vorteile für die Kunden. Das Beste aus zwei Welten Die Anforderungen an ein modernes...
afb Application Services AG

afb Application Services AG überprüft den digitalen Reifegrad von ...

(07.10.2015) München, 7. Oktober 2015 – Die afb Application Services AG (afb), ein führender, europaweit agierender Gesamt-Dienstleister für die Optimierung des Kreditgeschäfts von Banken und Leasinggesellschaften , bietet Finanzdienstleistern die Möglichkeit, anhand eines "Digital Maturity Check-up" ihre digitale Zukunftsfähigkeit überprüfen zu lassen. Die Digitalisierung könnte das Geschäftsmodell von fast jedem zweiten Unternehmen in führenden Industrienationen innerhalb...
Yes Investmedia GmbH

Warum Optionen besser sind als Aktien

(06.10.2015) ... ,was ein kurzfristiges Investment in Aktien unattraktiver macht. Daher besteht unter Anlegern ein erhöhtes Interesse daran, kurz- und mittelfristige Gewinne bei steigenden und bei fallenden Märkten zu erzielen. Zu diesem Zwecke setzen Anleger verstärkt auf Finanzderivate wie Optionen. Eine Option beinhaltet das Recht, einen bestimmten Basiswert (Wertpapier, Index, Währung), zu einem fixierten Preis, innerhalb einer bestimmten Frist bzw. zu einem bestimmten Zeitpunkt, kaufen (Call) oder verkaufen (Put) zu können. Optionen haben gegenüber Aktien und anderen Wertpapieren folgende Vorteile: 1. Renditestark durch Hebelwirkung Plus 100% Gewinn und mehr sind beim Optionen-Trading nicht ungewöhnlich. Dies ist dem sogenannten "Hebeleffekt" zu verdanken, durch den mit einem relativ...
PraxisCampus der Deutschen Wirtschaft

2. Export- und Außenhandelstage – 10.+11. November in der Industrieregion ...

(06.10.2015) Politische Situationen, neue internationale Richtlinien, aktuelle Embargos und rechtliche Vorgaben sind Teil des täglichen Geschäfts im Vertrieb und Export. Für Mitarbeiter aus Unternehmensbereichen wie diesen birgt der Arbeitsalltag so ständig neue Änderungen und Herausforderungen. Die richtige Plattform, um sich über aktuelle Entwicklungen und Richtlinien zu informieren und mit Experten auszutauschen, bieten die 2. Export- und Außenhandelstage am 10. und 11. November 2015 in Stuttgart. Innerhalb von 2 Tagen referieren renommierte Experten zu aktuelle Entwicklungen in Ländern wie Russland und dem Iran, zu neuen Zollrichtlinien der EU, Best-Practices im Exportgeschäft sowie Akkreditiven und Garantien im Exportgeschäft. Doch nicht nur der Wissens-Update steht im Vordergrund: die...
DONGUS HOSPACH PARTNER

38. Deutscher Steuerberatertag in Wien am 5. und 6. Oktober 2015

(06.10.2015) Gleich zum Auftakt am 05. Oktober 2015 treten in den ersten 90 Minuten die drei Präsidenten der Berufsverbände auf und zeigen in welche Richtung sich die Branche entwickelt hat.Neben Harald Elster StB/WP (Präsident des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V), Mag. Klaus Hübner (Präsident der Kammer der Wirtschaftstreuhänder) und Dipl.-Kfm. Dr. Horst Vinken StB/WP (Präsident des Bundesverbandes der Freien Berufe) zeigen auch Prof. Dr. h.c. Rudolf Mellinghoff (Präsident...
Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig

Risiko der Betriebsprüfung

(06.10.2015) Dabei sind die Steuerprüfer in den Betriebsprüfungen vor allem auf Zahlungen fixiert, die steuerlich als Betriebsausgaben deklariert werden. Daher ist es ratsam, das Compliance-Management-System auf Wirksamkeit hin zu überprüfen. Denn das Bewusstsein, über die Betriebsprüfung der Finanzbehörden ins Gesichtsfeld der Staatsanwaltschaft zu geraten, hat sich noch nicht durchgesetzt. Die Gefahr wird unterschätzt. Dabei arbeiten die Finanzbehörden auch im Ausland in ähnlicher Form. Das Tochterunternehmen im Ausland bietet keine Problemlösung, da sämtliche Vergehen an die Ermittlungsbehörden weitergeleitet werden müssen. Auch wenn die Korruption zufällig im Zusammenhang mit einer Betriebsprüfung aufgedeckt wird, besteht in den meisten Ländern eine Meldepflicht an die Strafbehörde. Ermittlungen...
tredition GmbH

Wohlfahrtsmerkantilismus – neues Buch diskutiert die Notwendigkeit der ...

(05.10.2015) Autor Detlef Baer behandelt in einer detailreichen Analyse in seinem Buch "Wohlfahrtsmerkantilismus" den Status Quo der weltweiten Industriepolitik. Während die Industrie der USA schwächelt, wird die Angst vor dem chinesischen Wachstum geschürt. Es liegt auf der Hand, dass die zukünftige Wirtschaftsentwicklung von Asien geprägt wird. Muss eine Verschiebung von Wirtschaftserfolg einhergehen mit der Einschränkung von Demokratie, Meinungsfreiheit, auch der Aufgabe von...
Maturus Finance GmbH

Kooperation Maturus Finance mit Bundesvereinigung Restrukturierung, ...

(05.10.2015) (Hamburg, 05. Oktober 2015) Die Maturus Finance GmbH ist neues Fördermitglied der Bundesvereinigung Restrukturierung, Sanierung und Interim Management e.V. (BRSI). Die BRSI hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Informationsaustausch zwischen allen an einer Unternehmenssanierung Beteiligten zu verbessern und hierdurch den Einsatz moderner Lösungsansätze bei der Sanierung zu unterstützen. "Wir freuen uns über die Kooperation mit Maturus Finance, denn die Sicherstellung ausreichender finanzieller Mittel in Sanierungsprozessen ist immer wieder eine Herausforderung", berichtet Dr. Dieter Körner, Geschäftsführender Vorstand der BRSI. "Gerade die alternativen und bankenunabhängigen Modelle, wie Sale & Lease Back, können in diesen Phasen den finanziellen Spielraum für die Umsetzung von...
Kanzlei Cäsar-Preller

VW Abgas-Skandal: Volkswagen droht Ärger von allen Seiten – Schadensersatz ...

(04.10.2015) Was das für die VW-Aktie und die Aktionäre bedeuten kann, ist noch gar nicht abzusehen. Aus den USA sind Strafzahlungen und Schadensersatzklagen wegen der manipulierten Abgaswerte der VW-Dieselfahrzeuge zu erwarten. Die spanische Regierung verlangt Subventionen für den Seat zurück, die französische Staatsanwaltschaft ermittelt im Abgasskandal wegen Verdachts auf schweren Betrugs und in der Schweiz soll ab dem 5. Oktober ein Verkaufsverbot für VW-Dieselfahrzeuge...

 

Seite:    1  675  1012  1181  1265  1307  1328  1339  1344  1347  1349  1350  1351  1352  1353  1354  1355  1356  1357  1358  1359  1360  1361  1362  1363  1364  1365  1366  1367  1368  1369  1372  1376  1383  1397  1426  1483  1597