Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Ceiba Network UG

150.000 Tonnen pro Jahr möglich: Kibaran Resources – ...

(14.09.2015) Neue Tests und Kalkulationen hätten bestätigt, dass Kibarans Projekte Epanko und Merelani-Arusha das Potenzial haben, im sechsten Jahr der Produktion einen Ausstoß von 150.000 Tonnen Graphit in Konzentrat zu produzieren, hieß es. Bislang war das Unternehmen von nur 100.000 Tonnen pro Jahr ausgegangen. Kibaran reagiert mit den neuen Berechnungen für seine Wachstumsstrategie auf die Veröffentlichung des in der Branche hoch angesehenen Berichts "Roskill Natural &...
Steuerberater und Rechtsanwalt Dr. Klaus Oberloskamp

Dr. Klaus Oberloskamp, Rechtsanwalt und Steuerberater in Schwerin: ...

(11.09.2015) Das komplizierte deutsche Steuerrecht veranlasst jeden privaten und gewerblichen Mandanten, sich einem fachkompetenten Berater und Anwalt anzuvertrauen. Dabei geht es darum, mit einer zivilrechtlichen Gestaltung optimale steuerliche Auswirkungen darzustellen. Die Vernetzung von rechtlichem und steuerlichem Fachwissen ist heute notwendiger denn je. Es bedeutet Sicherheit und Verlässlichkeit, wenn alles aus einer Hand erledigt werden kann. Dr. Klaus Oberloskamp kann auf eine langjährige gehobene Tätigkeit in der Finanzverwaltung des Landes NRW zurückblicken. In seiner Kanzlei im Herzen von Schwerin stellt er seit 1997 seine Erfahrung und seine Fachkompetenz in den Dienst seiner Mandanten. Als Rechtsanwalt und Steuerberater steht Dr. Klaus Oberloskamp seinen Mandanten zur Seite, um die...
Ceiba Network UG

Höhenflug geht weiter: Equitas Resources – Explorationsteam auf ...

(11.09.2015) Equitas hat sich vor nicht allzu langer Zeit die Rechte an der so genannten Garland-Liegenschaft gesichert, die ganz in der Näher der riesigen Nickelmine Voisey’s Bay des brasilianischen Rohstoffgiganten Vale liegt (WKN 897136). Dabei gelang es dem Team, mehrere Konzessionsgebiete in der Region zu einem Landpaket zusammenzuführen, sodass die Garland-Liegenschaft jetzt das erste Mal überhaupt als Ganzes erkundet werden kann. Equitas hat bereits eine so genannte...
PMB Dr. Weber

Live-Webinare mit messbaren Vorteilen für Unternehmen und Behörden

(09.09.2015) Innovative und flexible Mitarbeiterschulung in der neuen e-Academy Mit der neuen e-Academy der Personal- und Managementberatung Dr. Weber können jetzt auch Unternehmen, Behörden und Vereine von der neuen interaktiven Lernmethodik im Internet profitieren. Die Schulung von Mitarbeitern für die Anwendung neuer Software oder die Durchführung von Trainingsmaßnahmen im Bereich der Personalentwicklung kann mit den modernen Live-Webinaren und Smartinaren® flexibel, stress-,...
ELEKTRO SPORT BUND e.V.

Crowdfunding Start für erstes Elektromotorrad auf Indiegogo

(09.09.2015) Mit einem innovativen Konzept setzt der Elektro Sport Bund e.V. zum Sprung auf die Bühne des internationalen Crowdfundings an. Am 15. September startet der eingetragene Verein ein sorgfältig vorbereitete Kampagne auf der weltgrößten Crowdfunding-Plattform Indiegogo. Mit der ersten Electric-Speedwaymaschine www.electric-speedway.com wird ein neues Zeitalter für die älteste Motorradsportart, Speedway oder besser bekannt als Sandbahnrennen, eingeläutet. Die...
IfKom - Ingenieure für Kommunikation e.V.

IfKom: Ingenieure sorgen für Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit

(09.09.2015) Die Ingenieure für Kommunikation ( IfKom e. V. ) fordern die Beibehaltung hoher Qualitätsstandards in den Hochschulstudiengängen und ein breiteres Grundlagenwissen sowie auch weiterhin die Verleihung des Diplomgrades neben Bachelor- und Mastergraden. Anlässlich ihrer Herbsttagung in Berlin haben die Verbandsgremien Bundesvorstand und Verbandsrat über Wege zur Verbesserung der zunehmend verschulten und spezialisierten Studiengänge diskutiert. Immer öfter bieten Hochschulen Studiengänge im Ingenieurwesen mit einem engen fachlichen Spezialgebiet oder einer Spezialisierung an. Bei einer Einengung auf ein zu schmal begrenztes Spezialgebiet des Ingenieurwesens besteht die Gefahr, dass die erworbenen Kompetenzen und die zugehörige Berufsbezeichnung zwar aktuell modisch klingen, jedoch...
Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig

Tierfreunde sparen Steuern

(09.09.2015) Das Halten von Haustieren eignet sich zwar nicht, um im großen Stil Steuern einzusparen, aber manchen Kostenaufwand kann der Tierfreund steuerlich geltend machen. So können beispielsweise die Kosten für die Betreuung von Haustieren als haushaltsnahe Dienstleistungen in der Steuererklärung abgesetzt werden. Die Einkommensteuer reduziert sich um die Betreuungsaufwendungen, höchstens jedoch um einen Betrag von 4000 Euro pro Jahr. Zu dieser positiven Entscheidung für alle Haustierhalter kommt das Finanzgericht Münster in einem aktuellen Urteilsspruch. Die steuerlichen Mehraufwendungen für das Haustier lassen sich aber nur geltend machen, wenn die Versorgung, Pflege und Betreuung im Haus und Garten des Steuerpflichtigen stattfindet. Über den steuerlichen Status der Steuerersparnis in...
Ceiba Network UG

Kibaran Resources legt neue Ressourcenschätzung für das Graphitprojekt ...

(08.09.2015) Unter anderem eine Abnahmevereinbarung mit ThyssenKrupp, Kreditförderwürdigkeit durch deutsche Regierung bestätigt etc. Dabei ist etwas in den Hintergrund geraten, dass Kibaran über ein zweites, sehr viel versprechendes Graphitprojekt in Tansania verfügt. Dabei handelt es sich um die Liegenschaft Merelani East, für die Kibaran nun eine neue Ressourcenschätzung vorlegen konnte, die bei einem Cut-off-Gehalt von >5% TGC (Total Graphitic Carbon, Gesamtgraphitkohle)...
GOPA IT Connect

Wie Manager im Mittelstand die Effizienz und Transparenz in Projekten und ...

(08.09.2015) Klassische Arbeits- und Projektorganisationen dominieren den Alltag in den Unternehmen. Die Informationen werden von den Mitarbeitern über die verschiedenen Hierarchieebenen zur Geschäftsleitung gebracht. Sämtliche an diesen Prozessen beteiligten Personen analysieren die erhaltenen Berichte und verfassen eigene Reports, die sie an die nächsthöhere Stelle weiterleiten, wobei jedes Mal eine neu interpretierte Version der Statusberichte entsteht. Auf diese Weise haben die relevanten Daten nicht nur mehrere unterschiedliche Stände. Die Geschäftsleitung erhält in den meisten Fällen Berichte, die auf bereits veralteten Angaben beruhen, da der klassische Prozess zur Entscheidungsvorlage systembedingt viel Zeit in Anspruch nimmt. Mangelnde Transparenz in klassischen Arbeitsabläufen...
tredition GmbH

EPSAS – neuer Leitfaden als Vorbereitung auf die Einführung europäischer ...

(08.09.2015) Die europäische Union plant die Einführung europaweit gültiger Rechnungslegungsstandards für den öffentlichen Sektor, also verbindliche Vorgaben wie die ca. 17.500 Kommunen, Landes- und Bundesbehörden in Deutschland zukünftig ihre Finanzen darstellen sollen. Es handelt sich dabei zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht um eine Verordnung oder ein Gesetz, sondern vielmehr um eine Absichtserklärung, die aber bis voraussichtlich 2020 einen für ganz Europa verbindlichen...

 

Seite:    1  627  940  1097  1175  1214  1234  1244  1249  1251  1253  1254  1255  1256  1257  1258  1259  1260  1261  1262  1263  1264  1265  1266  1267  1268  1269  1270  1271  1272  1273  1276  1280  1287  1301  1329  1385  1497