Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

www.reiseruecktrittsversicherung.org

Reiseruecktrittsversicherung.org - Reiserücktritt versichern einfach gemacht

(21.02.2014) Reiserücktrittsversicherung & unser Angebot Auf unserer Seite finden Sie alle Informationen zum Thema Reiserversicherung. Wir informieren Sie laufend über die neuesten Entwicklungen auf dem Reiserversicherungsmarkt; und wir liefern Ihnen unter anderem Antworten auf die Fragen: Welche Reiserversicherungen gibt es? Welche Vorteile haben sie und wann sind sie sinnvoll? Worauf ist bei der jeweiligen Reiseversicherung zu achten? Außerdem bieten wir Ihnen als besonderen Service auf www.reiseruecktrittsversicherung.org einen Reiserversicherungs-Vergleich. Mit der unverbindlichen Gegenüberstellung von verschiedenen Reiseversicherern, von Preisen und Leistungen ihrer Policen sparen Sie viel Geld. Unser Onlinerechner filtert für Sie - rasch und zuverlässig - die günstigsten...
berater-wissen.de

Umsatzsteuernachschau - Die kleine Schwester der Betriebsprüfung

(21.02.2014) Falls der Prüfer also einmal unangemeldet vorbeischaut, gilt in erster Linie: Ruhe bewahren und nach mehr herausgeben als der Prüfer verlangt. Seit dem Jahr 2002 gibt es die sogenannte Nachschub. Sie soll Karussellgeschäfte verhindern, indem ein Finanzprüfer unangekündigt beim Unternehmen vorbeikommen darf und berechtigt ist, die Finanzpläne einzusehen. Bei einem Karussellgeschäft täuschen Scheinfirmen untereinander Geschäfte vor, um beim Finanzamt die Vorsteuer zu kassieren, nicht aber die Umsatzsteuer zahlen zu müssen. Die Nachschau legt ihren Fokus aber auch auf die allgemeinen finanziellen Daten der Unternehmen, auf die die Prüfer seit einem Jahr auch ein sofortiges Einsehrecht haben. Damit steigt auch für den rechtschaffenen Unternehmer die Wahrscheinlichkeit einer Nachzahlung....
ixxconsult GmbH

ixxconsult GmbH: Pflegedienst an Nachfolger vermittelt

(21.02.2014) Hamburg (21-02-2014). Wie wichtig pflegespezifische Fachkompetenz, pflegerechtliche Begleitung und pflegewirtschaftiche Sachkunde beim erfolgreichen Verkauf von Pflegediensten sind, zeigt dieses aktuelle Beispiel aus Berlin/Brandenburg. Der Kunde: Ein als GmbH inhabergeführter ambulanter Pflegedienst hat einen zweiten Standort in Brandenburg gestartet. Kompetente Beratungsleistungen weit über die häusliche Pflege hinaus und ein engagiertes Mitarbeiterteam bescheren...
Culpa Inkasso GmbH

Culpa Inkasso informiert: Risikofaktor Vorleistung

(20.02.2014) Geht ein Unternehmen in Vorleistung, wird es automatisch zum Kreditgeber. Doch im Gegensatz zu Banken und Finanzdienstleistern betreiben kleine und mittelständische Unternehmen in vielen Fällen kein ausreichendes Risikomanagement. Dabei stellen Vorleistungen gerade für Unternehmen dieser Größenordnung ein nicht zu unterschätzendes Risiko dar. Ein Risiko, das vermieden werden kann. Unter http://www.culpa-inkasso-informationen.de/ stellt die Culpa Inkasso GmbH...
Secura GmbH

Warum Wien-Domains?

(20.02.2014) Die Wien-Domain hat am 11. Februar 2014 erfolgreich ihre Sicherungsphase gestartet. Die Inhaber von Kennzeichnungsrechten können vor der allgemeinen Registrierungs-Phase ihre Domainnamen unter .wien beantragen und haben damit die Möglichkeit, ihre Marken vor missbräuchlichen Registrierung zu schützen. Im Gegensatz zu den Sunrise-Phasen anderer Domainendungen wird bei der Wien-Domain nicht nur registrierte Marken als Kennzeichnungsrecht akzeptiert: -registrierte...
J.P. Morgan Asset Management

Capital-Fonds-Kompass: J.P. Morgan Asset Management erhält ...

(20.02.2014) Frankfurt, 20. Februar 2014 – J.P. Morgan Asset Management wurde von dem Wirtschaftsmagazin Capital im Rahmen des jährlich durchgeführten Capital-Fonds-Kompass mit der Fünf-Sterne-Höchstnote ausgezeichnet. Die Gesellschaft erhält 79,5 von 100 möglichen Punkten und liegt damit auf Rang zwei der 57 untersuchten großen Gesellschaften[1]. Das sehr gute Ergebnis von J.P. Morgan Asset Management sei vor allem auf das Selbstverständnis als aktiver Portfoliomanager sowie...
tredition GmbH

Eröffnungsbilanz leicht gemacht – neues Buch erklärt Eröffnungsbilanz bei ...

(20.02.2014) Hans-Rüdiger Hintze beschäftigt sich in in seinem Sachbuch "Ansatz und Bewertung der Wirtschaftsgüter in der steuerlichen Eröffnungsbilanz bei der Umwandlung von Personengesellschaften in Kapitalgesellschaften" mit möglichen Steuerbelastungen in Falle von Umwandlung von Personengesellschaften in Kapitalgesellschaften. Dies hängt maßgeblich davon ab, mit welchen Werten die in der Schlussbilanz der Personengesellschaft enthaltenen Wirtschaftsgüter in der steuerlichen...
strategam.de

Unternehmensinsolvenzen auf dem Tiefstand

(20.02.2014) Geht es der Wirtschaft gut, dann geht es Verbrauchern und Unternehmen gleichermaßen gut. Dies schlägt sich auch in den Statistiken nieder: Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen und der Privatinsolvenzen (Verbraucherinsolvenzen) ist in Deutschland im Jahre 2013 stark rückläufig. Was die Unternehmenszusammenbrüche betrifft, lässt sich sogar von einem Rekordtief sprechen. Unternehmenspleiten in 2013 Schätzungen der Wirtschaftsauskunftei "Creditreform" zufolge gab es in 2013 etwa 26.300 Unternehmenspleiten, der niedrigste Wert seit 14 Jahren. Im Jahr zuvor waren es noch 28.720; das bedeutet einen Rückgang von über 8 % und läuft der ursprünglichen Prognose von Creditreform zuwider, die von einem Anstieg der Unternehmensinsolvenzen auf 30.500 Fälle ausging. Die Konjunktur hat sich stärker...
kmu-kredite.de

Kreditabzocke: das riskante Geschäft mit schufafreien Krediten

(19.02.2014) Online Kredite haben darüber hinaus noch ein weiteres, entscheidendes Merkmal: Viele von ihnen sind schufa neutral, d. h. es kommt zu keiner Prüfung des Schufa Registers des Kreditsuchenden. Dies liegt daran, dass solche Kredite von Kreditinstituten aus dem Ausland, meist aus der Schweiz, angeboten werden. Diese sind rechtlich nicht an die Schufa gebunden, während deutsche Kreditinstitute zur Vermeidung notleidender Kredite zur Einholung einer Schufa Auskunft verpflichtet sind. Schufa freie Kredite sind nicht per se unseriös. Kann der Kreditnehmer anderweitig als über die Schufa eine ausreichende Bonität nachweisen, d. h. über Steuerbescheide, Kontoauszüge und Gehaltsbelege, so gibt die Gewährung eines schufa freien Kredites keinen Anlass zum Misstrauen. Das Problem ist jedoch,...
Finanzcoach Antonio Sommese

Finanzcoach Sommese empfiehlt: 1. Mainzer Finanzforum

(19.02.2014) Der erfahrene Finanzcoach Antonio Sommese ist Mitbegründer des 1. Mainzer Finanzforums, das von mehreren Maklern und Produktgebern wie der IC Consulting AG in Rosenheim initiiert wurde. Es findet am 20. Februar 2014 in Mainz im Hofgut Laubenheimer Höhe um 18:30 Uhr statt. "Die Notenbanken überschwemmen die klammen Industriestaaten mit Geld. Das hilft den Regierungen ihre Schulden zu senken, raubt aber den Bürgern ihre Ersparnisse. Es läuft eine der perfidesten...

 

Seite:    1  620  930  1085  1163  1202  1221  1231  1236  1238  1240  1241  1242  1243  1244  1245  1246  1247  1248  1249  1250  1251  1252  1253  1254  1255  1256  1257  1258  1259  1260  1263  1266  1273  1286  1312  1364