Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

PowerManagement GmbH

Schluss mit dem Chaos!

(12.09.2013) Reinigungswägen mit Kreativpotential, beim Personal weiß die linke Hand nicht was die rechte tut und überhaupt gibt es recht viel Interpretationsspielraum was die Ausführung der Arbeit betrifft? Sollte Ihnen das bekannt vorkommen können Sie beruhigt sein: Sie sind nicht alleine damit. Auch Ihre Kunden haben es bereits bemerkt. Klare Strukturen sorgen für eine zeiteffiziente Umsetzung "Sie können davon ausgehen, dass es Ihren Kunden nicht verborgen bleibt, ob...
ROSE & PARTNER LLP

Rose & Partner LLP: Dr. Elisabeth Unger wieder Bereichsleiterin ...

(09.09.2013) Das Dezernat Familienrecht bei ROSE & PARTNER LLP wird ab sofort wieder von der Rechtsanwältin für Familienrecht Dr. Elisabeth Unger geleitet. Nach Elternzeit und Forschungstätigkeit steht Rechtsanwältin Dr. Unger damit wieder in allen Fragen rund um die Themen Ehevertrag, Scheidung etc. als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Wie bisher wird sich das Dezernat Familienrecht dabei sowohl durch besondere Wirtschaftskompetenz - z.B. bei Scheidungen von Unternehmern und Gesellschaftern mit Betriebsvermögen (Firma, Unternehmen, GmbH-Geschäftsanteil etc.) - als auch durch qualifizierte Beratung bei internationalen Sachverhalten auszeichnen. Selbstverständlich werden auch alle herkömmlichen Sachverhalte und Fragestellungen rund um die Begriffe Ehevertrag, Scheidung – streitig und...
Württembergische Krankenversicherung AG

Pflegetagegeld auch bei Demenz

(09.09.2013) Die Württembergische Krankenversicherung, ein Unternehmen des Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische (W&W), hat ein neues Pflegevorsorgeprodukt entwickelt: den Pflegetagegeldtarif PremiumPlus. Dieser bietet einige Verbesserungen gegenüber den bestehenden Tarifen wie zum Beispiel die Auszahlung eines Tagegeldes bei Demenz und die Beitragsfreiheit bei Pflegebedürftigkeit. In den meisten Fällen tritt Pflegebedürftigkeit plötzlich ein. Betroffen sind vor allem Menschen in fortgeschrittenem Alter. Aber auch junge Menschen können durch einen Unfall oder durch eine Krankheit von einem Tag auf den anderen zum Pflegefall werden. Derzeit sind über 2,5 Millionen Menschen in Deutschland auf Pflege angewiesen. Das Geld aus der gesetzlichen Pflegeversicherung reicht für die...
VGwebsolutions Einzelunternehmen

veve.biz gestartet

(09.09.2013) Zum 01.09.2013 ist der neue Versicherungsvergleichsservice veve.biz gestartet. Auf www.veve.biz haben User die Möglichkeit, alle gängigen Sachversicherungen, Krankenversicherungen und Finanzprodukte mit bestehenden Verträgen zu vergleichen. Durch schnelle und unkomplizierte Versicherungswechsel online sparen Kunden so bis zu 2000 Euro im Jahr. Ein umfangreicher, täglich erweiterter Versicherungsblog informiert zudem mit aktuellen Nachrichten, interessanten Beiträgen und Reportagen sowie aktuellen Gerichtsurteilen aus dem Bereich Versicherungs- und Finanzwesen. "Versicherungsvergleiche gibt es viele, jedoch wollen wir unsere Seitenbesucher in erster Linie gut und umfangreich informieren und erst bei gezieltem Interesse der User an einem Versicherungsvergleich diese Möglichkeit...
INFINUS AG Finanzdienstleistungsinstitut

Infinus AG Finanzdienstleistungsinstitut bleibt Haftungsdach Nummer eins

(06.09.2013) Die neue Cash.-Hitliste wurde in der aktuellen September-Ausgabe veröffentlicht. Die INFINUS AG Finanzdienstleistungsinstitut blickt auf ein weiteres erfolgreiches Jahr. Dass der eingeschlagene Weg richtig ist, bestätigt die aktuelle Liste des Finanznachrichten-Fachmagazins Cash. Bereits seit 1983 publiziert die Zeitschrift in ihren Hitlisten jährlich branchenrelevante Zahlen, Fakten und Daten und richtet sich damit vor allem an unabhängige Finanzberater. Im Jahr 2008...
HJM Finanz- und Versicherungsmakler

Die Verlierer der derzeitigen Wirtschaftskrise

(04.09.2013) Vielfach ist die Eurokrise von vielen verdrängt worden. Aber das kann ein Fehler sein. Denn die Folgen der Niedrigzinspolitik wirken sich in allen Bereichen von sogenannten "sicheren" Anlagen aus. Sparer, die ihr Geld auf einem Sparbuch oder auf einem Tagesgeld bzw. Festgeld anlegen (Zinssatz Tagesgeld durchschnittlich 0,75%) fahren bei einer Inflationsrate von derzeit 1,9%, nur "sichere" Verluste ein. Eine Zinsänderung ist für die nächsten Jahre nicht zu erwarten....
Schulz & Partner

25% mehr Unternehmenswert – 3 Erfolgsregeln für Manager

(04.09.2013) Eine Analyse der DAX und MDAX-Unternehmen hat ergeben, dass drei Erfolgsregeln maßgeblich für den Unternehmenswert sind. Bei richtigem Einsatz dieser Regeln kann der Marktpreis um bis zu 25% gesteigert werden. Dies ergab die Studie "25% mehr Unternehmenswert" der Münchner Unternehmensberatung Schulz & Partner. Die Studienautoren untersuchten die von Käufern und Investoren geforderten Kapitalkostenparameter sowie die jeweiligen Kapitalkostensätze. Hierbei fiel auf,...
Stock-iQ GmbH

Profi-Algorithmus für Privatanleger

(04.09.2013) Acht Jahre Entwicklungsarbeit stecken in den komplexen mathematischen Verfahrensregeln, mit denen das Schweizer Unternehmen Stock-iQ Anlegern zu satten Gewinnen verhelfen will. "Bisher stehen solche Algorithmen meist nur institutionellen Investoren oder Banken zur Verfügung. Mit unseren Produkten allgorite-daily und allgorite-weekly für das iPhone bieten wir nun auch privaten und semi-professionellen Anlegern einen einfachen und kostengünstigen Zugang zu...
SIKTAS24

KFZ-Versicherung immer zum Bestpreis

(03.09.2013) Die KFZ-Versicherung kann sich schnell auszahlen, wenn man auf dem richtigen Portal einen Versicherungsvergleich macht. Die Rabatte und Tarifvarianten der einzelnen Versicherungen variieren mitunter in hohem Maße und zwar meistens wegen der Provision die das Unternehmen bzw. Versicherungsmakler bekommt. Ein Wechsel der KFZ Haftpflichtversicherung oder eine Teil- bzw. Vollkasko Versicherung kann leicht Einsparungen im zweistelligen Prozentbereich bringen. Der...
Schulz & Partner

Leitzinssenkungen kommen beim Mittelstand nicht an

(03.09.2013) Der Mittelstand profitiert nicht von der Zins-Politik der EZB. Trotz der erneuten Leitzinssenkung im Mai 2013 verhalten sich die Banken zurückhaltend mit weiteren Zinssenkungen gegenüber ihren Kunden. Die Analyse der Zinssätze für Betriebsmittelkredite und Investitionsdarlehen durch das aktuelle "Zins-Cockpit" der Unternehmensberatung Schulz & Partner ergab für das 2. Quartal 2013 ein unverändertes Zins-Niveau und das obwohl sich die Banken zu noch günstigeren...

 

Seite:    1  614  921  1075  1152  1190  1209  1219  1224  1226  1228  1229  1230  1231  1232  1233  1234  1235  1236  1237  1238  1239  1240  1241  1242  1243  1244  1245  1246  1247  1248  1250  1252  1256  1264  1281  1315